AMD Catalyst zerschießt Windows

FuchsDerBaer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
400
Hallo zusammen,

ich habe vorhin meine beiden PCs neu aufgesetzt und bin auf ein komisches Problem gestoßen. Während beim Laptop alles problemslos geklappt hat, habe ich beim Desktop ein ungewöhnliches, reproduzierbares Problem.

Der AMD Catalyst zerschießt mir mein Windows.

Das bedeutet, beim Neustart nach der Installation fährt Windows nicht mehr mehr hoch. Ich krieg zwar das Hintergrundbild angezeigt, aber dann passiert nichts weiter. Ich mach dann immer ne Systemwiederherstellung und sitz dann wieder treiberlos im Windows rum. Das ganze hab ich mit alles Catalysts von 12.2 bis 11.9 durchprobiert. Immer das gleiche.
Jemand ne Idee, was da das Problem ist?
Hab im Grunde nur ne normale Windowsinstallation (7 Professional 64-Bit) gemacht, Updates installiert und als erstes wollt ich dann den GraKa-Treiber draufmachen... mit o.g. Ergebnis.

Das System:
Phenom II 955, ASRock 870 Extreme 3, 4GB Ram, Powercolor HD6870 (Referenzdesign), Win 7 Prof.

Jemand ne Idee woran es liegen könnte?

Grüße
Fuchs
 

hayden

Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.832
Defekte Graka? Versuch mal mit ner anderen oder teste die 6870 in einem anderen Rechner.
 

Effe

Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.280
Chipsatztreiber des Boards? Die müssen vor den Grafiktreibern rauf. Bzw werden die mit dem Catalystkomplettpaket installiert. Eventuell gibt es damit ein Problem.
 

calav3ra_de

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
955
Wozu Chipsatztreiber? Die AGP Zeiten sind vorbei. Bzw: Catalyst ist GPU-only. Gibt extra ein SouthBridge Paket von AMD.

Ich hatte das Problem des TE neulich mit dem Catalyst 12.1a Preview. Nach Reboot No Signal am LCD, danach Reparaturkonsole, später treiberlos nach Systemwiederherstellung.

Glücklicherweise gings dann mit dem 12.1er

Viel Glück
 

ottkog

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.286
Hallo hast Du die DVD für das MB vorher alle installiert und dann die GRAKA Treiber.
 

Engaged

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.995
wozu? damit die sb und nb auch treiber hat? damit der ahci treiber installiert wird und die platten nativ ins sys eingebunden werden? usb filter treiber?
schon mal die changelog zb der southbridge gelesen?:rolleyes:
seit 12.1 ist es alles ausserdem komplett paket mit dem ollen controll center etc^^

@te
solltest du amd chipsatz haben, nicht von chipsatz cd und dann ein neuen graka treiber, ich würde nur das neuste installieren damit alles (ahci, sb, graka) auf der selben nummer ist sprich 12.1 :)
da irgendwas davon nicht geht, würde ich erst mal den graka treiber nehmen, der braucht kein neustart, ahci und sb brauchen auf jeden fall einen reboot ;)
 

taxishop

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
387
ja, das problem ist bekannt, der neue treiber ist der absolute hammer, das neue AHCI ist das problem aber auch die grafiktreiber für ältere grafikkarten machen probleme. nur eine komplette neuinstallation hilft weiter, das ist eine absolute frechheit von amd so etwas anzubieten. die neuen ahci treiber zerschießen die festplatte...spricht es läßt sich nicht mehr hochfahren...abgesehen davon, funktioniert im dual-display betrieb die preset auswahl nicht mehr, es wird nicht mehr gespeichert, muss man jedesmal auswählen...hier auch ältere treiber auswählen... also, windows neu + ältere treiber...alles andere geht ( noch) nicht. ich habe den letzten (17.02) pre-certified treiber nicht getestet...

https://www.computerbase.de/downloads/treiber/grafikkarten/amd-adrenalin-treiber/

http://www.pchelpforum.com/win-7-vista-bsod/127820-blue-screen-death-after-installing-ahci-driver-amd-catalyst-12-1-a-2.html
 
Zuletzt bearbeitet:
H

HardlineAMD

Gast
Was für ein Thread. Zum Glück zerschießt mein 12.1 Win7 x64 bei mir nicht.
Und da sich der Threadersteller nicht weiter gemeldet hat, stufe ich das Ganze in den Bereich "kann eben mal passieren" ein.
Das sich irgendwelche ergeifernden Typen melden ist natürlich klar. Der Wahrheitsgehalt dahinter ist fragwürdig.
 

Engaged

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.995
also ich nutze immer die neusten treiber, und hatte noch nie ahci probleme selbst die externe wird nativ eingebunden (ohne auswerf option im systray usw) :D
wenn treiber zum neu aufsetzen zwingen wäre das echt übel, warum wurde der treiber nicht zurück gezogen?
da stellt sich mir auch die frage warum es bis heute kein februar treiber gab?:freak:
würde erst mal ccleaner+ccleanerenhancer nehmen, und erst mal den ganzen ati mist löschen, dann geht es vielleicht auch ohne neu machen?
 

Nuke8472

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
781
da stellt sich mir auch die frage warum es bis heute kein februar treiber gab?:freak:
Ganz offiziell ist das schwierig, aber AMD hat den hier rausgebracht:
http://support.amd.com/us/kbarticles/Pages/catalyst122precertifieddriver.aspx
Ist sozusagen der Februar-Treiber ohne WHQL Zertifikat.

Muss aber leider sagen das dies (bei mir) der erste Treiber seit gut 3 Jahren ist, der reproduzierbar Fehler in Skyrim und Star Trek Online auf meiner HD5870 verursacht hat.

Die inoffziellen neueren Treiber laufen hingegen ohne Probleme.
 

Engaged

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.995
jep der sollte diese woche als whql kommen.
fehler in skyrim wäre schlecht das zock ich gerade nebenbei, aber in bf3 soll der etwas besser sein.
naja wird jez bisel off top, mal morgen abwarten was der te so geschaft hat oder probieren möchte, also ich würde um keinen umstand neu aufsetzen weil eine firma ein treiber verhunzt (angeblich) :)
so ich bin raus für heute...
 

Baya

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
19.684
Der Catalyst zerschießt kein Windows.
Denk eher das Problem sitzt ca. 50cm vom Monitor entfernt.
Wenn das Windows 7 neu aufgespielt ist, erstmal Mainboard CD rein und die wichtigsten Treiber installieren -> neustarten und jetzt die Catalyst Suite drauf. Erst wenn dann Anti Vir und sowas drauf ist, kannste online gehen und dir deine restlichen Updates holen.
Dieses Prozedere klappt bei mir schon viele Jahre ;)
 

am3000

Banned
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.584
Chipsatz Treiber würde ich schon installieren auch die für iaAHCI oder iaStor
jee wie es im Bios einstellt ist iaAHCI oder iaStor
auch Windows 7 erkennt die LW nicht optimal dafür gibt es halt diese Treiber
glaube SB heißen die für AMD Chips oder ist da Nvdia drin ?
dann erst mal MS Updates alles drauf dann noch mal versuchen
 
Zuletzt bearbeitet:

dergraf1

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.296
hatte vor 2-3 wochen mal windows 7 auf eine 200gb festplatte installiert
und ohne firewall und antivirus software
bin ich dann im netz gesurft,
auch xxx seiten :D

so, as ist passiert?
erstmal nichts,
aber... nach dem neustart was windows zerschossen
und komischer weise als ich dann es neu installieren wollte,
war die festplatte "BLANK" ! warum? muss wohl ein ganz gefährliches virus gewesen sein.

Das es hier bei um AMD treiber handelt, bezweifle ich.
 

hamju63

Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
7.830
Wenn das Windows 7 neu aufgespielt ist, erstmal Mainboard CD rein und die wichtigsten Treiber installieren -> neustarten und jetzt die Catalyst Suite drauf. Erst wenn dann Anti Vir und sowas drauf ist, kannste online gehen und dir deine restlichen Updates holen.
Dieses Prozedere klappt bei mir schon viele Jahre ;)
Weißt Du, was bei mir noch besser funktioniert?
Die Mainboard CD als erstes mal wegschmeißen.

Und VOR ! dem Aufsetzen eines neuen Systems bzw. dem Neuaufsetzen eines bestehenden Systems die jeweils aktuellen Treiber aus dem Internet ziehen und dann gleich mit diesen installieren.
Das spart das Theater mit dem Drüberbügeln und das System ist 'gefühlt' noch sauberer.
 

CHKL2011

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.289
Während beim Laptop alles problemslos geklappt hat, habe ich beim Desktop ein ungewöhnliches, reproduzierbares Problem.
Der AMD Catalyst zerschießt mein Windows.
Das bedeutet, beim Neustart nach der Installation fährt Windows nicht mehr mehr hoch.
Ich nutze folgendes PC System (Siehe Signatur).
Ich beschränke mich halt auf den Displaytreiber wie auch Catalyst Control Center.
Ich nutze weiterhin Version 11.12. => Desktop PC läuft einwandfrei.
 
Top