News Android-Updates von Samsung

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
4.430
Neben den zahlreichen Neuerungen auf der diesjährigen CES gibt es auch andere Neuigkeiten, über die es sich zu berichten lohnt. So wurden weitere Informationen über das Android-4.1-Update für das Samsung Galaxy S II bekannt, zudem hat Samsung das Update auf Android 4.1.2 Jelly Bean für das Samsung Galaxy S Advance gestartet.

Zur News: Android-Updates von Samsung
 

gOOm-xEON

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
83
Ah...schonmal Infos von dem Updateinhalt. Mein S2 kringelt sich schon vor Freude :)
 

SymA

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.346
Mit nur 3 Monaten Verspätung - naja so wird es mir auch ab Mai 2013 mit meinem S3 ergehen.:rolleyes:
 

Aeromax

Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.116
Wieso nicht gleich auf 4.2.1?
Wer ein Nexus 4 hat, bekommt es schon damit.
Und das schon seit einer ganzen Weile.
Da sollte man lieber bei Custom Roms bleiben, die laufen ebenfalls, sind aktueller als die offiziellen Firmwares und außerdem hat man mehr Funktionen bzw. ist einfach Admin auf dem eigenen Handy.
 

SmokySmiley

Ensign
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
145
Ich finde diese ganze Informationsplitik alles andere als transparent. Erst verkuaft Samsung ein anderes Galaxy S2, das i9100G und dann werden die beiden Modelle bei Android Updates völlig unterschiedlich behandelt. Ich habe bisher noch in keinen einzigen Artikel gelesen ob es für das i9100G auch ein Update auf Jelly Bean geben wird, und wenn ja wann.
Ich verstehe nicht, dass es selbst bei einem Verkausschlager nicht möglich ist, den Kunden über den Stand der Dinge zu informieren. Bei Nieschenprodukten könnt ich es mir ja vorstellen. Auch wenn ich mit dem Gerät an sich zufrieden bin, entäuscht mich die Haltung von Samsung doch enorm.

gruß
SmokySmiley
 

Vish

Ensign
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
235
Frag mich sowieso warum Samsung so lange braucht, bis sie endlich die neuen Android-Versionen freigeben...>.<
 

Der Landvogt

Banned
Dabei seit
März 2010
Beiträge
4.401
Zwar werden nach wie vor einige ältere Modelle keine neuen Updates mehr erhalten, Modelle der letzten knapp zwei Jahre bekommen aber immer noch Aktualisierungen, auch wenn diese manchmal einige Zeit beanspruchen.
Lieber etwas warten als die verbuggten ersten Androidversionen als Basis zu verwenden wo dann gleich das nächste Update rauskommen muss. Richtig gemacht, Samsung! :)
 

SymA

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.346
Wieso nicht gleich auf 4.2.1?
Wer ein Nexus 4 hat, bekommt es schon damit.
Und das schon seit einer ganzen Weile.
Da sollte man lieber bei Custom Roms bleiben, die laufen ebenfalls, sind aktueller als die offiziellen Firmwares und außerdem hat man mehr Funktionen bzw. ist einfach Admin auf dem eigenen Handy.
Weil nunmal wie bei jedem Hersteller von jedem Smartphone mit Android die Treiber-Integration und das Testen sowie das zukleistern mit Hersteller-GUI nunmal dauern.
Komisch, habe noch keine Rom gesehn, die das Smart Stay des S3 besitzt:lol:

Frag mich sowieso warum Samsung so lange braucht, bis sie endlich die neuen Android-Versionen freigeben...>.<
Oberflache, Treiber, Testen - so wie bei jedem Modell, welches nicht der Nexus Reihe entspricht?
 

S3cret

Ensign
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
223
Frag mich sowieso warum Samsung so lange braucht, bis sie endlich die neuen Android-Versionen freigeben...>.<
Weil man das super laufende, ressourcensparende und unveränderte Android auch mit vieler zusätzlicher und unnützer Software zuböllern kann. Ein paar Funktionen mögen zwar nett sein (z.B. Smart Stay oder Multi Window), aber vieles empfindet man dann doch eher als Ballast. Leider beharren die Hersteller darauf.
Es wird echt Zeit, dass google etwas verändert. Es gibt einfach zu wenige Androiden, die von einer schnellen Updatepolitik profitieren.
 

Thaxll'ssillyia

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.934
Wie wärs mal wenn die Helden von Samsung mal das lang versprochene Update für das galaxy note 1 bringen?
Oder wenigstens einen Fix, der das seit 4.0 bei mir nicht mehr funktionierende GPS oder den Audiobug behebt?
Oder den Kalender-Bug bei neuen Terminen?
Auch nicht unerwähnenswert der Fehler mit dem Zurückspringen im Hauseigenen Dateibrowser.
Was ist mit dem Bug beim Entsperren über ein Muster?
Oder das Touchwiz nicht aller 4 Tagen abschmiert, genauso wie der Browser?
Oder das meine Lesezeichen ab und zu mal so einfach gelöscht werden?
Hatte ich schon den Bug in der Kontakteliste bei Scrollen über die Anfangsbuchstaben erwähnt?
Oder das die Wlan Empfangsqualität seit 4.0 wesentlich schlechter (selber getestet) als xperia sola, iphone4/5 und nokia c7 ist?
Und was frisst seit 4.0 eigentlich den Akku im Leerlauf nach 15h leer (getestet im Werkszustand)?
Warum brauch die Kamera 2,5 Sekunden zum Auslösen und Speichern?
Gibts mal ein Update für die Fehlermüllhalde namens Kies?

Samsung halt, weit entfernt von Apple, Nokia und Co.
 
Zuletzt bearbeitet:

MrEisbaer

Commodore
Dabei seit
März 2007
Beiträge
4.525
So soll der zur Verfügung stehende interne Speicher von zwölf Gigabyte auf elf Gigabyte verringert werden, um einen Teil des Hauptspeichers dorthin auslagern zu können.
Das Samsung Galaxy S2 hat ca. 13GB zur Verfügung von den gesamten 16GB (der rest ist ja RAM, Grafikspeicher etc.) und nicht 12GB ;)
 

Deadbones

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.473
in this thread we can read: mimimi, mein s2 braucht unbedingt 4.1.2 ! sonst läuft es gar nicht mehr, nicht mal whatsapp oder facebook geht.

also ich freu mich aufs update. egal, ob es nun im januar, februar oder märz kommt :)
 
M

marcelino1703

Gast
Samsung ist doch, wenn es um die Updates geht, bis jetzt der bekannteste Hersteller, der sich überhaupt Mühe macht, neue Versionen für seine Handys zu veröffentlichen. Wenn ich bedenke, wie lange LG, Sony und Co dafür brauchen, ist Samsung ja wohl der Bugatti unter ihnen, oder? Das Optimus musste mal locker über 1 1/2 Jahre auf ein Update auf 2.3 warten. Und da war schon die 3.6 draußen, wenn ich mich nicht irre. Ich verstehe euren Graus überhaupt nicht. Und wenn man eben keine Lust aufs Warten hat, dann soll man sich eben bei den ROMs umsehen oder sich gleich direkt ein Nexus besorgen.
 

malachias

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
430
Hätte gedacht das auch noch etwas für das Ace 2 kommt.
 

SymA

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.346
Sony ist mittlerweile auch sehr schnell und vor allem sehr Entwicklerfreundlich geworden. Custom Rom ja, aber nur wenn einem der Bootloader nicht gesperrt und verschlüsselt wird :(
 

l33ch0r

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
115
Wenigstens kriegen Samsung Geräte noch die Updates :D
Bei HTC wären die Geräte wahrscheinlich schon längst abgeschrieben...
Trotzdem äußerst spät, wenn man bedenkt, dass es sogar für das abgeschriebene Desire HD schon 4.2.1 komplett funktionsfähig (ok, Bluetooth zeigt sich nicht von der besten Seite - aber es funktioniert) ist :rolleyes:
 

live@1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.609
leute die meckern - es gibt keinen hersteller der so "flott" seine modelle updatet wie samsung. der rest ist das grundlegende problem der veränderung des orginal android. trotzdem könnte es noch etwas schneller gehen. aber das wollen die hersteller halt nicht. ihr sollt ein s3 kaufen. so ist android halt leider angelegt.

hatte bis vor kurzem noch mein s2, mit dem ich super zufrieden war. bis auf die fps einbrüche in animationen (kleine hackler) , und meine grenzenlose ungeduld auf updates.

außerhalb der "s" und "note" serie würde ich kein gerät kaufen wenn mir updates wichtig sind. auch keine "plus" oder "advance" geräte. sollte aber mittlerweile bekannt sein.

customs auf 4.2.1 sind keine vollwertige alternative. da geht des net , da dies nicht. keine treiber !!
hab das alles schon durch. bei manchen gehts, bei anderen nicht. eine ewige baustelle.

wieviel speicher gibt dein htc desire frei ? -- 4.2.1 ? immer voll oder
 
Zuletzt bearbeitet:
Top