2080 Ray Tracing in GPU Z und CoD

bora197

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
62
Hallo,

ich habe heute eine Palit 2080 gekauft (http://www.palit.com/palit/vgapro.php?id=3048&lang=en&pn=NE62080U20P2-1040J&tab=sp).
Jetzt wundern mich 3 Sachen:

1. In GPU-Z sieht es so aus, als ob die Grafikkarte nicht Ray Tracing- fähig wäre (siehe Anhang)
2. In Call of Duty Modern Warfare habe ich diese Möglichkeit nicht, Ray Tracing anzumachen
3. Die Boost-Taktung sollte bis 1860 MHz sein, alle Sensoren zeigen aber die Boost-Takten während des Spielens bis zu 2010 MHz (nicht unter 1950 MHz)

Ist das normal so und wie kann ich Ray Tracing einschalten?
 

Anhänge

Burki73

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
924
Zu den Taktraten würde ich sagen, das du das OC Bios nutzt. Diese Grafikkarte hat ja 2 verschiedene Bios. Standard- und OC Speed. Das steht auch in deinem Link als Feature.

Warum bei dir RT nicht geht, weiss ich leider nicht. Schaue ich bei mir GPU-Z an, kann meine Karte alles. Also alle dieser unteren Kästchen sind aktiv, wobei meine GTX 1660 Super eben RT sicher nicht kann. WasML ist, weiss ich nicht. Aber ist bei dir nicht aktiv.

Vieleicht hast du ein Treiberproblem. Gibt schon den 441.12.
 

xexex

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
11.050
Dann liegt es zumindest nicht an der Version, hilft dir jetzt aber auch nicht weiter.

Schon den Treiber mal komplett runtergeworfen und neu installiert?
 

bora197

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
62
Zu den Taktraten würde ich sagen, das du das OC Bios nutzt. Diese Grafikkarte hat ja 2 verschiedene Bios. Standard- und OC Speed. Das steht auch in deinem Link als Feature.
Vieleicht hast du ein Treiberproblem. Gibt schon den 441.12.
Ich habe das so verstanden, dass 1860 MHz die OC-Speed ist. Das Standard-Boost ist 1700 MHz, also 1860 MHz sollte schon die OC-Speed sein.

Der Treiber ist 441.12
 

Burki73

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
924
Diese 1860 mhz sind der Standard Boosttakt. Ich vermute deine kann noch höher. Die Taktraten hängen ja von etlichen Dingen ab, Temperatur, Powerlimit und so.

Vieleicht kann deine im OC Bios Mode eben noch höher gehen.

Die Taktraten würde ich nicht so als Problem sehen. Die sehen nicht negativ aus. In einem Test bei Techpowerup mit deiner Karte auch über 2000 mhz gesehen.

Aber das eben RT nicht aktiv, nutzbar ist sieht negativ aus.
 

Burki73

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
924
Du hast ja auch eine A-GPU. Gibt ja a und Non A GPUs. Also gute und "schlechte". Das war schon vor einer Weile ein Thema. Man kauft sich eine RTX 2080 und erst später erkennt man ob man eine der guten oder einen der schlechten Chips drauf hat. Das sieht man auch bei der Device ID in GPU-Z. Deine ID mit 1E87 ist der A Chip, die schlechteren sind kleinere Nummern.
Das kann man auch nachlesen im Netz. Ist bekannt.

Das ist bestimmt mit eine Erklärung der hohen Taktraten.

Aber löst dein Problem immer noch nicht, das eben das RT nicht geht.
 

xexex

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
11.050
Man kauft sich eine RTX 2080 und erst später erkennt man ob man eine der guten oder einen der schlechten Chips drauf hat.
Die Sache ist schon längst wieder Geschichte!
Nvidia soll Boardpartnern ab Ende Mai nur noch eine Variante der Turing-GPUs TU104 (GeForce RTX 2080) und TU106 (GeForce RTX 2070) zur Verfügung stellen. Bisher gab es von beiden eine Variante für Modelle ohne Werksübertaktung und mit wenig OC-Spielraum sowie einen Chip mit der Freigabe für höhere Taktraten („A-GPU“).
https://www.computerbase.de/2019-05/nvidia-turing-ende-a-gpus/
Abgesehen davon wurden solche Chips sowieso nur auf Karten ohne Werks-OC verbaut.
 

Burki73

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
924
Ja, da hast du Recht. Ist schon wieder Geschichte...Wie die Zeit vergeht :)
 

DriveByFM

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.164
Wegen Raytracing, was für eine Grafikkarte hattest du vorher? Treiber richtig deinstalliert? Ansonsten mal mit DDU probieren ob es was bringt.

Wegen dem Boost Takt, ist ganz normal, solange die Karte in kein PowerLimit oder TemperaturLimit läuft taktet sie weit aus höher, als der angegebener Boost Takt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nordwind2000

Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.781
Ich würde mir übder die Anzeige in GPU-Z jetzt keine großen Sorgen machen.

Außer du hast die Karte für ein paar Euros bei Wish gekauft... ;)
Funktioniert den Ray Tracing in CoD? Ja,dann ist alles ok! Nein, dann mal mit DDU arbeiten und Treiber komplett neuinstallieren.
 

Tobi...:D

Ensign
Dabei seit
Mai 2016
Beiträge
175
Das bedeutet dir fehlt in Call of Duty Modern Warfare die Grafikoption "DirectX-Raytracing" komplett ?

Die wird ja sogar bei mir angezeigt und ich habe eine GTX 1080 Ti und kann diese Option auch aktivieren und nutzen...
 

evilhunter

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
507
Warum bei dir RT nicht geht, weiss ich leider nicht. Schaue ich bei mir GPU-Z an, kann meine Karte alles. Also alle dieser unteren Kästchen sind aktiv, wobei meine GTX 1660 Super eben RT sicher nicht kann.
Deine Karte hat zwar keine RT Cores etc, Nvidia hat aber die Raytracing Funktionen für Turing und Pascal im Treiber freigeschaltet. Deswegen wird es dir auch in GPU-Z angezeigt.
Du kannst damit Raytracing Titel ausprobieren nur die Performance lässt zu wünschen übrig.
 

chr1zZo

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.898

bora197

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
62

Anhänge

pietcux

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
973
Welche W10 Version ist es denn? Raytracing ist seit Version 1809 mit dabei.
Habs gesehen. Also dann mach das Update auf 1903 und gut ists.
 
Top