2500k noch aktuell?

Bianca11

Newbie
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
5
Hallo,

ich nutze einen I5 2500k mit einer Radeon 7850 OC 2GB Motherboard ist von Asus und 8GB Ram.
Ich überlege nun die CPU zu wechseln, also entweder einen AMD FX 6300 ( weden der 6 Kerne und mit Ausblick auf die Optimierung der Spiele wegen der PS4 ), oder einen I5 4670.

Ich spiele hautsächlich WOW, Saints Row IV und alle aktuellen Games außer COD und BF.

Ich möchte die CPU tauschen weil sie halt schon von 2011 ist und daher nicht mehr aktuell meiner Meinung. Was meint Ihr?
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
30.211
Willkommen.

Wozu willst Du wechseln?

Reicht die Leistung nicht mehr?

Mach OC und Du hast keinen Unterschied zum neuen i5-4xxx.

Im Gegenteil.
 

Emissary1978

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
853
Ich würd den i5 auf jeden Fall behalten. Der FX 6300 ist meiner Meinung nach ein Rückschritt.
 

Pz_rom

Captain
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
3.763
CPU ist noch Spieletauglich und Haswell hat glaub ich nur eine Mehrleistung von 10-20% in Spieleleistung.
Habe ihn selbst und er ist mehr als ausreichend.
lg
Muck
 

Arcturus

Commodore
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
4.333
Dein i5 ist schneller als der AMD 6300, welcher auch kein echter 6-kerner ist. Ein Haswell i5 ist vielleicht 10% schneller, das lohnt den Kaufpreis niemals.
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
30.211
Alt - was ist alt?

Wenn ich heute eine 500€ Graka aus dem Geschäft raustrage ist sie - alt!

Hast Du Geld zuviel?

Behalte mal schön deinen "alten" i5.

Der ist immer noch Top.
 

Bianca11

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
5
Ok, das ging ja flott. Danke Euch. Also werde ich den 2500k noch behalten.
Ich weiß, Ihr habt keine Kristallkugel aber wie lange etwa ist der 2500k noch zu nutzen bzw. Spieletauglich?
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.429
behalte den i5 den kann man locker auf 4,5 Ghz übertakten
 
T

tschosi

Gast
Und die Sandy Bridge CPUs lassen sich leichter übertakten und haben weniger Hitzeprobleme dabei
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.398
Er ist genau so lange Spieletauglich, wie er mit Deinen Spielen und Deinen Settings nicht in ein CPU Limit läuft. Das kann schon heute sein, oder erst in Jahren.

Du kannst das selbst gut mit dem MSI Afterburner, zusammen mit HWInfo beobachten. Per OSD des Afterburners.

Über Deine GPU kannst Du Dir eher Gedanken machen. Die wird vermutlich eher / mehr limitieren.
 

Held213

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
11.060
Was bringt dich zur Überlegung die CPU zu wechseln? Hast du die CPU-Auslastung beobachtet und festgestellt, dass sich diese immer am Anschlag bewegt?

Und steht schon 100%ig fest, daß am Realesetag der PS4 CPUs mit weniger als 6 Kernen übelst einbrechen?

Ich denke beide Theorien kommen zu einem negativen Ergebnis und somit ist der von dir geplante Wechsel aus momentaner Sicht grosser Quatsch!

​Sollte sich herausstellen, dass plötzlich mehr Kerne von Nutzen sind, kann man später immer noch aufrüsten. Bis dahin sind das unbegründete (Leistungs-) Verlustängste.

​Wie lange der 2500 für dich noch taugt, hängt von deinen Spielegewohnheiten und Settings ab. Und selbst wenn man es genau sagen könnte, was nützt die Info. Irgendwann kommt halt Tag X und dann tauschste, fertig!
 
Zuletzt bearbeitet:

Arcturus

Commodore
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
4.333
Wenn du den noch etwas übertaktest wird er noch länger ausreichen. Die Haswells sind erst erschienen und nicht viel schneller.
Wieviel die i5 5xxx dann bringen werden weiss keiner, 2xxx auf 3xxx und 3xxx auf 4xxx waren jedenfalls nur kleine Leistungsgewinne. Wenn das so bleibt, hast du noch lange genug CPU Power.
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
19.036

Hucken

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
1.110
Ich weiß, Ihr habt keine Kristallkugel aber wie lange etwa ist der 2500k noch zu nutzen bzw. Spieletauglich?
so wie es jetzt aussieht, mindestens 2-3 jahre, bis irgendwie ein spürbar schnellerer cpu raus kommt
intel hat einfach null konkurrenz im high end consumer bereich, die arbeiten gerade eher an stromsparmodellen als an leistungsmodellen

hab mir mit meinem 2600k dort auch schon gedanken gemacht und sehe hier keinerlei ansätze, warum der nich noch weitere 2 jahre halten sollte
 

Bianca11

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
5
Super Forum, Danke an alle!

Sonst vllt. etwas zu verbessern? Vllt. auf 16GB Ram rüsten? SSD von Samsung ist vorhanden, allerdings nur eine 120GB.
 

BuffyYasha

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.030
Ich spiele noch auf dem deutlich langsameren AMD X4 und lauf eher an das Limit der GraKa.
Denke dass der i5 sicherlich noch 2-3 Jahre sein Dienst gut erfüllt.

mfg

@Ram:
Spiele brauchen (glaube ich) fast nie mehr als 2 GB Ram. Darum sind auch 4 GB für einen normalen Anwender ausreichend.
8 GB kann man zur Zeit bei einem Neukauf nehmen da es einfach so billig ist - aber zum Glück geht ja DDR4 schon in die Massenproduktion.
 

Bianca11

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
5
Ok, bleibt erstmal alles beim alten, bin eigentlich auch recht zufrieden. Danke nochmal an alle!
 

chris193

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
914
Top