Absegnung Multimedia-PC

mcmaurice

Ensign
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
168
Einsatzzweck ist Multimedia -> XBMC und halt so das übliche wie surfen etc. soll später evtl aufgerüstet werden mit ner Grafikkarte so dass einfache Spiele laufen ...

Bitte einmal drübergucken ob das so ok ist:

CPU: Intel Celeron G1820T
Kühler: Scythe Shuriken Rev.B
Mainboard: MSI H87I
RAM: Kingston ValueRAM DIMM 4GB, DDR3-1600, CL11
SSD: Kingston SSDNow V300 120GB
HDD: Western Digital WD Green 2TB
Netzteil: be quiet! Pure Power L8 300W
Case: BitFenix Prodigy schwarz


http://geizhals.at/de/?cat=WL-390633


Vielen Dank!
 

RiseAgainstx

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
6.318
alles in Ordnung ausser die absolut veralteten Schrott SSD
wenns günstig sein soll greifste auf jeden Fall zur M500 http://geizhals.de/crucial-m500-120gb-ct120m500ssd1-a889880.html

die ValueRAM gibts doch garnicht als 4GB 1600er, wo haste die denn her?
http://geizhals.de/?cat=ramddr3&csrf=C2634108-94B2-11E3-828E-BF6D4A35CA0D&xf=254_1600~2216_DDR3~1126_Kingston~253_4096#xf_top
lieber sowas hier standard mit cl9
http://geizhals.de/g-skill-dimm-kit-4gb-f3-12800cl9d-4gbnq-a351375.html
http://geizhals.de/g-skill-ripjawsx-dimm-kit-4gb-f3-12800cl9d-4gbxl-a604297.html
http://geizhals.de/corsair-vengeance-low-profile-schwarz-dimm-kit-4gb-cml4gx3m2a1600c9-a652385.html

und Netzteil würd ich eigentlich immer fürn paar € mehr als 350W Version kaufen da idR erst ab da ein 6/8 pin PCIe dabei ist FALLS mal ne Grafikkarte rein soll/muss http://geizhals.de/be-quiet-system-power-7-350w-atx-2-31-bn141-a871341.html
 
Zuletzt bearbeitet:

mcmaurice

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
168
Danke ... klingt gut was du da sagst

die valuerams hab ich da einfach irgendwo bei geizhals gefunden XD
 

wei3nicht_T

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
2.024
Ja, die SSD ist auch meiner Meinung nach murks. Nimm eine Crucial M500 120Gb für 62-70€. Alternativ tausche HDD und SSD gegen eine SSHD. Die 8Gb SSD Cache so einer Festplatte langen eigentlich, wenn man täglich sowieso nur das gleiche laufen lässt, sprich: Starten, XMBC, Browser. Die 2TB in 3,5" kosten um die 99€, 1TB 70€, 500GB in 2,5" ca. 60€. Vorteile der kleinen 2,5" sind geringes Betriebsgeräusch, Laufruhe und geringe Wärmeentwicklung. Spart unterm Strich mindestens 60€!

Übrigens: Das Gehäuse ist nicht wirklich klein, falls du darauf Wert legst. Eventuell wäre ein Cooltek u2 mehr was für dich (bei Verzicht auf der optische Laufwerk) oder Lian Li PC-Q07. Grafikkarten der Mittelklasse passen in beide. Oder sogar ganz auf ITX verzichten und ein Cooltek u3 (immer noch kleiner als das Prodigy!) nehmen. uATX Board spart Geld, fehlendes WLAN Onboard ersetzt du einfach mit einer TP-Link WLAN Karte für ~12€.

Lektüre:

https://www.computerbase.de/2013-11/seagate-desktop-sshd-test/4/

https://www.computerbase.de/2013-10/sshd-laufwerke-performance/

https://www.computerbase.de/2013-10/cooltek-u3-micro-atx-test/5/
 
Zuletzt bearbeitet:

TheRealOne

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2008
Beiträge
84
für Multimedia und nur surfen würde ich auch keine SSD einbauen ... da lieber ne günstiges Datengrab ... da kann man vielleicht nochmal 50-60€ sparen
 

Hitman-73

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
492
@mcmaurice,

wenn du wirklich darüber nachdenkst das eine oder andere einfache Game damit zu spielen, solltest du dich eventuell mal mit einer APU aus dem Hause AMD (z.B. A10-7850K) auseinandersetzen. Damit würde eine GraKa bis zu einem gewissen Grad überflüssig.

MfG
 

Suxxess

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
6.816
Also ich persönlich würde auch drauf achten mehr als 4 SATA Slots zur Verfügung zu haben. Du legst Wert auf das W-Lan Modul oder? Was sagst du denn zu dem Mainboard? http://geizhals.at/de/asrock-z87e-itx-90-mxgpg0-a0uayz-a940344.html

Ich habe z.B. dieses Gehäuse gekauft:
http://geizhals.at/de/cooler-master-elite-120-advanced-schwarz-rc-120a-kkn1-a803398.html

Mit einem 5,25" Zoll zu 1x 3,5 Zoll, 1x 2,5" Adapter passen 4 normale festplatten da rein + Slimline DVD / Blu-Ray Laufwerk.

Eine SSD passt ebenfalls seitlich ins Gehäuse wenn man keine Grafikkarte oder eine kleinere Grafikkarte verbaut. ( Alternativ das DVD Laufwerk als externes Laufwerk verbauen, dann bleibt der Platz für die SSD über )

Und fertig der Rechner eignet sich als HTPC und als NAS. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Peter_Shaw

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
6.593
Das Case ist ziemlich groß, da sind manche mATX-Tower kompakter. Die T-Version der CPU bringt dir nix, lieber einen normalen Celeron oder Pentium nehmen.
Einen A10 7850K kann man natürlich auch nehmen, eine Kombination aus Celeron/Pentium und HD7750/7770 ist aber nicht teurer und bietet mehr Spieleleistung.
 

e-Funktion

Commodore
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
4.356
Wenn du "einfache Spiele" drauf spielen willst nehm ein 1150-Board mit HDMI-Ausgang und bau eine CPU mit Grafikeinheit drauf oder wie auch vorgeschlagen eine AMD-APU.

SSD ist überhaupt nicht übertrieben wenn man sich das gönnen will. Wer will schon Ladezeiten haben? Eigentlich ist das Netzteil zu groß. Wenn du dir nicht zu schade bist nehm ein PicoPSU dazu mit 120W, das reicht mehr als aus (notfalls 180W).

Mainboard empfehl ich dir auf jeden Fall ein Asus. Als Gehäuse reicht dann auch ein sehr kleines Multimedia-Gehäuse aus weil man sich eine Menge Platz sparen wegen wegen dem Netzteil wenn man die 2TB-Kiste noch weg lässt und vielleicht sogar auf mSATA umschwenkt.
 
Zuletzt bearbeitet:

mcmaurice

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
168
ok das mit dem celeron mit der t variante hatte ich gedacht wegen der tdp .. dachte der zieht weniger strom ..

ssd sollte schon sein und das mainboard sollte wlan onboard haben ... darum denke ich dass das gigabyte das sinnvollste ist.

kann man den cpu kühler echt weglassen? das system soll auf jeden fall so leise wie möglich sein ..
 

pipi

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
886
ja der zieht weniger strom, hat dafür aber weniger leistung und ist nur in der tray version erhältlich.
dh du brauchst noch einen kühler.
& er ist teurer.
im endeffekt die stromersparnis nicht wert
 

mcmaurice

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
168
ja teurer schon aber den kühler wollte ich sowieso kaufen ... oder ist der wirklich überflüssig?
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.498
Zitat von RiseAgainstx:
...und Netzteil würd ich eigentlich immer fürn paar € mehr als 350W Version kaufen da idR erst ab da ein 6/8 pin PCIe dabei ist
das pure power l8 300w, welches in der zusammenstellung des te zu finden ist, hat doch einen entsprechenden anschluss und abgesehen davon ist zumindest ein 6pin anschluss an fast jedem aktuellen 300w markennetzteil.

hier nur mal ein paar beispiele:
http://geizhals.at/de/silverstone-strider-series-300w-sfx12v-sst-st30sf-semi-passiv-a998956.html
http://geizhals.at/de/fsp-fortron-source-fsp300-60ghs-300w-sfx12v-3-1-a582782.html
http://geizhals.at/de/be-quiet-pure-power-l8-300w-atx-2-4-bn220-a960670.html
http://geizhals.at/de/be-quiet-system-power-7-300w-atx-2-31-bn140-a871337.html
http://geizhals.at/de/lc-power-pro-line-lc7300-v2-3-silver-shield-300w-atx-2-3-a697598.html
http://geizhals.at/de/enermax-triathlor-300w-atx-2-4-etl300awt-a823665.html
wüsste gerne wie du darauf kommst das die anschlüsse erst ab den 350watt modellen vorhanden sind?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top