Altes Laptop, Netzteilfrage

Gregor550

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
70
Hallo,

habe hier ein altes Laptop, dieses benötigt ein +19V - 3,42A, 65W Netzteil, kann ich daran folgendes NT anschliessen

Input: 1,5AnOutput:19V-4.74A, oder zerstöre ich etwas?

MfG, Gregor
 

powerfx

Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
9.352
Wenn die Polarität gleich ist und der Stecker passt, sollte es eigentlich funktionieren. In seltenen Fällen mag es der Akku nicht...
 

Sterntaste

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.954
das passt ohne Probleme. Das NB bekommt was es abfordert, nicht mehr.
Haussicherungen bieten auch mehr Ampère als die meisten Geräte selbst verbrauchen, da geht ja auch nix kaputt.

Wichtig ist immer, dass das Maximum nicht überschritten wird. Also bitte kein 90-Watt-Notebook an ein 65er NT anschließen, das geht nicht lange gut. Und wenn ein NT 3 Ampère liefert sollte natürlich auch kein Notebook mit mehr Leistungshunger angeschlossen werden.
 

marco_f

Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
2.443
Wenn der Stecker passt ja. Versuchs halt, wirklich was abrauchen kann da auch nicht. Wenns nicht klappt, dann zieh den Stecker aber wieder, könnte seien, dass die Polarität falsch ist. Das ist aber äusserst selten. Oft passen die Stecker nicht, wenn nicht vom gleichen Herrsteller.

Wie alt ist das NT? Wenn dass stimmt: 1,5A Input und 4,...A Out dann wird das Teil sehr warm und ist sehr ineffektiv.
 
1

123peter

Gast
Warum schreibt ihr Polarität überprüfen? Wenn der Stecker passt stimmt auch die Polarität. Die Stecker haben schon mit Absicht ihre speziellen formen
Das NT sollte gehen wenn der Stecker passt
 

stock-o

Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
2.503
die polarität kann auch unterschiedlich sein bei gleichen steckern! auf jeden fall beachten! du willst sicherlich net demnächst so ein thread hier öffnen https://www.computerbase.de/forum/threads/falsches-netzteil-benutzt-computer-kaputt.1289466/

wichtig ist dieses zeichen und die spannung, das muss bei beiden netzteilen gleich sein! das symbol findest du auf jedem netzteil, nicht nur bei laptops... und ist ziemlich leicht zu verstehen, deshalb wunder ich mich warum hier so viel dummheit gepostet wird, liegt wohl an der uhrzeit



das heißt pluspol in der mitte, minus außen

natürlich muss die leistung auch passen, darf aber auch größer sein - du kannst ein 95watt netzteil an einem notebook anschließen das nur 65watt zieht, aber nicht anders rum, schief gehen kann da auch nix, bleibt halt nur der saft weg und es schaltet sich unter volllast ab.
 
Zuletzt bearbeitet:
1

123peter

Gast
@stocki
Wow lasse mich gerne eines besseren belehren aber nur hätte nie gedacht, das es erlaubt ist. Wie kann so etwas nicht genormt sein.
http://de.m.wikipedia.org/wiki/Hohlstecker

"Die Anschlussbelegung der Hohlstecker ist nicht genormt. Die Polarität kann also abhängig vom Gerät vertauscht sein. Als Quasi-Standard hat sich jedoch die Belegung Plus am Innenleiter durchgesetzt. Dennoch erlauben viele Universal-Steckernetzteile ein Vertauschen der Polarität durch Umstecken des Anschlusskabels oder mittels eines Schalters. Bei falscher Polarität können sowohl das angeschlossene Gerät als auch (in Extremfällen) das Netzteil zerstört werden. Häufig befinden sich auf den Endgeräten Angaben zur Anschlussbelegung in Form eines Piktogramms."
 

Tinpoint

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
9.533
Zuletzt bearbeitet:
Top