Absoluter Support Fail!?

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

SeriousDan

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.584
Hallo Leute,

habe momentan ein kleines Problem mit einem TS Server, den ich Zahle, der aber über jemand anders läuft. Wollte im Guten den Support anschreiben, aber dieser Kerl treibt es auf die Spitze! Hier das Gespräch

Bernd: Willkommen bei 4Netplayers, wie können wir Ihnen helfen?
Bernd: hallo
Daniel: hallo
Daniel: also erstmal... muss ich mich ein bisschen beschweren, weil ich schon eine mail an den kundendienst geschrieben habe
Daniel: eine antwort wie "sind sie ja selbst schuld" erwarte ich da nicht
Bernd: sicher sind sie das
Daniel: und zwar geht es darum
Bernd: wenn sie jemandnen fremden ihre kontodaten geben
Daniel: das spielt keine rolle
Daniel: warum bekomme ich keine auskunft, wenn ich den server zahle
Bernd: sicher tut es das
Daniel: das ist mir schonmal ein rätsel
Daniel: der server gehört quasi mir, ich habe aber keine rechte auf auskunft?
Bernd: wenn sie nicht der mieter sind
Bernd: bekommen sie auch keine infos
Daniel: warum kann ich den server nicht stoppen lassen, wenn ich ihn zahle
Daniel: ja ich merks schon, dieses absolut kindische verhalten ist mir langsam zu dumm
Daniel: die einzugsermächtigung wird gestoppt
Bernd: genau
Bernd: tunt sie das
Daniel: schauen sie selber wie sie an ihr geld kommen
Bernd: dann bekomtm eh der mieter den ärger
Daniel: über den "mieter"

Hier wurde ich das erste mal rausgeworfen

Bernd: was soll das jetzt ?
Daniel: so jetzt werfen sie mich auch noch aus dem support ?
Bernd: sie sind nicht der mieter
Daniel: also ganz im ernst was denken sie sich dabei
Daniel: das ist ein support sie sollen mir helfen
Bernd: und daher bekommen sie keine infos über den server
Daniel: und nicht mit solchen gelernten sprüchen ankommen
Bernd: das übertragen von abos geht bei uns nichts
Bernd: das hat nichts mit bezahlhen zu tun
Daniel: das ist egal... ich bin nutzer bei euch und zahle den server also will ich auch support
Bernd: sicher nicht
Bernd: wenn sie nicht der mietr sind
Daniel: wann wurde der server gestartet ?
Bernd: bekommen sie auch keinen support für den server
Bernd: sonst könnte jeder kommen und will für jeden server was haben
Daniel: ja mein kind is ok... wie alt bist du ... 12 ?
Bernd: wenden sie sich an den mietrr
Bernd: damit hat sich das hier erledigt

Hier das zweite mal

Daniel: sie werden ja wohl das datum rausgeben können
Bernd: ahja... man sieht ja wer das kind hier ist
Bernd: ^^


Und hier das dritte mal...

Sowas nennt sich Support?
 

DerPate-Whity

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.303
Meines erachtens ist das Verhalten des mitarbeiteres vollkommend ok, und Regelkonform...

Nur weil du Zahlst heisst es nicht das der Datenschutz fällt sowie Eigentum/Besitz auf dich über geht.
Warum hast du nicht einfach deinen Mieter gefragt ob er die Sache regelt?
 

S.a.M.

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.926
du bist nicht vertragspartner mit dem anbieter, auch wenn du den server zahlst.
 

Vikingr

Ensign
Dabei seit
März 2008
Beiträge
204
Versuch doch mal in Zukunft Leute nicht zu beschimpfen mit Sachen wie zB: "kindischen dummen Verhalten"
Auch wenn du das so sehen magst,....."was du nicht willst, was man dir tu, das füg auch keinem anderen zu"...kennst du den Spruch?
Er wird so reagieren, wie du reagieren würdest...is doch vollkommen logisch....
Einfach nett & freundlich bleiben, aber dennoch durchsetztungsvermögen haben...is aber auch ne Sache des Charakters,...der eine kann's nunmal nicht anders,weil er's nie gelernt hat,...der andere schon...muss man lernen,...denn mit Beleidigungen etc. kommt man im Leben nicht weit....
Einfach nicht im Ton vergreifen, denn dein Gegenüber merkts ja, dass du Ihn somit nicht respektierst, und das würdest du schließlich auch nicht wollen,..bzw. dich unnötig mit solchen Leuten abgeben müssen...einfach nett bleiben, aber dennoch nachhaken....
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Multiple Satzzeichen entfernt!)

SeriousDan

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.584
Das Problem dabei ist nur, dass ich den Support schon 3 mal davor wirklich nett angeschrieben habe.
Ob wir das nicht regeln können, ob er sich nicht mit dem Mieter mal in Kontakt setzen kann... was ich nicht alles probiert habe.

Aber nein die bleiben stur und buchen weiter von meinem Konto ab.
Ich habe den Typ dem über den der Server läuft schon oft genug gefragt, er hat gesagt er hat gekündigt, sollte eigentlich seit Monaten nicht mehr gebucht werden. Allerdings tut sich nichts.

Ich denke das ist einfach eine Betrugsmasche, die wollen noch ein Paar Monate Geld einsacken.
Naja ich werde jetzt nach mehreren Monaten und ca. 50 Euro die Einzugsermächtigung sperren lassen, dann werden sie sich schon selbst bei dem Mieter melden. Ich schieße doch nicht mein Geld in den Wind!
 

buwwel

Lieutenant
Dabei seit
März 2006
Beiträge
709
@SeriousDan: ich frag mich auch worüber du dich beschwerst.
du hast nunmal keinerlei Rechte für den Server.

der eigentliche Mieter hat den Serevr an dich untervermietet. das darf er nichtmal laut AGBs, jedenfalls nicht gegen Bezahlung.

dein Verhalten im Gespräcj ist unter aller Sau. so wirst du nie was bekommen von denen. ist einfach so.

das muß der Mieter selber klären. du kannst es nicht. Miete dir selbst nen Server da, dann bekommst du dei Recht. so nicht.


edit zu deinem oberen Post.
die haben auch ne Kümndigungsfrist, die erstmal ablaufen muß.
hast du irgendeine Art vertrag mit dem Hauptmieter? wenn nicht, ziehe die Einzugsermächtigung ein und fertig.
 

SeriousDan

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.584
Ne Vertrag haben wir keinen, einfach so, ja ich zahl den Server weiter ich nutz den noch ein bisschen.
Vertrag haben wir da keinen, eher so freundschaftlich eben, nur leider kümmert er sich nicht weiter drum.

Er hat gesagt er hat ihn schon lange gekündigt und auch nach der Frist, sollte schon lang nicht mehr gebucht werden. Naja werde wohl den Einzug blocken und den letzten Betrag zurückbuchen lassen, die werden sich dann schon bei dem Mieter melden. Aber der Support ist einfach unter aller Sau, die bieten mir nicht mal irgendwie Hilfe an. Nein sie werfen mich sogar 2 mal raus und dass man langsam sauer wird, wenn man monatelang umsonst zahlt, sollte verständlich sein.
 

luky37

Captain
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.417
Der Support ist nicht unter aller Sau, du bist kein Kunde und deswegen bekommst du auch keinen Support, so einfach ist das.

Ob du bezahlst oder nicht, ist irrelevant.

Das ist ganz allein deine Schuld.
 

HappyMutant

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
21.423
Der Witz ist, die Sache war vor dem ersten Rauswurf längst geklärt. Du hast gedroht, der Support hat gesagt, dann mach und aus. Jetzt machst du es so, also wo ist der Fail? Außer dass du etwas haben willst, was sie dir nicht geben können, weil du nur einen (mündlichen) Vertrag abgeschlossen hast mit deren Vertragspartner. Der einzige der seinr Verpflichtungen nicht erfüllt ist möglicherweise dein Vertragspartner, aber auf der anderen Seite hast du vermutlich keine Pflichten für ihn festgelegt. Da bleibt also dir nur das reguläre Kündigungsrecht gegenüber dem Mieter und der muss sich dann darum kümmern.

Wenn du dann noch derart pampig wirst gegenüber Unbeteiligten an deinem eigenen "Versagen", dann sollte es dich nicht wundern. Hier ist jedenfalls nicht der Ort um diese ungerechtfertigte Rechthaberei und Polemik fortzusetzen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top