270x hwak crossfire Netzteil

Trakyali_Kemal

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
49
Hallo Leute,

mein Cousin möchte gerne zwei R9 270x hawk Grafikkarten in crossfire betreiben.
Ich würde gerne eure Meinung dazu wissen bzw. lesen.


System:

FX 6100
ASRock 970 Extreme 3
Netzteil 650 Watt 80 Plus Thermaltake Paris
1TB Festplatte
1 DVD-R Laufwerk
vorerst eine R9 270x hawk

Sollte noch möglich sein mit dem 650 Watt Netzteil, was sagt ihr dazu ?
 

M6500

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
7.031
2GB Karten?
Sinnlos, er soll die Hawk verkaufen und sich dann lieber ne 480 oder ähnlich anlachen, die ist selbst mit 4 GB immer schneller/besser.
Das Paris ist zwar nicht gut, würde aber dafür reichen.
 

Terrra

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
431
Crossfire mit den Karten finde ich sinnlos.. Meine Empfehlung wäre etwas Geld sparen und dann entweder ne gebrauchte R9 390(x) oder R9 290(x) oder halt eine neue RX 480. Kommt alles drauf an was man so hier im Forum oder in der Bucht findet.

Aber um deine Frage zu beantworten, ja sollte mit dem Netzteil möglich sein.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.662
wie ist der denn auf die schnapsidee gekommen CF mit 2 über 4 jahre alten mittelklassegrakas mit je nur 2GB speicher zu betreiben? zumal sein MB dafür auch nur bedingt "geeignet" ist.
 

Trakyali_Kemal

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
49
er spielt haupsaechlich BF4 FULL HD und hohe Einstellungen.
BF1 steht wie bekanntlich vor der Tür und er möchte wieder auf FULL HD und mit max Einstellungen spielen.
Die Graka kann BF4 in FULL HD nur mit hohen Einstellungen flüssig wiedergeben, Ultra ist nicht drin !

Wenn jetzt BF1 rauskommt wird es denke ich noch schwieriger mit hohen Details zu spielen und genau da kam die İdee eine weitere R9 270x Hawk zu kaufen ( da auch gebraucht günstig).

Für BF1 sollte es dann ausreichen war also die Grundidee.
 

Morrich

Banned
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.946
Ein solches CF Gespann würde ihm doch so gut wie nichts bringen. In neueren Spielen limitiert da einfach der Grafikspeicher.

Man hätte also höchstens einen Vorteil in älteren Games, wo 2GB Speicher problemlos ausreichen. Da würden dann die FPS zulegen. Allerdings gepaart mit den bekannten MultiGPU Problemen wie bspw. Mikroruckler.

Ich würde hier auch ganz eindeutig zu einer stärkeren und mit mehr Speicher ausgestatteten Grafikkarte raten. Die R9 290(X) gibts mittlerweile als Gebrauchtangebot teils deutlich unter 200€.

EDIT: In BF1 würde er mit 2GB Grafikspeicher garantiert keine Freude mehr haben. Auch nicht in FullHD. Man muss halt bedenken, dass die neueren Spiele für hohe Textureinstellungen usw. reichlich VRAM benötigen.
Da sich der Speicher der beiden Karten aber nicht addiert, sondern weiterhin bei 2GB verbleibt (weil jede Karte ihr eigenes Bild erzeugen muss), würde bei einem neuen Titel wie BF1 der Speicher sofort volllaufen und es wären weiterhin keine höheren Details möglich. Im Gegenteil, man müsste die Details sicher sogar noch weiter runterschrauben, als in BF4.
 
Zuletzt bearbeitet:

Trakyali_Kemal

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
49
@Morrich danke für die Info, dass leuchtet mir jetzt ein, die R9 270x wird dann ersetzt mit einer aktuellen Grafikkarte mit mehr als 4GB Ram.
 
Top