4GB Ram für P4C800-E möglich?

Totto

Ensign
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
224
Hi

Ich möchte meinen RAM von aktuell 2GB auf 4GB aufrüsten.
Hab ein P4C800-E Deluxe Board und ein P4 Northwood 3.06 Ghz Prozessor.

Ist es überhapt möglich auf 4 GB aufzurüsten?
Welcher Speicher geht da überhaupt?
Jetzt sind übrigens die 4x Corsair CMX 512-3200C2 drinn.

Gruss Totto
 

uwe-b

Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
2.549
4GB sind möglich.
Welche RAMs die passenden sind, findest du hier auf der Kingston-Seite.
Bei einem 32-bit-Betriebssystem werden aber nur um die 3,5 GB erkannt.
 

sr-71

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.688
Ich würde an deiner Stelle nicht mehr aufrüsten, sondern das Geld sparen für ein neues System, der P4 ist nicht mehr zeitgemäß
und ca. 100 Euro in das alte system zu stecken dürfte nicht allzu viel bringen.
Aber das soll ja jeder selbst entscheiden...
 

Nacho_Man

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
5.018
Ist ja DDR1 , oder ?

Kompletter Unfug , wie ich finde . Wenn du spielst wird der Prozessor den Flaschenhals bilden .

Ausserdem müsstest du erst die 512MB-Riegel loswerden .
 

Mastercheef

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.980
DU bräutest ersten schon ein 64bit System um die 4gb voll zu netzen das zB XP max 2GB einer Anwendung zuweisen kann.
Da du dir die 4GB komplett neu kaufen müsstest da du zur Zeit alle RAM Bänke besetzt hast, würde das Geld für ein neues System beiseite legen.
 

Totto

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
224
Brauche das System vor allem für Grafikbearbeitungen etc. z.b. Photoshop CS3, Lightroom. Und die brauchen halt relativ viel Speicher.
Würde ich da einen Leistungszuwachs bemerken?
Sonst überleg ich mir halt wirklich mal eine neues System.

Totto
 

Boardi05

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2007
Beiträge
366
als erstes brauchst du ein 64bit betriebssys. ich würd mir eher ein neues sys kaufen als in ein p4 investieren!
 
Top