Alltags Notebook gesucht

snock

Newbie
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
3
1. Wofür möchtest du deinen Laptop nutzen?
Surfen, VMware, Videobearbeitung (Hobby), Scripting

1.1. Möchtest du den Laptop in erster Linie mobil oder stationär nutzen? Wie mobil soll der Laptop sein? Soll es ein 2in1-Notebook/Convertible sein?
Wird hauptsächlich zuhause auf dem Sofa genutzt, sollte aber auch auf Reisen dabei sein.

1.2. Wenn du Spiele spielen möchtest: Welche Spiele? Welcher Detailgrad?
Keine Spiele

1.3. Musik-/Bild-/Videobearbeitung oder CAD: Welche Software? Professionell oder Hobby?
Hobbymäßige Videobearbeitung mit Magix, GoPro Studio, Photoshop und halt Virtualisierung

2. Wie groß soll das Display sein? Möchtest du einen Touchscreen oder eine besonders hohe Display-Qualität?
um die 15-16 Zoll, Touchscreen benötige ich nicht, ein ordentliches Display wäre super

3. Wie lang soll die Akkulaufzeit sein?
Sekundär, habe 90% der Zeit Strom

4. Welches Betriebssystem möchtest du nutzen? Ist eine Lizenz vorhanden? Soll das Notebook schon ein Betriebssystem vorinstalliert haben? Bekommst du Windows über die Uni?
Windows 10, Lizenz vorhanden

5. Hast du Wünsche bezüglich des Designs, der Verarbeitungsqualität, des Materials oder der Farbe?
Modern, hohe Verarbeitungsqualität - sozusagen eine Mac Book - Windows - Alternative

6. Gibt es noch andere besondere Anforderungen, die nicht abgefragt wurden? Große Festplatte? Nummernblock? Tastaturbeleuchtung? Stiftunterstützung? Docking per USB-C/Thunderbolt 3? CD/DVD-Laufwerk? (Bildungs-)Rabatte? Service & Garantie? Wartungsmöglichkeiten? SD-Kartenleser?
Gerne 1 TB SSD, Nummbernblock nice to have, Tastaturbeleuchtung sollte dabei sein, SD Kartenleser nice to have, HDMI Anschluss wichtig.
Für mich ist ein flüssiges Arbeiten mit Standartanwendungen wichtig. Auch das Booten sollte fix gehen.

7. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben? Kommt ein Gebrauchtkauf in Frage?
Kein Gebrauchtkauf, Preislich bin ich bereit 1000-1500€ auszugeben.
 

howdid

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.752
Die Razer Notebooks könnten passen
 

snock

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
3
Also die Razers sind mir zu doll auf Gaming ausgelegt und werden schnell teuer. Den XPS15 werde ich mir mal angucken, dankeschön!
 

Lawnmower

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
11.863
XPS 15 oder als Alternative, wenns auch günstiger sein müsste/dürfte, die Asus Zenbooks.
1 TB SSD dürfte aber schwierig werden mit dem Budget.
 

species_0001

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
12.847

Piak

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.358
Vote für Dell XPS. Seit Jahren eine Referenz
 

snock

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
3
Wie sieht denn die Wartbarkeit des XPS15 aus? Sonst würde ich die Festplatte da auch einfach bei Zeiten nachrüsten. Sollte das Budget etwas überschritten werden, kann ich das auch noch verkraften :)
 
Top