AMD FX 8320 4,5 GHz oder Xeon 1230v3

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

rhyn

Banned
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
3.028
Hallo,
ich würde mir gerne einen neuen CPU kaufen.

Ich habe die Auswahl zwischen einen FX 8320 oder Xeon 1230v3.
Mein Promblem ist, ist will nicht soviel Gled ausgeben.
Kann der 8320 wenn man ihn übertkten würde, ansatzweise auf das Niveau (@ 4,5 GHz übertakten) eines Xeon 1230v3 herankommen.
Wen ich übertakten würde, wie hoch wäre der Stromverbrauch des FX 8320.

Ich würde etwa 80€ sparen, wenn den FX nhemen würden.
Lohnt es sich, die 80 zu sparen dafür den FX einfach nur zu übertakten? oder sollte ich lieber die 80 nicht sparen und dafür den Xeon nehmen?

Achos, ich render 1/2 Videos pro Woche.
Spiele> Spiele alles was gut ist, wie BF3, Crysis 3,... BF4,.....

Mein SYstem
GPU HD 7950
RAM 16GB
NT 430 Be Quiet
Lüfter Thermalright HR-02 Macho Rev.A


Was sagt ihr dazu??

Würde gerne etwas über den Stromverbauch, die Mehrleistung der CPUs und so weiter hören...

Argumente wieso die eine oder andere CPU...


Vielen Dank :-)

Quelle. PCGH
 

rhyn

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
3.028
Was sagt ihr hierzu?

Leistungsindex der PCGH Print: 10/2013

i7 4770k AMD FX 8350

bf3 104,6 : 93
c3 94,8 : 69,8
dirt 128,6 : 99,8
TES5 95,1 : 72,2
x264 16,3 : 15,1

So, gegenüber dem Xeon dürfen noch mal einige Prozent abgezogen werden im Vergleich mit dem i7 und bei FX noch einige Prozent dazu addiert werden, wenn er, wie vom TE gewünscht, mit 4,5 GHz läuft.

DER FX wird ca 8 % mehr Leistung haben nach dem OC und vom i7 bedingt durch den Taktunterschied 5 % weniger Performance. Würde dann wie folgt aussehen:


i7 4770k AMD FX 8350

bf3 99,3 : 100,4
c3 90,0 : 75,3
dirt 122,1 : 107,7
TES5 90,3 : 77,9
x264 15,4 : 16,3

Wenn wir jetzt noch mal ein wenig genauer nachdenken, und erkennen, das nicht jeder ne 7970 oder ne GTX770 oder geschweige denn eine Titan verbaut hat, erkennen wir das wir uns zu 90 % der Spiele im GPU Limit befinden. Oder?

Das würde das gesammte Feld dann noch wieder um 10-20 % dichter zusammen rücken lassen!

Dann bedenkt man, das man beim Xeon 1230 V3 213,44 € NP und 129,11 € NP beim FX 8320 ganze: 84,33,- € einsparen kann... Da könnte man über 4 Jahre wirklich jeden Tag 4 Stunden Zocken, und erst dann! hat man den erhöhten Stromverbrauch wieder raus.
 

Goey

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1.186
http://forums.cgarchitect.com/73976-xeon-e3-1230v3-hasswell-impressive-vray-renderer.html

Der unübertakte FX-8350 liegt nur knapp hinter dem Xeon.
Übertaktet schlägt der FX den Xeon.

Zur Ersparnis. Der Xeon brauch weniger Strom und würde sich dadurch irgendwann amortisieren.
Allerdings würde das schon etwas dauern, bis es so weit wäre.

Gehen wir von einem Nutzungsverhalten von 5 Tagen in der Woche und 3 Stunden täglichem Volllastbetrieb (was ich im übrigen für sehr viel erachte.) und einem Strompreis von aktuell 27,56 Eurocent je kWh aus.

Intel: 133 Watt
AMD: 233 Watt

Intel: 840 Stunden x 133 Watt = 111720 Watt : 1000 Watt = 111,72 kWh/Jahr x 0.2756 Eurocent = 30,79€

AMD: 840 Stunden x 233 Watt = 195720 Watt : 1000 Watt = 195,72 kWh/Jahr x 0.2756 Eurocent = 53,94 €

Sind wir bei einer Differenz von: 23,15€

Dementsprechend müsstest Du den Xeon 3 1/2 Jahre nutzen damit sich die Mehrkosten gerechnet haben.
Die weniger Leistung ganz außen vor.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gr33nHulk

Commodore
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
4.150
Die Prozentrechnungen kann man so nicht 1zu1 übernehmen nur weil mal hier und da was am Takt gemacht wird, besonders bei unterschiedlichen CPUs. Das hat auch viel mit der Architecture zu tun. Ein Xeon bringt deutlich mehr Leistung im Gesamten (ganz besonders deutlich mehr pro Kern Leistung) bei deutlich geringerem Verbrauch......welcher bei einem übertackteten FX-8xxx zusätzlich ordentlich ansteigt.

Wenn dir die ~ 80€ wichtig sind dann kauf halt den FX, für das Geld ist der ja auch nicht verkehrt. Aber das braucht man sich nicht mit solchen Rechnungen schön zu reden, der Xeon kostet nicht umsonst mehr, er ist einfach eine viel bessere CPU.
 

Goey

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1.186
Chiller24 siehe meinen Post über Dir.
Es ist einfach eine falsche Aussage die du da triffst.
Der Xeon kostet mehr weil Intel drauf steht und nicht AMD.
Das ist aber auch schon der einzige Grund.
 

Salty R. Coon

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
923
Also...

ich hab im letzten 3/4 von AMD PII955BE -> Intel i5-3570K -> AMD FX-8350 gewechselt und bereue es KEIN bisschen das ich jetzt den AMD habe.
Stromverbrauch hält sich in Grenzen, selbst bei OC, erst ab 4,6 wird es heftig da steigt der Stromverbrauch verglichen mit MHz und Leistung viel zu schnell

kauf den AMD, dazu noch 1866 Ram und fertig. :)
 

rhyn

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
3.028
Okay soweit sogut.. noch mehr INPUT :-)
 

DaMoffi

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
14.620
@Goey: Die Rechnung kommt mir bekannt vor! ;)

@TE: Im Prinzip haste dir doch die Frage selbst beantwortet: Übertaktet kommt der FX irgendwo in die Regionen des Xeon (irgendwelche 10% Differenz in eine beliebige Richtung wirste ohne direkten Vergleich eh nicht merken), aber er kostet halt in der Anschaffung wesentlich weniger. Dieser Punkt scheint dir sehr wichtig zu sein!

Prinzipiell würde ich bei jemanden, der Übertakten scheut, natürlich zum Xeon raten (durch die dann vorhanden Mehrleistung). Bei dir ist das etwas anderes. Auch wenn sich die Kosten sicher im Laufe der nächsten Jahre immer mehr zugunsten des Xeon entwickeln (anatürlich abhängig von der Nutzung), willst du erstmal weniger Geld ausgeben und den Rest sozusagen in Raten zahlen. Von daher FX-8320 ... steht ja auch schon so in der Signatur!

Einzigen Negativpunkte wären m. E. der erhöhte Kühlbedarf und evtl. daraus resultierende Geräuschkulisse (aber Macho haste ja schon) und die verkürzte Lebensdauer der CPU (die sicher nicht ins Gewicht fällt, es sei denn, du hast Pech mit der CPU, aber das kann dir auch bei einem Xeon passieren).

Größte Frage die ich mir stelle: Auf das Niveau eines FX-8350 kommste mit dem FX-8320 sicher...aber auch stabil auf 4,5 GHz? Erstelle dann mal bitte einen Erfahrungsbericht!

Gruß

Nando
 

vitel09

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
668
Bin auch auf der suche, und momentan geht Preis Leistung nichts am amd fx8320 vorbei.
Super CPU und kann viel mehr als nur Game.
Besonders Super bei Film und Foto Bearbeitung.
Gerade als ipad Besitzer Super um Filme ins richtige Format zu bringen.
Oder Musik in verschiedene Formate zu bearbeiten.

Kauf Amd oder für viel mehr Geld Xeon.
 

Arno78

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.334
@Rhyn

Ich werde aus Dir nicht schlau ?

Wieso machst Su hier das selbe Thema auf wie ein anderer TE im PCGH Forum ?????
 

rhyn

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
3.028
@ Arno... ich Brauche Input :-) eben wegen dem anderen Thema. Nur da liefert man keine guten Argumente für AMD sind alle Intel verliebt... Deswegen brauche ich eure Erfahrungen :-) so kann ich dann auf diesen Thread verlinken ;-)
 

Arno78

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.334
Hallo

Ach so - verstehe :-)

Mir kommt es so vor AMD vs. Intel

Als wenn man eine Mercedes C Klasse mit einem BMW i3 vergleicht.

Die einen mögen BMW lieber die anderen Mercedes - und es ist auch hier egal mMn

Aber zurück zum Thema
um mir wircklich ein Bild machen zu können müsste ich mal einen Xeon 1230v3 besitzen
Obwohl so ein Opteron würde mich mehr interessieren :-)
 

voll.bio

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
426
Und wieso steht in deiner Signatur bereits "AMD FX 8320 -- Gigabyte 970A-UD3 [...]" ?!

Die PCGH hat doch mal so einen schönen Test gemacht mit verschiedenen Hintergrundaktivitäten während man zockt: Fazit war, dass ein Vishera deutlich besser skaliert mit höherer Auslastung als es ein i7 tut.
 

rhyn

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
3.028
Xeon fehlt mir leider auch noch in meinem Portfolio ;-)
Aber durch dieses AMD geflame einer "Inteljünger" muss ich nochmal drüber nachdenken, ob ich da echt Geld für ausgebe..
Ergänzung ()

@ Voll.Bio schau mal Post 11 + 12
 
P

Peiper

Gast
Wieso machst Su hier das selbe Thema auf wie ein anderer TE im PCGH Forum?
Langeweile.
Jedes Thema von ihm entsteht aus purer Langeweile.
Entsprechend ist dann auch das Niveau.
Bestes Beispiel, seine vier Themen für seine RAM-Problemchen.

Und dem Unsinn setzt man jetzt das Geschwafel von AMD Jüngern entgegen?
Da kann ja nur was tolles bei rauskommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

rhyn

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
3.028
Jo kann ich so unterschreiben. Langeweile stimmt. Wozu dienen Foren sonst? Alles kann man irgendwie mit Langerweile in Verbindung bringen.
Warum bist du schon off? Langeweile ?

Wenn man sachlich bleibt, und nicht gleich 90 % der Beiträge AMD feindlich gewesen währen, hätt man es auch so belassen können.

Wenn aber irgendwelche Unwissenden Quatsch verbreiten und es teils nichtmal belegen können, ist das echt arm.
Nur weil einer mal von irgendjemand mal irgendetwas gehört oder gelesen hat, reicht es nicht diese Meinung dann zu verteten, es sei denn man kann es auch belegen, wie ich !

Jetzt ist mir langwilig ^^
 

Arno78

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.334
Wiseo gibt es hier noch kein "Gefällt mir" button :-)
 
P

Peiper

Gast
Bloß nicht.
Obwohl, das wäre womöglich ein Grund sich hier abzumelden.
Wenn sich das nur nicht immer so lange hinziehen würde.

Wenn ich Langeweile hätte wäre wohl ich einer dieser 20-40 Tausender die nichts anderes zu tun haben als Foren vollzupinseln.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top