Notiz AMD Radeon RX 6700 und 6600: GPU-Z 2.37.0 unterstützt Navi 22 und Navi 23

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
15.582

PS828

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
5.437
Mal sehen wann es Informationen zu Navi 23 gibt. Das könnten echte Preiskracher werden.

Ich weiß nicht einmal wie viele CUs der Die maximal haben kann. Da ist ja aktuell nur Navi 21 (80) und 22 (40) bekannt
 

hongkongfui

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.267

PS828

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
5.437
Naja aber nicht für lange. Je kleiner die Karten werden desto irrelevanter werden sie für gewisse Anwendungen. Außerdem sind sie in größeren Stückzahlen Produzierbar.

Ich mache mir da keine großen Sorgen. Pegelt sich alles wieder ein
 

Taxxor

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
12.167
@PS828 So wie die 5500XT, die schon bei Release zu teuer war und bis heute nur noch teurer geworden ist bzw mittlerweile fast gar nicht mehr zu haben?
 

PS828

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
5.437
@Taxxor wie gesagt. Theoretisch.

Klar ist nichts in Stein gemeißelt. Am Ende muss AMD jeden Wafer zweimal Umdrehen was wo wie drauf kommt.

Radeon ist nicht die erste Priorität in der Fertigung. Zuerst kommen die Zen Produkte und die Konsolenchips (wobei dieser Anteil irgendwann abnehmen und auf einem niedrigeren Niveau stagnieren sollte) deshalb hängt sowas immer von vielen Faktoren ab, was Vorhersagen schwieriger macht.

Aber so ist das halt. Was will man machen. Besonders die 5500er waren doch von Anfang an zwischen den Stühlen.
 

SV3N

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
15.582
Den Wunsch nach angemessen oder zumindest gemäßigten Preisen kann ich absolut nachvollziehen, aber leider werden wir die voraussichtlich in 2021 nicht mehr sehen.

Selbst die kleinen Gaming-Kärtchen werden lange um die 400 Euro liegen. Das ist wenig attraktiv.

Für Mitte des Jahres wird zudem noch einmal mit einer Verschärfung der Situation gerechnet.
 

DrDoom

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
323
Für Mitte des Jahres wird zudem noch einmal mit einer Verschärfung der Situation gerechnet.
Hallo, warum soll sich die Lage im Sommer noch einmal verschärfen? Ich dachte zur Sommerzeit hätten die Meisten was anderes zu tun als bei bestem Wetter vor dem PC zu gammeln. Und die Ether-kurse werden bis dahin auch wieder nachgeben, denke ich zumindest?! Und wenn weiterhin volles Kaliber weiter produziert wird, sollte doch auch absehbar eine Sättigung am Markt eintreten, oder nicht?
 

SV3N

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
15.582
Aktuell fehlt es an Chips, an VRAM und auch an allen anderen Ecken und Enden, zudem sind zahlreiche Lieferketten noch immer unterbrochen.

Laut einiger Großhändler ist nicht vor Anfang Q4 mit Entspannung zu rechnen. Hellsehen können die natürlich auch nicht, aber ich denke es bleibt noch eine ganze Weile unerfreulich am Markt.

Hoffen wir das Beste.
 

Viper1982

Captain
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
4.047
Meine Gigabyte Aorus 1080Ti hat auch einen Hotspotsensor? Oder ist das nen Bug?
 

- Faxe -

Captain
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
3.498
Den Wunsch nach angemessen oder zumindest gemäßigten Preisen kann ich absolut nachvollziehen, aber leider werden wir die voraussichtlich in 2021 nicht mehr sehen.
Leider - aktuell ist meine Überlegung das ich mir entweder eine absurd überteuerte 6600/6700/XT kaufe, eine absurd überteuerte gebrauchte 5700XT wenn 6700 Käufer ihre alten Karten raushauen, oder eben noch über ein Jahr bei meiner RX570 bleibe :freak: Letzteres scheint mir die bessere Wahl.
 

WommU

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
1.067
...
Laut einiger Großhändler ist nicht vor Anfang Q4 mit Entspannung zu rechnen. Hellsehen können die natürlich auch nicht, aber ich denke es bleibt noch eine ganze Weile unerfreulich am Markt.

Hoffen wir das Beste.
Hoffen wir, dass es keine Defekte gibt. Zumindest Ryzen PCs kann man ohne Grafikkarte nur als Briefbeschwerer nutzen.
Wie will AMD CPUs verkaufen, ohne iGPU, wenn es keine Grafikkarten gibt?

Da fällt mir ein, ich werde mal VNC installieren, für den Fall der Fälle.
 

Mcr-King

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
5.209
Mal sehen wann es Informationen zu Navi 23 gibt. Das könnten echte Preiskracher werden.

Ich weiß nicht einmal wie viele CUs der Die maximal haben kann. Da ist ja aktuell nur Navi 21 (80) und 22 (40) bekannt

AMD Radeon RX 6600M​

Navi 23

CORES 1792

TMUS 112

ROPS 64

IF-Cache 64Mb

MEMORY SIZE 8GB

MEMORY TYPE GDDR6

BUS WIDTH 128 bit



AMD Radeon RX 6600 XT​

Navi 23

CORES 2048

TMUS 128

ROPS 64

IF-Cache 64Mb

MEMORY SIZE 12 GB

MEMORY TYPE GDDR6

BUS WIDTH 192 bit

AMD Radeon RX 6600​


Navi 23

CORES 1792

TMUS 112

ROPS 64

IF-Cache 64MB

MEMORY SIZE8 GB

MEMORY TYPEGDDR6

BUS WIDTH 128 bit

MEMORY SIZE 8 GB

MEMORY TYPE GDDR6

BUS WIDTH 128 bit


So ungefähr mein Stand bis jetzt.
Ergänzung ()

Aktuell fehlt es an Chips, an VRAM und auch an allen anderen Ecken und Enden, zudem sind zahlreiche Lieferketten noch immer unterbrochen.

Laut einiger Großhändler ist nicht vor Anfang Q4 mit Entspannung zu rechnen. Hellsehen können die natürlich auch nicht, aber ich denke es bleibt noch eine ganze Weile unerfreulich am Markt.

Hoffen wir das Beste.

Und keine Container verfügbar da die Medizinischen Güter Vorrang haben auch Impfstoffe.
 

Huzmaster

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
113
Ja die Frachtkosten für Containertransport aus Asien und speziell China sind aktuell extrem.
40' Importcontainer aus China letztes Jahr bzw. die letzten Jahre -> ca. 1200 EUR
aktueller Preis -> 8000 EUR bis 12000 EUR alles per Seefracht. die Preise für Bahntransport sind natürlich auch höher. + Container und Schiffsplätze sind aktuell sehr knapp.
 

mae

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2020
Beiträge
124

Wenn meine Radeon HD 6770 ausfaellt, dann stecke ich einfach wieder die 4670 rein:-)

Zumindest Ryzen PCs kann man ohne Grafikkarte nur als Briefbeschwerer nutzen.
Wie will AMD CPUs verkaufen, ohne iGPU, wenn es keine Grafikkarten gibt?

Noch kann man Nvidia GT710 fuer ca. EUR 35 kaufen, aber auf der AMD-Seite gibt's die Gegenstuecke (z.B. R5 230) kaum mehr. Vielleicht kommt die Xe in diesem Marktsegment raus.
 
Top