Test AMD Ryzen „Matisse 2“ im Test: 3900XT, 3800XT und 3600XT zum Jubiläum

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
7.018
tl;dr: Mit Ryzen 9 3900XT, 7 3800XT und 5 3600XT bringt AMD zum ersten Geburtstag von Zen 2 drei optimierte Prozessoren in 7 nm auf den Markt, die Enthusiasten zum gleichen Preis mehr bieten sollen. Im Test zeigen die neuen CPUs am ehesten in Spielen Vorteile, die Wartezeit auf Zen 3 effektiv verkürzen können sie aber nicht.

Zum Test: AMD Ryzen „Matisse 2“ im Test: 3900XT, 3800XT und 3600XT zum Jubiläum
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
14.196
Kein 3700X im CPU-Test, schade...
 

rentex

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.855
Ob es aber kurz vor ZEN3, so ein Update gebraucht hätte?
 

mibbio

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
450
@rentex "kurz vor" ist aber auch relativ. Bisher ist ja noch nichtmal raus, ob Zen3 überhaupt noch dieses Jahr kommt oder erst Frühjahr 2021. Es sind also eher noch rund 6 Monate ode mehr, die man mit den XT Modellen "überbrückt".
 

ghecko

Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
9.936
Na ja, wie erwartet eher ein optimierter Boost statt selektierte DIEs auf Höhe des 3950X, somit Leistung gegen Strom. Mal sehen ob das am Preis der alten Modelle rüttelt, dann hätte es sich zumindest gelohnt. Oder eben bis Zen3 die Füße stillhalten.

Stattdessen wird ein anderes Release mit Ungeduld erwartet:
AMD, wir wollen (AM4) Renoir, Renoir, Renoir!
 
Zuletzt bearbeitet:

Kalsarikännit

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.047
wenn ich mir die Leistungsaufnahme im Verhältnis zur Leistung ansehe komme ich zu folgendem Schluss: Auch AMD kann Brechstange :-)
 

Dai6oro

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
6.912
Ein Produkt das man nur released weil man es kann. Für mich irgendwo etwas sinnlos aber gut wird schon Käufer finden irgendwie. Eine Empfehlung wird nicht draus.
Da wird Vermeer um Welten spannender.

@rentex "kurz vor" ist aber auch relativ. Bisher ist ja noch nichtmal raus, ob Zen3 überhaupt noch dieses Jahr kommt oder erst Frühjahr 2021. Es sind also eher noch rund 6 Monate ode mehr, die man mit den XT Modellen "überbrückt".
Doch das ist raus und schon mehrfach bestätigt.
 

cRoss.

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
974
Vorausgesetzt sie kosten dasselbe nehmen potentielle Käufer die Steigerung doch gerne mit. Dass es für Ryzen 3000 Besitzer nichts sein wird, war ja ohnehin eh klar.
 

ToKnight

Ensign
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
229
Der 3800XT ist nun das was er zum Start hätte sein sollen.
Dem stimme ich zu. Wäre der 3800X auf diesem Niveau gewesen, hätte ich auch härter überlegt, ob ich nicht lieber den nehme, um in Sachen Stromverbrauch und Kühlung noch etwas runter gehen zu können. Aber er war dann doch noch sehr weit von der Intel-Konkurrenz entfernt und ich hab dann eher auf das Pferd gesetzt, dass Spiele in Zukunft auch mehr Kerne verarbeiten können und nicht nur in einer statischen Anzahl mehr auslasten.
 

rentex

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.855

Excel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
487
Ein kleines Mini-Upgrade, wie erwartet.
Der 3900X ist die Allzweckwaffe. Stark in Anwendungen, aber auch beim Spielen nah am 9900K/10700K.
Der Preis muss aber natürlich noch fallen. Wird er in nächster Zeit auch.
 
Top