News AMD Radeon RX 590: Mehr als 10 Prozent mehr Takt immer wahrscheinlicher

Dabei seit
März 2015
Beiträge
2.432
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
6.387
Hallo zusammen,

@ just_fre@kin

Das sind aber doch keine "Machenschaften", wie von dir bezeichnet. Bzw. nicht aufgrund irgendwelcher Machenschaften. Das ist ganz normales Marketingübliches Gebaren. Du solltest dich mal auf den Stand der Dinge Bringen, was man mit dem Begriff "Machenschaften" assoziiert bzw. mit diesem Begriff in Einlang bringen kann oder sollte.

So long...
 

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
8.954
Das ist ja spannend, was da letztlich bei der RX 590 als finaler Takt rauskommt und wie gut der in Spielen dann zu hohen fps führen wird.

Werden die anderen Modelle aus der RX 500 Serie anschließend ebenfalls in der neuen Lithografie auf den Markt kommen? Wenn die hier kolportierte RX 590 wirklich als Speerspitze der RX 500 Serie auf den Markt kommt, dann vermutlich nicht, aber ist denn der Name überhaupt gesichert oder auch nur Spekulation? :confused:
 

Müritzer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2017
Beiträge
285
Die Sapphire Nitro+ RX 590 war schon bei Newegg Canada für 499,99 CAN$ ( Platzhalterpreis? )gelistet.

Die Spezifikationen standen auch dabei. Ob die so stimmen?

Nitro Boost Settings ( Default )

Engine Clock: Boost Clock 1560 MHz

Memory Clock: 2100 MHz, 8,4 GBPs

Silent settings

Engine Clock: Boost Clock 1545 MHz

Memory Clock: 2000 MHz, 8,0 GBPs

https://www.tomshardware.co.uk/sapphire-radeon-rx-590-nitro-special-edition-specs,news-59410.html

Weiß jemand was mit der angekündigten MSI RX 580 MECH 2 ist, die sollte doch auch eigentlich schon erscheinen.
 
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.425
Hallo zusammen,

@ just_fre@kin
Das sind aber doch keine "Machenschaften", wie von dir bezeichnet. Bzw. nicht aufgrund irgendwelcher Machenschaften. Das ist ganz normales Marketingübliches Gebaren. Du solltest dich mal auf den Stand der Dinge Bringen, was man mit dem Begriff "Machenschaften" assoziiert bzw. mit diesem Begriff in Einlang bringen kann oder sollte. So long...
Ich zitiere mich (mal wieder) selbst:

Ich meinte einfach nur, dass AMD höchstwahrscheinlich aus meinen o.g. Gründen (knowledge spillover, Pooling, clustering) wusste, dass Nvidia eine GTX 1050 TI konzipiert ("gemacht") hat und entsprechend im Vorfeld darauf reagiert hat. Sofern hier das Wort "Machenschaften" negativ konnotiert sein sollte, bitte ich dies zu entschuldigen.
Und damit soll es jetzt aber mal gut sein, man kann es auch übertreiben mit der kleinkarierten Kritik.
 
Zustimmungen: Otsy
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
20.587
es ist doch offensichtlich dass man mit der Karte auf BF 5 wartet. Da wird sie auch stark sein. Guter Zeitpunkt für nen Launch. Noch smarter wäre es allerdings gewesen sie rechtzeitig zu bringen, also wenn die Review Seiten testen... ;)
 

Masur25

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
88

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
8.954
Nachdem sich ein Boosttakt im Bereich 1600 MHz abzuzeichnen scheint, bin ich noch auf die TDP-Angabe und den tatsächlichen Verbrauch gespannt. Spannend zu sehen, wie groß der Einfluß auf die Effizienz der 12nm Fertigung sein wird. Wie groß war denn dadurch der Fortschritt bei Zen+, der doch ebenfalls einen Shrink von 14nm (?) auf 12nm gemacht hatte.
 

r4yn3

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
6.422

MichaG

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.602
Artikel-Update: Über einen Händler ist eine Boost-Taktrate von 1.560 MHz für die Sapphire RX 590 Nitro+ Special Edition durchgesickert. Gegenüber dem Vorgängermodell (RX 580) bedeutet dies eine Taktsteigerung von lediglich neun Prozent. Mit der XFX Radeon RX 590 Fatboy OC+ ist ein weiteres Modell aufgetaucht, was mit 1.600 MHz arbeiten soll. Die Werte wurden in der obigen Vergleichstabelle hinzugefügt.
 

Ko3nich

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
368
Was sind eigentlich die Quellen die bei AMD immer völlig überzogene Erwartungen schüren. Das was bei beiden Ryzen schon so und ist bei den Grafikkarten ja auch Usus.
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
185
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
20.587
@Tappy das Blöde bei der Fury Series war halt eben, dass sie nur mit 4GB VRAM angeboten wurde, was damals zwar ok war, aber seit ca. 2 Jahren oft nicht mehr ausreicht.
das war damals schon nicht Okay aber mit AMDs HBM Experiment ging halt nicht mehr. Mit GDDR wäre das kein Thema gewesen, und günstiger. Es ist aber auch irgendwie erstaunlich wie 4GB Karten absaufen, 6Gb halten deutlich besser trotz nur 2GB mehr. Aber selbst die 980 TI wird was den VRam angeht zunehmend limitiert.
 
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
174
Falls die RX 590 wieder im Stromverbrauch steigt wie RX 580, sind mir die 15% mehr Leistung egal.
Ich habe mir jetzt die Nitro+ bestellt für 218 Euro und fertig.
Ich hoffe, dass das 400W be quiet! Pure Power 10 ausreichend ist.
Ähnliches bei mir: Ich habe auch eine Nitro+ um 219 € bei Amazon bestellt (MF geht nicht da aus Österreich). Sie wird meine langgediente GTX 770 beerben. Die Limitierungen des V-Ram waren schon zu spüren und die allgemeine Performance ist mit der RX 580 doch auch noch besser. Auch ich hoffe das mein E9 400 W da mitmacht.

Aber bin auch gespannt auf den Test zur RX 590 und auch ihren Preis.
 
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.406
PCGH Hardware wird wohl schon mit einer RX590 spielen: https://www.3dcenter.org/news/hardware-und-nachrichten-links-des-9-november-2018
Im Instagram Video sieht man eine Karte mit 1576MHz, bei rund 1,16V.
Hm... das wäre im Rahmen...

Zum Vergleich:
KarteTaktSpannungAnmerkung
RX4801266 MHz1,137 Vmeine Referenz Karte @Adrenalin 18.9.3/Stock
RX4801280 MHz1.040 Vmit Wattmann Optimierungen
RX4801266 MHz1,0625 VAnandtech
RX5801340 MHz1,1625 VAnandtech
RX5901576 MHz1,16 VPCGH Leak

Damit müsste der Verbrauch auch wieder im Bereich der RX580 liegen. Könnte mit etwas Undervolting die bessere RX580 sein.
 
Top