acer aspire 3810T vs. Msi x340/pro

marcoking91

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
97
Hi
was haltet ihr denn von den beiden 13"
Ich persönlich finde den msi sehr schön (Gewicht,Bauhöhe...)
Preißlich befinden sich beide in einer ähnlichen Liga obwohl der Acer billiger ist bei gleicher Ausstatung als der Msi X340pro

Hat denn schon jmd Erfahrung damit ?


bin neu hoier
 

marcoking91

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
97
AW: acer aspore 3810T vs. Msi x340/pro

wie meinst du das kann jedem mal passieren das mit dem doppeöpost ?
naja mir gehts eig nur mal um die 2 unterschiede
maximal 800 €

wie kann ich den einen theard verschieben will ihn nämlich in diskussion haben ?
danke für eure hilfe
 

marcoking91

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
97
AW: acer aspore 3810T vs. Msi x340/pro

naja es müsste eig leicht sein aber net auf die akkuleistung schlagen (x340/pro leicht,kurze akkulaufzeit)
3810T(etwas schwerer,mehr akku)
nein kann auch ein anderes sein
im inet surfen und need for speed underground spielen aba das geht mit beiden geht eig mit jedem zumindest auf meinem x3100(gma965)
ich will möglichst mobil sein
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
39.446
Ich werd mir demnächst das Acer kaufen, da es insgesammt das wesentlich bessere Paket bietet. Das MSI ist teurer, hat schlechtere Hardware (weniger Speicher / HD) und die Akkulaufzeit ist für ein mobiles Gerät eher ein Witz... Da hilft auch kein gutes Design. (Wobei das Acer durchaus auch in diesem Punkt einen guten Eindruck macht)

Man bekommt zwar für das MSI auch einen größeren Akku, aber nur als Zubehör (extra kaufen) und der Gewichtsvorteil ist dann vermutlich weg.

Leider gibts in dem Bereich zumindest momentan keine Konkurenz. Entweder teurer Business-Subnotebooks oder ein MacBook Air... :-(

Wenn es das Budget zulässt würde ich auf jeden fall die DualCore-Version empfehlen!
 

marcoking91

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
97
ja dualcore wirds warscheinlich

oder ein macbook air wenn mein dad noch nen von einem kollegen "billig" abkaufen kann weil das wäre das beste aber nun gut das kann dauern und 2tens ist es dan imma no teuer aba sau geilo
aber das acer ist echt net schlecht
 

marcoking91

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
97
hallo gibts hierzu was neues ?
hat denn scxhon jemand den acer timeline ?
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
39.446
Jo, hab den 3810T-9 (DualCore) seit ein paar Tagen.

Die Beschwerden über die Trägheit des Single-Cores kann ich voll und ganz verstehen, wenn ich mir so das vorinstallierte Vista anschaue... jede menge Müll mit drauf...

Seit ich aber Windows 7 rc drauf hab flutscht das richtig ;-)

(auch der SingleCore sollte mit einem "sauberen" System eigentlich keine Probleme haben)

Spielen geht halt nur eingeschränkt, aber das sollte bei der Hardware klar sein (UT3 kommt auf geschätzte 15fps im Schnitt... nicht wirklich spielbar) aber sonsties Arbeiten geht richtig gut damit, ich hab sogar die Aero-Oberfläche laufen, sieht einfach hübscher aus und man merkt nichts an Geschwindigkeitsverlust.

Akkulaufzeit ist richtig gut, hab etwa 5 Stunden Software über WLan installiert und hatte noch 18% Rest. Wenn man ohne Netz auskommt und weniger HD-Aktivität produziert (z.B. Texte schreiben etc.) sollten die 8 Stunden drinn sein.

Gehäuse und Tastatur machen auch einen sehr guten Eindruck, mein einziger Kritikpunkt ist eigentlich das Display. Das Spiegeln merkt man eigentlich kaum, vor allem wenn man die Helligkeit hochdreht (muss man aber nicht mal), aber es hat eine recht starke Blickwinkelabhängigkeit in der Vertikalen. (seitlich kann man eigentlich noch recht gut was erkennen). Da heist es immer wieder mal Display nachjustieren, wenn man das NB nicht auf nem Tisch stehen hat, sondern auf dem Schoß oder so...

Fazit: kompaktes, leichtes und mobiles Notebook, genau das was ich gesucht hab
 
Top