650€+ pc

clntbeastwud

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
80
Hallo und zwar geht es mir um eure Meinungen/Verbesserungsvorschläge bezüglich meines Paket das ich mir wohl bestellen werde.

Ich fange mal an :

CPU : Intel i5 4570,4x 3,20 GHZ boxed
Infos : Habe mich mal erkundigt in verschiedenen Test´s/Benchmarks und daher sollte der CPU erstmal für die nächsten
3 Jahre reichen. Battlefield 3 auf Ultra wird kein Problem sein und die jetzigen Spiele wie CallofDuty u.s.w wird kein Problem sein. Eure Empfehlung/Kaufempfehlung/Meinung?

Grafikarte : MSI Geforce GTX 660 TI OC Twin Frozr IV PE
Infos : Wie oben habe ich mich durch Benchmarks etc durchgelesen und da ist diese Grafikkarte für die nächsten 3-4 Jahre sehr gut/gut.
Mainboard : Gigabyte GA-H87-HD3
Infos : Mir geht es auschließlich um die Pins/Stecker. Desweiteren werde ich ja wohl für einen etwas längerem Zeitraum dieses Mainboard benutzen können. Eure Meinungen?

Arbeitsspeicher : G.Skill Ares DIMM Kit 8GB,DDR3 1600C9D CL9-9-9-24 Eure Meinung?

Netzteil : be quiet! System Power 7 450 Watt Müsste reichen oder?

Festplatte : Seagate Barracuda 7200-14-1TB

CPU Kühler : Ich wollte den be quiet! Shadow Rock Pro Sr1 kaufen, jedoch hab ich auch gelesen das dieser zwar sehr gut sei jedoch so ein Lüfter auch nur was bringt wenn OC´d wird. Stimmt das? Gibts einen billigeren sehr guten CPU Lüfter der sehr gut kühlt?

Gehäuse : Da bin ich etwas noch am zweifeln, er kann schlicht gut aussehen. "Wollte" aber nicht mehr wie 35 Euro für ein Gehäuse bezahlen. Muss aber Kabelmanagement haben, Lüfter natürlich dabei. Je nach CPU Lüfter 150-160 mm und Grafikkartenfreiraum von min. 270mm.


Aktueller Preis durch Mindfactory , Hardwareversand und Alternate : 658,43 Euro
Ich würde mich sehr freuen über eure Verbesserungen bzw Hinweise :)

Mit freundlichen Grüßen

clntbeastwud
 

Pfeilmann

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
9
Hey schon mal über eine SSD nachgedacht? Klar da kommt man über die 650€ aber der Geschwindigkeits Bonus ist es evtl. wert.
 

Na-Krul

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
14.922
Kann man alles so machen, würde nur das leisere und ausreichend starke http://geizhals.de/be-quiet-pure-power-l8-400w-atx-2-4-bn222-a960674.html nehmen. Cpu-Kühler ist durch den sehr guten Lüfter auch nicht zu teuer.
Spar nirgends um eine SSD reinzuquetschen, rüste die lieber mal nach wenn du wieder was über hast. Spiele laden damit zwar schneller aber die fps im Spiel erhöhen sich dadurch nicht.
 

clntbeastwud

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
80
Ja klar wobei natürlich die Frage ist ob 400 Watt auf Volllast reicht. Oder eher doch auf die 450 Watt.
 

Higgs Boson

Banned
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.679
400 Watt reichen für das System völlig aus, das erreiche ich nicht einmal ansatzweise mit meinem System.
 
Top