News AMD Kuma: Namensfindung für Fortgeschrittene

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.428
#1
Seit einigen Tagen bereits ist der kommende Zwei-Kern-Prozessor von AMD auf Basis des Kuma-Kerns in aller Munde. Da die Vorstellung seitens AMD aber immer noch nicht vollzogen wurde, gibt es viele verschiedene Namen, unter denen der neue Prozessor im Handel erscheinen soll.

Zur News: AMD Kuma: Namensfindung für Fortgeschrittene
 
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.332
#2
Es gab doch auch Kumas mit 45W TDP, die Phenom heißen..., finde sie aber z.Z. nicht mehr!

Edit.

Bei Geizhals waren sie mal gelistet, sind es aber nicht mehr.
Bei PCGH findet man noch ein Bild davon.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
208
#4
Wieso kann der denn eine so hohe TDP haben? 95 Watt wären echt heftig. Die anderen 65nm X2s haben ja nur 65 Watt, bei bis zu 2,9Ghz. soviel kann der größere Cache ja gar nicht ausmachen.
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.265
#5
Die TDP kann nicht stimmen giebt ja schon 4kerner mit selbiger, denke eher an 65Watt oder weniger, das mit der Namensgebung ist lustig.
 

illegalz

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.419
#6
LV= low voltage = 95 Watt TDP?!
mir ist klar dass man Intel und AMD TDP nicht vergleichen kann, jedoch wäre auch ein wert von 65 watt eher mittelmäßig im vergleich zum 5050e.
mfg illegalz
 

Badrig

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
76
#7
jeder neue amd hat ne neue nomenklatur ....
Phenom Athlon X2 X3 X4 64 0 8 15 4000+6500=10500 BE LE LV 50505050e
das wär dann immerhin mal einheitlich ..
 
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
6.550
#8
Hi,

ja so langsam sollte sich AMD mal zu Wort melden. Aber es ist doch eines ansich schon ersichtlich. Die Kumas sind Dualcores (Native, also keinen Absgeschlateten Kerne oder so ein Blödsinn).

Mit der TDP gebe ich CB aber recht. Auch mit hoher Takteffizienz ist bei 2,3Ghz und "nur" 2 Kernen 95 TDP zu viel. Ich denke aber es wird eher 65 TDP sein. Sowas würde eher ins Konzept passen und würde sich anhand der heutigen Tri und Quads von AMD auch rechnerisch besser darstellen.

Gruss Jens
 

Tommie Darko

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
265
#9
In einem anderen Forum habe ich eine halbwegs sinnvolle Erklärung zur 95W TDP Problematik gelesen.

Und zwar könnte es ja durchaus sein, dass AMD so "ehrlich" ist, diese CPU in die 95W und nicht in die 65W "Klasse" einzuordnen, weil sie eben im ungünstigsten Fall über 65W verbraten kann. Das heißt noch lange nicht, dass im Betrieb jemals wirklich so eine hohe Leistungsaufnahme erreicht wird, nur dass es eben unter Vollast auch mehr als 65W sein könnten (z.B. 66W).

Mir ist zwar nicht bekannt, dass es eine offizielle Klassifizierung in 35W, 45W, 65W, 95W, etc. gibt, jedoch hat sich dies ja offenbar so eingebürgert. Und die Boardhersteller sind entsprechend dazu angehalten, die Spannungsversorgung für die CPU entsprechend auszulegen, um einen stabilen Betrieb auch bei einem derart hohen Bedarf zu gewährleisten.
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.265
#10
@ Tommie Darko, das ist eher zufall oder Marketing, vor allem da die viele Dualcore Athlon AMDs eine TDP von 89Watt haben, und Semprons teilweiße 62Watt.
 
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
18.338
#11
Man sollte auch bedenken, dass Mix und Alternate derselbe Laden ist... Evtl. ganz interessant wenn man bedenkt, dasses somit wiederum nur eine Quelle, anstatt zwei ist ;)
 

FloW3184

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
383
#12
vielleicht ist die TDP auch nur wegen des freien Multiplikators so hoch angesetzt...
Ich bezweifle mal ernsthaft, dass jemand, der sich eine Black Edition holt, nicht ans übertakten denkt...
Vielleicht sind die 95W TDP ja einfach das Maximum, was der Prozessor an Strom verbrauchen kann mit Luftkühlung, bevor man die Vcore anheben muss?!

Mein 5000+ Black Edition verbrät locker 125Watt, wenn ich ihn auf 3,2Ghz mit 1,55V laufen lasse. (Zalman 9700 auf voller Drehzahl = locker >50°C)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.218
#13

FaK

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
650
#14
es ist halt vollkommen sinnlos hier wochenlang zu spekulieren. einfach noch ein paar tage warten, dann weiß es eh jeder. grade die leute, die sich jetzt schon über die 95W bei 2,3 GHz aufregen... erstmal abwarten ob das so stimmt / warum es so ist. ;)
 

wHiTeCaP

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.434
#15
Ich find es immerwieder lustig, wie Leute sich darüber auslassen, wie ein kommender Prozessor heißen könnte.
Ist es so schwer einfach zu warten?
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
690
#16
Wenn der Kuma nur halb soviele Käufer wie Namens-Spekulanten hat, würde er ein Bombenhit werden und AMD urknallmäßig vor Intel schieben ^^
 

isigrim

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
330
#17
Jetzt schafft es auch AMD mal im Gespräch zu bleiben. Zugegeben, mit einem eher uninteressanten Prozessor...
Aber zumindest wird wieder über AMD geredet, statt, dass ständig nur über Intel spekuliert wird.
 
T

towa

Gast
#18
Ich finde die Shops sollten mal zur Vernunft gebeten werdne, so lang ein Produkt noch nicht offiziell vorgestellt wurde kann man doch nicht schon dieses anbieten.......

Somit abwarten was AMD sagt und ob 95W tatsächlich stimmen, erlaube mir da noch kein Urteil.

Finde es allerdings auch bescheiden das der Prozessor bei Geizhals schon mit 3 von 5 sternen berwertet ist, obwohl noch nicht verfügbar, oder hat ihn hier schon einer?
 

darko2

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.587
#19

redfirediablo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
506
#20
Ne, da gibts keine Quelle weil er sich das so zusammengereimt hat.

Ich halte das für Quatsch und gehe eher von teildefekten Quads aus. Das würde den späten Launch (erstmal ein paar zusammen haben, viele werden ja nicht anfallen) und die niedrigen Taktraten erklären da schon lange "gesammelt" wurde. Von den höheren Taktraten wird es einfach nicht genug geben, das heißt wiederum das man bei der BE Glück haben kann und einen erwischt der eigentlich ein 2,6er Quad geworden wäre und mit OC bis über 3 gehen wird.

Insgesamt kommt dann mit OC der wohl schnellste DC von AMD heraus, mit halbwegs akzeptablen Verbrauch und einem mehr als angemessenem Preis. Performance sollte auch mehr als ordentlich sein, vor allem mit OC, siehe PCGH Review.
 
Top