News Apple CarKey: So funktioniert bei BMW der Digital Key im Smartphone

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
6.999
BMW nennt Details für die mit iOS 14 vorgestellte Apple-Wallet-Funktion CarKey, die bei BMW unter dem Namen Digital Key eingeführt wird. Der Digital Key lässt sich nicht nur beim neuen 5er, sondern beinahe allen ab Juli produzierten BMW-Fahrzeugen nutzen. Wie Einrichtung, Nutzung und Verwaltung ablaufen, erklärt dieser Artikel.

Zur News: Apple CarKey: So funktioniert bei BMW der Digital Key im Smartphone
 

MaWoBLN

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
112
Autoschlüssel lassen sich teilen... WOW, ich bin immer offen für neue Funktionen/Features
aber ich hätte hier so Angst, dass mein teurer, neuer BMW gehackt und geklaut wird ;-)
(PS: ich werde mir aber nie ein Neu-BMW leisten)
 

Toms

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
6.614
Hoffentlich wird das auch mit meinem Peugeot e208 klappen :)

Wobei der dank Keyless Go sowieso automatisch aufgeht, wenn ich auf das Auto zugehe und der Schlüssel in meiner Hosentasche ist
 

Pandora

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.638
Witzig wäre es ja wenn das Smartphone während der Fahrt auch in der Ablage verbleiben muss da sonst der Motor ausgeht, dann wäre nichts mehr mit SMS bei während der Fahrt :D
 

Overkee

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
713
Tausche Polo (Bj 2018) gegen kompatiblen BWM 1er. Bei Interesse bitte melden :D:D
 

knoxxi

Azubi
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
5.820
Wenn es diese Sicherheitsloch in Form von Keyless Go ausmerzt soll es mir recht sein. Dafür müssten die Hersteller der Reihe nach geohrfeigt werden.
 

Wattwanderer

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.943
Weiss nicht ob BMW sich ein Gefallen damit getan hat sich so in der Nähe von Apple zu zeigen.

Apple ist ein emotionales Produkt. Die einen lieben sie, die anderen halten sie für überteuertes Schnickschnack.

Ist also BWM auch mehr Liefstyle als solide Ingenieurskunst die den Preis rechtfertigt?

Lieber ein BMW Event wo Apple und Android gezeigt wird.
 

danfi88

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.138
So lange ich das Handy oder ein anderes Endgerät noch aus der Tasche nehmen und im Auto ablegen muss, wäre es für mich nicht von Interesse, weil so sämtlicher "Komfort" des Komfortzugangs fehlt.
 

amdfanuwe

Ensign
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
183
auf Wunsch mit eingeschränkten Rechten. So lässt sich beispielsweise die Motorleistung beschränken oder sicherstellen, dass die Dynamic Stability Control (DSC) sowie Intelligent Safety nicht deaktiviert werden. Auch die maximale Lautstärke des Radios lässt sich begrenzen.
Goil, da können die Kids Papas 7er auf 100PS beschränkt mit dezenter Musiklautstärke nutzen.
Da kommt Freude auf. :-)
 

wern001

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
1.868

Corros1on

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
6.104
Naja, das Smartphone als Schlüssel geht ja jetzt schon seit einiger Zeit, auch bei BMW.
Also nix weltbewegendes (mehr).

Was nun BMW nun anders macht, will sich mir gerade nicht erschließen!
 

M@rsupil@mi

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
5.716

Sun_set_1

Captain
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
3.296
Wie verhält sich das rechtlich? Thema Alkohol und Schlüssel in der Tasche haben?

Was ich extrem spannend finde:

Wenn einem beim Saufen irgendwas passiert ist, war es für die Polizei immer auch sehr interessant ob man den Autoschlüssel in der Tasche hatte. (Trennvermögen etc).

Also beispielsweise man haut sich in der Kneipe auf die Mappe. Die Polizei kommt, Taschen werden durchsucht. Auto-Schlüssel wird gefunden. Nun steht -theoretisch- sogar der Verlust des Führerschein im Raum.

Noch schlimmer: Man hat sich gut ein gezwitschert und am Abschluss mit nem Freund noch ne Spasszigarette geraucht. Wird man nun, aus welchen Gründen auch immer, kontrolliert und ne Probe entnommen, kann und wird meistens sogar der Führerschein in Frage gestellt.

Dafür reicht es eben aus, den Mischkonsum begangen zu haben (persönliche Eignung), sowie Schlüssel und den Lappen in der Tasche zu haben (persönliches Trennvermögen)

Da geht's dann um Mischkonsum, persönliches Trennvermögen bla bla. Wenn man jedoch keinen Schlüssel dabei hat, kann einem das StvA erstmal gar nichts, da das fehlende Trennvermögen nicht in den Raum gestellt werden kann.

Also nun die Frage:

Kann ich dann zukünftig gezwungen werden mein Handy zu entsperren? Wird es gar als mögliches Beweismittel eingezogen?

Gezwungen werden kann ich kaum, da sich niemand selbst belasten muss.
Weiterhin habe ich auch ein Anrecht auf meinen Datenschutz + zig weitere Gründe.

Ich bin äußerst gespannt, wie damit in den nächsten 10 Jahren umgegangen wird. Zunächst dürfte das weder Polizei noch die Justiz auf dem Schirm haben.


Weiterhin: Darf ich dann noch mit dem Handy telefonieren? Es heißt doch, der Schlüssel darf eben nicht stecken. Mit dem Handy im Auto, steckt er aber so gesehen immer. Muss ich dann mit dem Handy aussteigen bevor ich telefonieren darf? :)

@Idon Du bist doch Anwalt, oder? Ich find die Fragen wirklich äußerst spannend. Gibt's dazu irgendeine Art Input?
Sollte ich dann demnächst das Handy beim Trinken lieber auch gleich zu Hause lassen?
 
Zuletzt bearbeitet:

knoxxi

Azubi
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
5.820
Vermutlich ähnlich wie bei Keyless go.
 

supermanlovers

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.646
"Der Digital Key lässt sich dafür nutzen, das Auto ausschließlich an der Fahrertür zu entriegeln und zu verriegeln sowie den Motor über die Ablage des Smartphones in der Ladeschale und anschließendes Drücken des Start-/Stopp-Knopfes zu starten. Bei einem verschlossenen Fahrzeug gibt der Digital Key keinen Zugriff auf andere Türen, Kofferraum oder Motorhaube."

Das Smartphone muss also dauerhaft auf der Ladeschale liegen? Auch das ich damit keine anderen Türen öffnen kann ist blöd.
Also muss man dennoch den richtigen Schlüssel mitnehmen.
 

Edimon

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
573
Weiss nicht ob BMW sich ein Gefallen damit getan hat sich so in der Nähe von Apple zu zeigen.
Apple ist ein emotionales Produkt. Die einen lieben sie, die anderen halten sie für überteuertes Schnickschnack.
Ist also BWM auch mehr Liefstyle als solide Ingenieurskunst die den Preis rechtfertigt?
Lieber ein BMW Event wo Apple und Android gezeigt wird.
Die Menschen, die sich Autos in dieser Preisklasse kaufen, beschäftigen sich nicht mit solchen Gedanken.
 

Bugg-Report

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
20
Also einfach den Appleaccount hacken und man kann auch noch dessen Auto damit klauen. Das ist natürlich nicht so schwierig wie vorher.
 

knoxxi

Azubi
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
5.820
Na dann viel Erfolg bei dem Versuch. Wenn der User die 2FA nicht aktiviert hat, muss er mit dem Ergebnis leben. :)
 
Top