60FPS bei 75HZ "schlechter" als bei 60HZ?

DerSnake

Lieutenant
Registriert
Mai 2015
Beiträge
1.018
Heya

Sry erst mal für die komische überschrift. Aber es geht um folgendes...ist kein Problem sondern mehr eine Frage schätze ich da ich mich in der Sache nicht so gut auskenne.

Und zwar hatte ich bis vor kurzen ein einfachen 24 Zoll 1080P Monitor mit 60HZ von Asus. Auf jeden Fall Spielte ich so einige Spiele wie zuletzt AC Origin. Selbstverständlich nicht immer mit 60FPS aber ich war mit der MSI 1060 auf Full HD nach dran.

Jetzt habe ich hier ein ASUS Pb277q. Für meine Ansprüche genügend,27 Zoll,WQHD und max. 75 HZ die ich auch so eingestellt habe. Und ja mir ist klar das die 1060 nicht wirklich für WQHD Auflösungen ideal ist. Aber mit Kompromisse passt es schon irgendwie.

Nun folgendes:
Ich weiß nicht ob ich mir das einbilde aufgrund der neuen Größe/Auflösung ect..durch die WQHD Auflösung in AC z.B musste ich die Grafik etwas runterdrehen damit ich wieder näher an den 60FPS bin oder halt nun an den 75 (Vync-Tripple Buffing) Das habe ich auch soweit geschafft aber irgendwie fühlen sich die gleiche menge FPS (z.B 60) nicht mehr so sauber/flüssig an wie auf mein alten Monitor. Wenn ich z.B die Kamera drehe oder durch die Gegend laufe fühlt es sich einfach nicht mehr so nach sauberen 60FPS an wie gewohnt.

Drehe ich vom Monitor (oder im Spiel selber) die HZ auf 60 ist alles wie vorher also die 60FPS fühlen sich fast so an wie auf mein alten Monitor. Mir ist klar das mehr HZ immer besser sind wenn man dazu auch die FPS erreicht. Und ja mit 75FPS sieht das in der tat noch etwas besser aus wenn ich die mal erreiche bei AC Origin (oder anderen Spiel wie Rocket Legaue)

Aber ist das normal das sich dann 60FPS "schlechter" anfühlen bei 75HZ`als auf ein 60HZ Monitor bzw Einstellung? Ist der unterschied zwischen 60/75HZ wirklich schon so spürbar? Dachte man würde kaum was merken.

Ich hab auch etwas gegoogelt und fiel über den begriff frameskipping und habe da ein Tetst gemacht auf der UFO Seite und hab halt Bilder gemacht.

20180126_013137.jpg
20180126_013328.jpg
20180126_013332.jpg

Nur sagt mir das jetzt nichts viel :O Glaube wenn man freie Blöcke hat, hat man frameskipping oder?

THX im Vorraus!

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
Teste doch nochmal mit Vsync aus und ignoriere für den Test das Tearing. Wenn dir das Bild ruhiger vorkommt, war Vsync der Übeltäter. Fällt man mit Vsync unter die Monitor Hz, kann es sein, dass das Spiel auf eine niedrigere Framerate gelocked wird. Passiert ein wechsel zwischen niedrigerer Target Framerate und Standard mehrmals in der Sekunde, kann das unter Umständen nicht im FPS counter aufscheinen und zu Rucklern führen.
 
Du kannst auch einfach im Treibermenü "Adaptive V-Sync" einstellen dann ist unter 75FPS V-Sync deaktiviert.
 
alles was nicht die nativen Daten erreicht ist schlechter! ... gilt für die Auflösung ebenso wie für die Wiederholrate ...

selbst nen 60Hz Monitor wo du konstant die 60 FPS erreichst sieht besser aus als ein 144Hz wo du ständig Schwankungen hast! Liegt an der Biologie des Auges ... die Hz kann das Auge nicht mehr wahrnehmen, Schwankungen aber sehr wohl!

Je höher die Hz bei einem Monitor umso geringer die Schwankungen deswegen fühlt es sich flüssiger an, gilt aber nur wenn deine Graka das auch liefern kann!
 
Zuletzt bearbeitet:
Nur sagt mir das jetzt nichts viel :O Glaube wenn man freie Blöcke hat, hat man frameskipping oder?

rischtisch. musste aber viele bilder machen um das beurteilen zu können. da dein monitor aber 75hz hat, solltest du kein frameskipping finden
 
@ 60 Hz Monitor:

Wenn du keine perfekten 60 fps mindestens erreichst, und das mit V-Sync synchronisierst, wird das Bild NICHT flüssig sein können. Punkt. ^^
Entweder hast du Bildrisse, oder mit V-Sync an (aber <60 fps) hast du stuttering.
Synchonisierte, gleichmäßige frametimes sind aber deutlic hwichtiger --> Settings minimal reduzieren, und 60 fps @ 60 Hz sind ideal.

bei einem 75 Hz Monitor hast du da fast die arschkarte. Denn da MUSS deine Grafikkarte 75 fps halten, damit es völlig smooth wird (smooth = gleichmäßig).
Was bei WQHD erst Recht schwerer zu erreichen ist...

Adaptive V-Sync ist überhaupt keine option. Da man unter der Hz dann eben deutliche bidlrisse hat, und das ist ekelhaft² (ok geschmacksache.. Ich hasse tearing deutlich mehr als stuttering/input Lag).

Von daher, Ja: 60 fps auf 60 Hz (synchronisiert mit V-Sync = perfekt gleichmäßige 16,67ms pro Bild/refresh zyklus) fühlen sich DEUTLICH smoother an, als 60 fps auf 75 Hz.
Denn hier hast du entweder:
- Bildrisse, weil V-Sync deaktiviert ist, oder
- Stuttering, weil V-Sync aktiviert ist, du aber weniger fps hast, als Hz.

Nur mal so, bin selbst auf WQHD umgestiegen, aber mit 144 Hz und G-Sync, mit meiner damaligen GTX 1060.
Vorher 1080p @ 60 Hz, ganz klassisch.

Ich musste für Witcher 3 Objektsichtweite auf Hoch reduzieren, damit ich immer dauerhafte 60 fps halten konnte (dabei war die GPU auslastung bei 90%~ rum, sprich immer gleichmäßige 60 fps). Bei allem auf Ultra, waren die fps immer bei 50-58 fps~. Und das war eklig (weil stuttering).
Als ich auf WQHD hoch bin, hatte ich statt sauberen 60 fps mit gleichen settings dann nur noch 45 fps~ (grob 25-35% weniger fps mit 1080p -> 1440p.). Aber da G-Sync aktiv war, waren es 45 fps bei 45 Hz --> perfekt synchrone gleichmäßige Frametimes. Die sich bei 45 fps deutlich smoother angefühlt haben, als 55 fps auf nem 60 Hz Monitor mit V-Sync an, wo es dann ruckelt/hakt.


Kurz gesagt, das was du merkst, ist also lediglich der negative effekt von V-Sync (stuttering, doppelte frames), wenn du weniger fps erreichst, als der Monitor Hz hat.

Dein ideales gaming erlebnis wäre daher:
- V-Sync an, damit Tearing weg ist
- Settings reduzieren, sodass die grafikkarte immer mehr fps liefert, als der Monitor Hz hat.

Einziges szenario, wo ich dieses Settings so NICHT nutzen würde, wäre in schnellen Games, wo man engine-bedingt den Input Lag negativ merkt (ist mir erstmals bei Doom wirklich aufgefallen, dass es sich etwas wie kaugummi gesteuert hat).
Sonst hatte ich mit V-Sync aber nie ein Problem mit Input Lag (nochmal: Ich bin keiner, der cs:go spielt auf rangliste).
Aber wehe, wenn v-Sync mal aus war, und ich cm lange Bildrisse hatte.... bäh. Für mich leider ungenießbar >.<
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Lübke82
Ideal wäre: Fastsync+ FPS Lock 150 im Spiel, in einer Config oder im Afterburner.
Bei Fastsync sollten doppelt so viele FPS erreicht werden, wie die Hz Leistung des Monitors. Damit erreicht man recht gute Ergebnisse und ein ruhiges Bild.

Alternativ: FPS Limiter nutzen und Werte zwischen 73 und 77 ausprobieren + Vsync/adaptiv Sync.
Muss man einfach testen.
 
Zurück
Oben