News Apple: Neue Modelle für iPhone & iPod touch

Sasan

Captain
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
Apple hat heute neue Modelle des iPhone und des iPod touch mit jeweils verdoppelter Speicherkapazität vorgestellt. So gibt es das iPhone jetzt auch in einer 16-GB-Version für 499 Euro, die das bisherige 8-GB-Modell für 399 Euro ergänzt.

Zur News: Apple: Neue Modelle für iPhone & iPod touch
 
S

Seth-Apophis

Gast
Eigentlich sollte man meinen die alten Modelle müssten günstiger werden...

Naja Apple kann sich solche Preise wohl leisten, eigentlich eher T-Mobile, denn 1600€ für zwei Jahre iPhone finde ich schon fast unverschämt.

Zumal das iPhone technisch mit anderen, die nur halb so viel kosten, nicht mithalten kann. Die Hardwareausstattung, vor allem beim iPhone, lässt sehr zu wünschen übrig. Ich bin gespannt auf die nächste Version, aber im Moment ziehe ich Windows Mobile eindeutig vor.

Dass es Geräte gibt, die deutlich besser sind als das iPhone und dabei nicht einmal die Hälfte kosten, wissen leider die wenigsten. Ein Tipp: HTC Touch Cruise (O2 XDA Orbit 2).

Der interne Speicher sollte außerdem raus und durch einen Kartenleser ersetzt werden. Aber 8GB intern klingt halt für die breite Kundenmasse besser, dabei würden 8GB SD-Karten weniger kosten und wären außerdem noch flexibler (Nokia zB verlangt jetzt 100€ mehr für das neue N95, bei dem der Kartenleser durch 8GB intern ersetzt wurde. Dabei würde eine 8GB microSD-Karte gerade mal 50€ kosten).
Der interne Speicher ist nichts anderes als Werbemittel.
 
Zuletzt bearbeitet:

igoroff

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
15
Is schon n bisschen dreist für 8 GB Nand-Flash extra fast 200 öre mehr zu verlangen....anstonsten sind die Teile ja identisch....aber 32 Gbyte ohne Festplatte klingt schon verdammt gut ^^
 

Tobi47

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.896
32GB werden wohl 10% der potenziellen kunden genutzt!
normalverbraucher benutzen ich schnitt eine Speicherkapazität von 5-10Gb, also wiedermal einen neues produkt das nur dazu da ist um anzugeben!
 
F

freekguy

Gast
Find ich super, auch wenn ich mit 8GiB wunderbar auskomme finde ich man kann wirklich niemals genug Speicher haben, vor allem wenn man mal Filme mitnehmen will. Da können meine 8GiB ganz schnell ganz wenig sein... Auch wenn man sagen muss, dass eine Stunde Film gerade mal 200-300MiB verschlingen.

Nur ich müsste anmerken, dass die 32GiB Variante des iPod-Touch noch nicht im onlinestore für Deutschland gelistet ist. Aber ich denke mal, dass das in den nächsten Stunden oder diese Nach passieren wird.

Edit: Wahnsinn, die News ist grade mal 2 Minuten alt und schon wird gemeckert :p
 
Zuletzt bearbeitet: (noch was hinzugefügt)

twin

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.253
Mein iPod Touch mit 16GB reicht mir noch aus...zudem find ich den Preisaufschlag echt hart :/ Vielleicht kann man ja seinen Touch irgendwo mal aufrüsten lassen, wenn die Speicherpreise fallen?! :)
 

Pr0krastinat0r

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.900
Nett, aber einen Knebelvertrag mit der Teledumm eingehen? Nee danke!
 

Dirty_Harry

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.368
super wenn der touch von anfang an diese speichergröße gehabt hätte, wers meiner geworden!
 

Crescender

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.360
@2: nicht bei apple!

naja, in sachen mobiler datenträger ist apple eine katastrophe, und da ich lieber ordnergestützt arbeite als mich mit ner musikbibliothek rumzuschlagen ist apple für mich sowieso gestorben.

Zitat von Greg Joswiak:
„Für einige Kunden kann die Speicherkapazität eben nie groß genug sein“
nichts für ungut, damit hat er wohl recht. manche kriegen eben nie genug.

so long and greetz
 

jopi24johannes

Commodore
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
5.084
@ Tobi47 : Ich habe 10 Gigabyte musik , die ich auf dem MP3 Player höre. 80 Gigabyte sind meine Filme, und die sind komprimiert für Apple Ipod Classic. Und das sind nicht alle filme die ich habe.
 

Realsmasher

Captain
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
4.030
>>> Für einige Kunden kann die Speicherkapazität eben nie groß genug sein

verständlich wenn man keine auswechselbaren Speicherkarten nutzen kann.
 

Zero2Cool

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.512
Ich habe auf meinem "alten" iPod 80gb (G5.5) aktuell ca. 50gb an Musik und Filmen. Selbst mit auswechselbaren Speicherkarten würde ich also bei einem iPod Touch mit 32gb nicht hinkommen. ;)

Und als mobilen Datenspeicher benutze ich den iPod auch. Wird Zeit das Apple nen iPod Touch mit 80gb rausbringt ;)
 

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.488
Naja, dass andere Geräte technisch besser sind, mag schon sein. Aber die Bedienung des iPhone fasziniert auch mich. Was bringt mir HSDPA/SD-Kartenleser/QWERTZ-Tastatur oder ähnliches, wenn ich nichtmal gescheit im Internet surfen kann (was mit dem iPhone nunmal geht)? Habt ihr außerdem mal gesehen, wie praktisch SMS angezeigt werden? Wie intuitiv die ganze Steuerung ist?

Es mag vieles geben, was andere besser machen, aber man kann das iPhone m.E. nicht mit Fakten abhaken. Es stellte sich für mich recht komplett und durchdacht dar, einen Dauertest habe ich damit aber noch nicht angestellt und selbst kaufen würde ich mir das Ding auch nicht. Aber ich würde wohl, wenn ich könnte. :)
 

fromdadarkside

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.586
ich selbst würde 32 GB glaube ich nie vollkriegen ^^

Das Iphone wird erst mit der zweiten Generation für mich interessant. Ich hoffe das Apple bis dahin schnellere CPUs verbaut und noch was am Browser macht... bisher überzeugt mich das noch nicht.
 

Realsmasher

Captain
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
4.030

hoffi13

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.996
Überteuert, schlecht, zu viel Speicher für einen normalen Menschen!
Wenn dann ein Sony Ericsson mit 8GB Speicher!
MfG
 

XJ-286

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
272
Also ich bin mit meinem aktuellen Iphone (in New York gekauft; bin kein T-Mobile Kunde und außerdem gibt es in Österreich noch keinen offiziellen Verkauf - außer freigeschaltete Versionen um 800 € im Einzelhandel) total zufrieden. Der Speicher reicht absolut aus. Für die Musik ist bei mir sowieso ein 4GB Nano (3. Generation) zuständig - und auch hier belege ich meistens nur 2 GB mit aktuellen Favoriten.

Um gesamte Bibliotheken auf dem Iphone oder dem Ipod Touch unterzubringen reichen auch keine 32 GB (zumindest bei mir).

Allerdings war der Schritt von Apple absehbar. Alleine die Tatsache, dass 16 GB am Papier deutlich besser aussehen als 8 ist marketingtechnisch bedeutender, als manche Laien glauben würden.

Dass die Preise der "alten" Produkte nicht billiger werden würden, das war eigentlich auch absehbar. Ökonomisch und betriebswirtschaftlich sind diese Preisklassen perfekt für Apple. Das bestätigen viele Volks- und Betriebswirtschaftsexperten. Genaue Zahlen zu den Nachfrageelastizitäten wären jedoch trotzdem sicherlich interessant.
 

les paul

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
365
Selten gehört, dass sich jemand über zu viel Speicher aufregt.
Meine Güte, dann kauft euch halt das kleinere Modell.
 

roboto

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
819
>>> Für einige Kunden kann die Speicherkapazität eben nie groß genug sein

verständlich wenn man keine auswechselbaren Speicherkarten nutzen kann.
Genau das wollt ich auch schreiben zu dem Satz. ^^
Da verkaufen sie das den Leuten als super Neuerung, doch eigentlich ist das nur aufgrund des nicht vorhandenen Kartenslots nötig.
Nunja, Apple halt...

Ansonsten: Für Leute, die das Gerät mögen, und viel Speicher wollen ists sicher super. Für mich ists aber nichts, ob 16GB oder 32GB ist mir bei den ganzen Nachteilen relativ wurscht.
 
Top