Abit IP35 Vcore drop von 0,1V!

nDrej

Lt. Junior Grade
Registriert
Sep. 2007
Beiträge
365
Hi,
ich hab ein Problem mit meinen Abit. Im Bios stell ich eine Vcore von 1,37V ein. Im Windows hab ich dann noch 1,304-1,312V und unter Last gerade noch 1,288V. Das erscheint mir nicht normal, denn es sind immerhin 0,1V weniger als im Bios eingestellt. Ist das Board defekt oder hab ich da eine Einstellung übersehen?
Ich hab die Bios Version "14".

mfg nDrej
 
Zuletzt bearbeitet:
BIOS mal updaten (oder ein älteres versuchen). Daran wird es bestimmt liegen. War beim Asus P5K-E das selbe.
 
Naja aber so kann man doch nicht übertakten! Ich kann doch jetzt nicht einfach eine Vcore von 1,5V im Bios einstellen und hoffen, dass im Windows wieder 1,4 daraus werden.

Ich teste mal weitere Bios Versionen durch.
 
Bei mir ist es das selbe. Hab im BIOS 1,38V eingestellt und in Windows wird 1,31V angezeigt. Muss man wohl damit leben. Vielleicht wird das mit den nächsten BIOS-Updates behoben. Ich hab übrigens auch die 14er Version drauf. mit der 15er soll es Probleme geben.

peete
 
klar kann man so übertakten ^^ man muss nur ein wenig herumprobieren und ja der Vcor drop bei Abit IP35 ist recht hoch und die spannung schwankt bei mir auch im volllast bereich zwischen 1,340V und 1,360V aber das ist nix was das oc ünmöglich macht :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Das Problem mit der Vcore ist gelöst.Mit der Version 15 ist drop viel geringer.
Aber meine CPU will einfach nicht mit mehr als 3GHz stabil laufen. Da hab ich wohl eine Niete erwischt.
 
sr stimmt ja -.-

ne die hat die Spannungsschwankungen und den, jetzt zum teil behobenen Vdrop zu verantworten ...

mit deinen oc werten hat die nix zu tun
 
Zuletzt bearbeitet:
Selbst mit einer Vcore von 1,4V (gemessen im Windows) wird er nicht stabil. Vcoree drop hat sich aber mit der neuen Bios Version normalisiert.
 
Kannst du noch was zum neuen BIOS sagen?? Gibt es noch andere Unterschiede die du zur 14er Version festgestellt hast??
thx

peete
 
Nein sind genau die gleichen Einstellungen. Die einzige Änderung die ich bisher feststellen konnte ist, dass die Vcore nun stabiler ist.

Edit:
Doch es gibt eine Änderung mit der neuen Bios Version 15. Der Double Reboot wurde wieder eingeführt!
s106.gif
 
Zuletzt bearbeitet:
Wegen des Double-Reboot mit der Version 15 hab ich mal bei Abit nachgefragt. Erstaunlicherweise habe ich 2 Tage später eine Antwort und die noch nicht offizielle Bios Version 16 bekommen (ich bin vom Support echt positiv überrascht). Ausprobiert hab ich sie noch nicht, mal schauen ob ich heute noch Zeit habe. Wer das Bios auch haben will kann mir eine Nachricht schreiben.

mfg nDrej
 
Zurück
Oben