Apache 2 will nicht starten

fre4k

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
485
Hallo

ich habe nen root (debian)
Ich habe mir Apache 2.0.53 runtergeladen und in /tmp entpackt und dann einfach
./configure
make und make install instlliert und dann wollte ich ihn starten mit
/etc/init.d/apache2 start
aber apache2 exisiert nicht :( hab ich was falsch gemacht oder startet man den anders ?
 

jurek

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2003
Beiträge
328
/etc/init.d/apache2 start
aber apache2 exisiert nicht hab ich was falsch gemacht oder startet man den anders ?
ich vermute das musst du noch selber anlegen...

wieso nimmst du nicht das debian-paket? die installation erledigt für dich solche und ähnliche fälle..
 

fre4k

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
485
hallo habe es gerad hinbekommen und mal die standart httpd.conf genommen und jetzt habe ich folgendes problem dass mein php4 nicht richtig lauft :( weil wenn ich bei home verzeichniss von apache als im httpdocs eine php files hochlade und dann in browser auf http://<ip>/test.php gehe öffnet er die nicht sondern will sie downloaden :(
 

jurek

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2003
Beiträge
328
wenn du php-unterstützung eincompiliert hast, dann liegt es vielleicht daran, dass php-aufrufe noch nicht in der httpd.conf definiert sind:

AddType application/x-httpd-php .php .php3 .php4
 

jurek

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2003
Beiträge
328
such mal bei deiner installation nach apachectl --> dann als root
apachectl start
 

fre4k

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
485
ok hab ich doch nichts falsch gemacht aber das mit php geht noch immer nicht :( , muss ich die zeile
AddType application/x-httpd-php .php .php3 .php4
in der config an eine bestimmte stelle reinschrieben ??

mfg
 

jurek

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2003
Beiträge
328
muss ich die zeile
AddType application/x-httpd-php .php .php3 .php4
in der config an eine bestimmte stelle reinschrieben ??

eigentlich nicht; du hast schon bestimmt irgendwelche addtype in derner conf. schreib die neue darunter; wg. der übersicht...

werden die php module geladen?

Code:
LoadModule php4_module        modules/libphp4.so

oder etwas ähnliches
 

fre4k

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
485
ob das beim starten angezeigt wird ??

wenn du das meinst, dann nein
 

jurek

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2003
Beiträge
328
nein, das soll in deiner httpd.conf stehen
 

fre4k

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
485
nein war nicht drin und wie ich es selber reingeschriben habe kommt die fehlermeldung:

Syntax error on line 234 of /usr/local/apache2/conf/httpd.conf:
Cannot load /usr/local/apache2/modules/libphp4.so into server: /usr/local/apache2/modules/libphp4.so: cannot open shared object file: No such file or directory
 

jurek

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2003
Beiträge
328
hast du apache mit php-unterstützung compiliert?
 

fre4k

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
485
ok jetzt kommt
[Thu Mar 31 17:45:56 2005] [warn] module php4_module is already loaded, skipping

aber mir ist gerade aufgefallen dass ich php4 cli habe brauchs aber dass es mit cgi lauft, wie mach ich das jetzt am besten ?


*edit*
ok soweit so gut jetzt gehen php files jetzt geht aber mein Zend Optimizer nicht mehr :( der war schon vorher instlliert aber ich schätze weil ich jetzt suPHP installiert haeb usw geht es nicht mehr , habe es jetzt versucht einfach nochmal zu instllieren hat aber nicht geholfen :(
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

fre4k

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
485
hat mir beides nicht weitergeholfen :( bin sowas von am verzweifeln und ich habe gehofft es wird heute fertig :(
 
Top