Alter PC kompatibel zu Windows 10?

Pitt_G.

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
6.468
Bist Du wirklich so schwer krank? 20-23 h im Bett liegen?
Unser Kollege in der Arbeit ist gerade 30 und leidet immer wieder an Herzproblemen,
Alle paar Wochen fällt der für mindestens eine Woche aus.
Da sind die eigenen Zipperlein dann gar ned so wild.
Aber gar nicht mehr aus dem Bett raus?
Es muss doch dann nen hilfsbereiten Bekannten geben der mal vorbeikommt und das dann mit richtet.
Ergänzung ()

Oder frag doch hier im Forum unter Angabe des Wohnorts , ob eventuell jemand kommt.
Wie gesagt sollte auch ohne Update laufen, besser ists halt schon wenn alles etwas aktuell gehalten wird,
Manches kann auch von Remote gemacht werden, wenn du Msra.exe nutzt,, bei Skype gabs mal Remote Desktop Sharing , falls Besuch daheim ned so gern gesehen wird
 
Zuletzt bearbeitet:

tosch350

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
96
Ja klar, warum sollte ich mir sowas ausdenken? Aber das tut hier auch nicht viel zur Sache.
Leider habe ich nur einen entfernten Bekannten, der sich mit sowas auskennen würde, aber der ist immer total ausgelastet.

Also entweder versuche ich mal selbst Win 10 ohne Bios Update zu machen oder ich hake das Thema ab und kaufe mir dann nächstes Jahr einen neuen PC.
Bis dahin hätte ich dann nämlich auch vermutlich das Problem, dass meine Festplatte voll wäre und ich in den dann fast 12 Jahre alten Rechner nicht auch noch Geld investieren will. Da kann ja sicher jederzeit was anderes kaputt gehen.
Ist alles nicht so einfach, wenn man krankheitsbedingt nicht lange am PC basteln, installieren, Daten kopieren etc. kann.
Ich will da auch keinen fremden Leuten zur Last fallen.
 

Pitt_G.

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
6.468
Der Rechner, sollte schon noch ein paar Jahre taugen, das Upgrade ist halt ne Sache , viele mosern das da und dort was Ned passt, im Endeffekt trifft man aber oft Leute die wenig bis noch weniger Ahnung haben, und selbst ich lern nach knapp 25 Jahren PC immer noch was dazu, meine Frau lyncht mich schon wenn ich Zuviel Zeit reinsteck, nutzt aber gerne den Laptop den ich ihr gerichtet habe als ich sie kennenlernte.
Manche wissen auch gar ner was der Rechner alles kann und kaufen gleich neu, wenns ruckelt und zuckelt.
Video Codecs und das was die Grafikkarte kann sind mit am wichtigsten wenns um Medienkonsum geht.
wennst eh viel imBett liegst lieber , noch ein Tablet holen, bzw den Monitor per VESA Halterung irgendwie ranklappbar, oder gleich den PC an den TV der in 2 m Höhe schräg vorm Bett hängt damit der Nacken und die Wirbelsäule keinen Ärger macht. funktastatut und Maus ,evtl auch Sprachsteuerung weil tippen in der Position bestimmt auch ein Problem ist?
 

tosch350

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
96
Im Liegen verwende ich schon meistens mein Handy und manchmal auch mein altes Tablet, aber für manche Sachen braucht man halt doch einen richtigen Computer.
 

Pitt_G.

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
6.468
ich hab mir.mit dem Tablet, oder TV beim liegen auf der Couch schon ein HWS Syndrom geholt, ansonsten macht der Nacken und Brustwirbel manchmal probleme. Vermutlich haben die Pflegekräfte die vorbeikommen auch wenig Lust auf extra Tätigkeiten auaserhalb um das ergonomisch zu gestalten
 

tosch350

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
96
Jetzt habe ich mir zu allem Überfluss auch noch Viren oder Malware eingefangen. Das fehlt mir gerade noch.
 

Pitt_G.

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
6.468
Ein Fall für den Norton Power Eraser
 

tosch350

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
96
Im Moment läuft noch Avira seit 7 Stunden.

Ausgerechnet jetzt sowas, wo ich doch in den nächsten Tagen noch eine letzte Datensicherung machen und dann Win 10 komplett neu installieren wollte.
 

Pitt_G.

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
6.468
7 Stunden, naja den meiner Frau hab ich damals allerdings auch über Stunden mit zig VS bearbeitet.
Sind aber nicht zeitlich noch die Windows Security Essnetials mit aktiv?
Am schlimmsten sind kostenlose Profiprogramme, dass kannst von ausgehen dass was dabei ist.
Finger wech von dem Zeug!
Danach stand dem W10 Upgrade bei 2GB RAM und ner SATA600 HDD nix mehr im Wege, und was soll ich sagen, etwas PuP Software im Browser bin ich dabei dann bei Ihr auch losgeworden.
 

tosch350

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
96
Kurze Rückmeldung: Ich habe vorhin erfolgreich Win 10 installiert.

Jetzt bin ich erstmal froh, dass alles geklappt hat und werde in den nächsten Tagen den PC einrichten.

Der Drucker funktioniert zum Glück und der Win 10 Treiber hat auch alle Einstellungen, die ich brauche.
 

Pitt_G.

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
6.468
Na wird doch, BIOS Update noch gemacht?
 
Top