Notiz Aktion Arschloch: Schrei nach Liebe erobert die digitalen Charts

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.141
#1
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603
#3
Eine tolle Aktion & der Sound bzw. das Lied, geht heute noch sehr gut ins Ohr ... :)
Erschreckend dabei, ...
...steht Schrei nach Liebe 22 Jahre nach der Erstveröffentlichung auf Platz 1 der Charts
dass das Lied bereits 22 Jahre auf dem Buckel hat & mir kommt es so vor als sei es erst gestern gewesen. :D

Ach die Ärzte ...was haben wir die früher geträllert (Elke, Teenagerliebe und und und)... ;)
 
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.258
#4
Vielleicht sollte man auch erwähnen, dass das Wort "Attitüde" aktuell, dank dieser Aktion, auch in der Google Suchstatistik nach oben schnellt :)
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
199
#5
Guter Gedanke, ändert leider nichts an der Situation :/

Die Menschheit, im großen und ganzen, ist nunmal derzeit noch nicht Reif genug, am besten wird erstmal Veruteilt und wenn überhaupt erst dann nachgedacht...

Denkt man ein Stück in die Zukunft, dann wird das wieder und wieder passieren, warscheinlich schneller und öfter als man meint.
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
3.868
#6
Naja, die Onkelz werden im Song als Rechts betitelt, was heutzutage auch nicht mehr zeitgemäß ist, aber da scheiden sich wahrscheinlich schon seit 22 Jahren die Geister ;)

Ansonsten finde ich die Aktion sehr gut. Es wird schön gezeigt, dass das Thema auch nach x Jahren immer wieder aktuell ist.
 
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
954
#7
Nein, Rechte werden als Onkelzhörer bezeichnet...
 

nic0tin

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
83
#8
Naja, der Sänger der Onkelz Russell tritt zusammen im Pack mit Frei.Wild auf... Nachtigall ick hör dir trapsen. Also alles beim alten. Ups da war es wieder, dieses Wort "Pack"...

http://www.mopo.de/buehne---show/fr...-auf-rechtsrock-bands-,28041502,30068350.html

Btw, Samstag ist ein guter Zeitpunkt den Nazis direkt zu zeigen, was man von ihnen hält. In Hamburg ist da die Veranstaltung der "Deutschen Patrioten", aktuell zwar durch die Polizei untersagt, aber im schwebenden Verfahren. Es werden ca 3000 Faschos von der Polizei erwartet. Also, hin da und zeigen was nicht geht!
 
W

Wolfsrabe

Gast
#9
Ach je wie rührseelig. Damit reiht man sich ein in die Reihe von Till "Ausraster" Schweiger und Klaus "gefluteter Tränensack" Kleber und zeigt damit erneut stolz sein stromlinienförmiges Gleichdenken ohne Hinterfragen, kritisches Denken, Weitsicht oder sonstige geistige Anstrengung. Hurraaa! :freak:
 
D

Dog007

Gast
#10
@Wolfsrabe: Leider ist es so, denn wer selber denkt und die Fakten zusammenfasst, kann diesem ganzen künstlichen Hype nichts positives abgewinnen, den sogenannten Promis ebenso, die Bombe tickt, falsche Toleranz und Gleichschaltung des Denkens durch die Politik zeigt einmal mehr wo die Reise hingeht.;)
 

Kausu

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.826
#13
Auch wenn ich kein großer Hosen Fan bin, aber Sascha gefällt mir doch immer noch etwas besser - diese volkstümliche Melodie passt einfach perfekt zum Text^^

Naja Onkelz - die Ärzte werden jetzt bestimmt nicht Ihren Text umschreiben. Ich habe aber auch nie viel Onkelz gehört und kenne mich da tatsächlich nicht gut aus, ABER weiß als Rammsteinfan wie schnell eine Band in die rechte Ecke kommt und sei es nur aus Unerfahrenheit (stripped^^)
 
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
4.000
#14
Hosen und Ärzte war ich mehrmals auf Konzert. Bei Onkelz oder Rammstein nie. Privat läuft aber mehr die Mucke von den letzteren beiden Bands, Besonders jetzt wieder die Onkelz. Das weiße und schwarze Album sind einfach die besten von denen. Vom E.I.N.S. Album ist besonders "Kirche" zu empfehlen, was damals nicht umsonst auf den Index gelandet ist.
 

Kausu

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.826
#15
Witzigerweiße ist das eines der wenigen Lieder, welches ich kenne .... naja als alter "Relgionsfreund" ...zusammen mit Halleluja von Rammstein perfekte Kombi.
Bei Rammstein war ich auf Konzerten -mittlerweile ist es mir persönlich zu verplant -- ich kann es verstehen, da sie sichergehen wollen, dass keine Stadt etwas verpasst, aber früher war gerade das unvorhersehbare cool. Ich wäre gerne beim Live aus Berlin (youtube) dabeigewesen ... und natürlch bei seatle 89 metallica^^.
 
Zuletzt bearbeitet:

Biocid

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
316
#17
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.648
#18
Jämmerliche Aktion...
Und das die gewinne an die Lobbyisten von “Pro Asyl“ gehen gibt dem ganzen den Rest.
 

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
3.034
#20
Ach je wie rührseelig. Damit reiht man sich ein in die Reihe von Till "Ausraster" Schweiger und Klaus "gefluteter Tränensack" Kleber und zeigt damit erneut stolz sein stromlinienförmiges Gleichdenken ohne Hinterfragen, kritisches Denken, Weitsicht oder sonstige geistige Anstrengung. Hurraaa! :freak:
Ach so, wenn man sich dagegen ausspricht, dass das verbreiten von rechtem Gedankengut nicht zur freien Meinung gehört und bedrohen von Flüchtlingen nichts mit einem demokratischen Prozess zu tun hat, ist man stromlinienförmig? So ein einfaches Weltbild hätte ich auch gerne, würde einiges einfacher machen...

@DerBaya
So schwer zu verstehen worum es überhaupt geht? Es geht nicht darum, gegen die Aufnahme von Flüchtlingen zu sein, sondern über die Art, wie es gemacht wird. Es ist so einfach: Rechte Parolen zu grölen ist keine Meinungsäußerung und Flüchtlinge bei der Ankunft in der Unterkunft zu bedrohen kein demokratisches Verhalten. Und über das was übrig bleibt, kann man sicherlich reden...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top