News AMD startet „Live! Ultra“-Plattform

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
7.228
Sowohl AMD als auch Intel möchten ihre PCs (beziehungsweise die eigene Hardware) ins Wohnzimmer des Kundens bringen. Dort soll der Rechner als Multimedia-Station dienen, die sich um die eigene Musik, Bilder, Filme und das Fernsehprogramm kümmern soll.

Zur News: AMD startet „Live! Ultra“-Plattform
 

Zeiner-Rider

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.375
na das sieht ja mal toll aus!
bin gespannt was da in zukunft noch alles ins wohnzimmer kommen soll :)
 

Freak_On_Silicon

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.890
Alos wenn ich mal ein eigenes haus habe bzw wohnung habe, kommt auch ein so ein pc in das wohnzimmer. aber bis das so weit ist, gibts sicher schon hunderte von denen^^
Gefällt mir sehr die Entwicklung.
 
S

Sw@rteX

Gast
coooole.... sache !

wobei ich ja wiederum auch finde das amd im moment andere probleme hat !

naja müssen sie selber wissen. immerhin innovativ. ;)
 

yakuza

Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
2.150
Hört sich gut an und schaut gut aus, mal sehen was am ende rauskommt und der ganze spass kosten soll.
 

Ernesto666

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
54
Ja die Entwicklung geht in diese Richtung, merke es bei mir selbst auch, habe mein ganzes Haus vernetzt, noch nicht so perfeckt aber es wird, man merkt das etwas im Aufbruch ist! Ich halte AMD die Stange, habe nen AMD CPU und bleibe aber vorerst SAT technisch bei meiner Dreambox 7020Si, es ist ein Traum!
Weiter so AMD!
Finde es übrigens gut das Sie sich nicht nur auf Ihre "CPU´s" konzentrieren sondern auch in anderen Gefilden veruschen weiterzukommen!
Bei den CPU´s isses ja leider nicht so dolle z.Z.
 

wolfe72

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
46
Gerade jetzt wo sich LCD-Fernseher immer größerer Beliebtheit erfreuen (wer kauft denn jetzt eigentlich noch einen CRT?) bietet sich ein Rechner/Multimedia-Center für das Wohnzimmer doch richtig an.
Und auch gerade die Puma-Plattform scheint doch sehr gut geeignet zu sein.
Ich denke schon, dass AMD da auf einem guten Weg ist.
Jetzt scheint sich so langsam aber sicher der Kauf von ATI auszuzahlen. So ein "Alles aus einer Hand"-Konzept macht doch wirklich Sinn.

Macht Intel jetzt eigentlich mit ViiV weiter?
 

-WATC-

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
793
Weis man schon wann diese Software Rauskommen soll mit den neuen Chipsatz von AMD und der Puma Plattform, vieleicht werde ich dann doch alles von AMD nehmen, weil so ein System gefällt mir.

Aber zum Zocken ist das auch Geeignet also da wird es dann keine Proble geben, mit der entsprechenden Hardware Vorrausgesezt, oder ?!
Will ja ein System für ALLES und wollte eigentlich den "neuen" Penryn Q9450 nehmen aber kann auch einen Phenom nehmen.
Nur die Phenom sollen ja sehr Schlecht sein, also zumindest die, die es Aktuell zu Kaufen gibt wann sollen die neuen Phenoms kommen.
 

Psychoente

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
518
Bald wird alles nur noch im Wohnzimmer stattfinden... Am Pc spiel ich selber nur noch CSS, GW und BF. Die neuen Spiele zock ich nur noch auf der XBox360.
 
T

towa

Gast
@5
eh naja es soll menschen geben, die denken eine große Firma wie AMD hat nur eine Abteilung und bei nem Problem arbeiten alle an diesem....?
 

ARUS

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
942
der gute alte Wohnzimmer-PC... wie oft soll der Durchbruch jetzt schon stattgefunden haben?
ICh glaube, Deutschland ist zu träge und zu bequem, als dass es sich - unabhängig von jeder Plattform - einen PC in die Stube stellt.
Leider, muss ich sagen. Eigentlich eine gute und komfortable Sache, besonders mit der Vernetzung von Media-Content INhalten von den PC´s im Haus.

Bei Intel Viiv herrscht im Moment gähnende Leere und Live ist auch nicht so der Erfolg. Den Screenshots nach zu urteilen, scheint das neue Ultra-Konzept ganz gut durchdacht zu sein, aber für den 0815-User, der sich mit nix auseinandersetzen will, wohl immer noch zu kompliziert.
 

LiveWire

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
265
Toll ein weiteres "Gadget", welches bestimmt nur auf Vista läuft. Naja mal sehen wann die guten Designansätze dieses "Live! Explorer" in andere Software einfließen, ein Quantensprung scheints ja nun auch nicht gerade zu sein, nur glälnzendes Geprolle mit Prozessor und Grafik Leistung.
 
Top