Administrator-Konto löschen?

Michi_Mandi

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
63
Moinsen! :)

Ich habe auf meinem PC 2 Administrator-Konten eingerichtet. Das 2. brauche ich nun nicht mehr und wollte es auf die normale Art und weise löschen. Das funktioniert leider nicht. :/

Weiß jemand warum bzw. hat jemand auch das Problem?
Gibt es eine andere Möglichkeit?
 

Baya

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
20.045
Den Standard-Admin kann man nicht löschen, ein 2. Admin hat auch nicht die Rechte wie der Standard.
Deaktiviere ihn einfach.
 

herliTz_234

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
818
Öffne über Ausführen lusrmgr.msc . Dort solltest du den zusätzlichen Admin Account löschen können.

Gruß
 

Michi_Mandi

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
63
Zitat von herliTz_234:
Öffne über Ausführen lusrmgr.msc . Dort solltest du den zusätzlichen Admin Account löschen können.

Gruß

Yey super danke! :D Wenn ich ihn so lösche und es der Standart Admin ist. Kann es dann zu Problemen kommen? Ich meine dann habe ich keinen Standart Admin mehr!? ô.ô
 

Michi_Mandi

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
63

Baya

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
20.045
Zitat von Michi_Mandi:
Warum sollte ich? Ich will ihn löschen da mein Windows aus einer ssd läuft und ich grad ein bisschen Platz auf der SSD machen will.

Weil de da mal viel sparst *facepalm* (keine 100MB)
- powercfg -h off
und sowas schon gemacht?
Auslagerungsdatei verkleinert?
Mit GetFolderSize mal die Byte-Schwergewichte gesucht?
 

frogger9

Commodore
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
4.267
das Konto Administrator ist das Default-Konto der Gruppe Administratoren. Alle weiteren Mitglieder dieser Gruppe sind von diesem Konto abhängig. Deswegen kann man es auch nicht löschen, sondern nur deaktivieren. Es ist aber auch danach interaktiv verfügbar.

Es wäre also keine gute Idee dieses Konto manuell zu löschen. ;)

Es gibt verschiedene Programme Speicherfresser und Dateileichen zu entdecken und entsorgen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top