Apple TV 3 + Ipad 3 oder Android Tablet?

humpfl

Ensign
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
160
Hallo,

ich suche nach einer optimalen Multimediacenter-Lösung für mich und hoffe, diese mit dem heute angekündigten Apple TV 3 realisieren zu können.
Das Apple TV soll Musik + Videos (inkl. *.mkv) von meinem NAS stream können. Steuern möchte ich das Apple TV über ein Tablet. Dabei sollte der Datenstrom aber nicht vom NAS=>Tablet=>AppleTV fließen (wie Airplay es m.W. täte), sondern Direkt NAS=>AppleTV. Das Tablet soll also nur verwalten und nicht als Flaschenhals fungieren. Das NAS wäre übrigens ein vollwertiger PC (wichtig ggf. für notwendige Zusatzprogramme). Hat jemand so etwas schon am laufen? Benötigt man dafür zwangsläufig ein Jailbreak auf dem ATV? Geht das ganze auch komfortabel mit einem Android Tablet?


NAS (PC) ======== LAN ============> Apple TV 3

Ipad/Android Tab ------WLAN-----|
 
Zuletzt bearbeitet:

humpfl

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
160
das stimmt so nicht. Zumindest in der Jailbreak-Version kann es alle Formate lesen. Das Ipad kann dies mit den richtigen Apps auch. Ich möchte auch ungern eine Diskussion über Alternativlösungen lostreten. Ich besitze bereits eine Boxee-Box. Ich möchte aber das Apple TV + Tablet oder nichts. Daher suche ich Leute, die sich damit schon beschäftigt haben.
 

DaDare

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2007
Beiträge
12.601
Dann sag mir mal, wann das Apple TV 3 gejailbreakt wird. Direkt innerhalb von einem Monat? Ein Quartal? Ein halbes Jahr? Sag es mir bitte.

Und dann kommt dort auch das XMBC drauf (als Jailbreaklösung).
Würde dort auch das Tablet/smartphone/pc als Fernbedinung, "Remote", nutzten.

Grüße
Ergänzung ()

Als alternative biete ich dir an, die Filme einfach in ein Apple taugliches Format zu konvertieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

xammu

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.735
western digital tv live
spielt so ziemliche alle Formate ab, Wifi n, Analoge und digital Ausgänge, billiger als ein AppleTV und dafür gibt es eine App für iOS Geräte

Du musst auch bedenken, dass AppleTV hat nur HDMI.
 
Zuletzt bearbeitet:

humpfl

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
160
Hm, WD Live scheint ja auch geräuschlos zu sein (das stört mich an der Boxee Box). Ist es in Kombination damit denn sinnvoll ein Ipad zu kaufen, oder bietet eine Android Tablet nicht noch mehr Möglichkeiten zur Steuerung?
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
28.891
@DaDare

Ich denke lang wird das nicht dauern. Ich nehme an das iOS 5.1 drauf sein wird da es schon verfügbar ist sitzen die ganzen Jailbreaker da schon dranne. Aber es stimmt wie du sagst es kann eine Woche, Monat oder Jahr dauern.
 

humpfl

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
160
habe mir jetzt auch das apple TV 3 + Ipad bestellt. Wenn das alles nicht klappt, geht es zurück. Ggf. teste ich auch das WD Live, aber der Apple TV + aTV wäre mir auch am liebsten.
 

Almeida

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
545
Ich hoffe mal, dir ist kalr, dass bis der Jailbreak für das AppleTV 3 da ist dein 14 Tage Rückgaberecht schon vorbei sein kann?
 

calNixo

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.184
Also ich gehe stark davon aus, dass der Jailbreak für das Apple TV 3 auf sich warten lässt da der A5 Chip zum Einsatz kommt und die ganzen Jailbreaker sich an diesem schon ziemlich die Zähne am ausbeißen sind.
Außerdem unterstützt das ATV 3 nicht genügend Performance um Filme mit hoher Bitrate wiederzugeben, d.h. man muss die Filme erstmal umrechnen was je nach Format und Hardware sehr lange dauern kann.
 

ice-breaker

Commodore
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
4.133
In dem Apple TV steckt ein Singlecore A5. Somit hat Apple den Prozessor auf jedenfall aus Kostengründen abgespeckt und ist nicht mehr mit dem A5 eines 4S vergleichbar. Von daher ist die Aussage von VCore-Voltage nicht von der Hand zu weisen, dass die Performance höchstwahrscheinlich nicht reichen wird. Für 1080p reicht sie auch nur, weil das allein für H264 unter bestimmten Bedingungen gilt, und das erledigt dann ein spezieller interner Videodecoder im Prozessor.

Die Aussage von VCore-Voltage stimmt also erstmal.
 
Zuletzt bearbeitet:

lovechan

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
920
Woher kommt die Info dass das Apple tv höhere bitraten nicht kann?
Ich denke die geringe Bitrate liegt eher an dem Angebot des iTunes Store, um die Download Größe bzw. Den strem kompakt zu halten.
 

calNixo

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.184
Also es ist eine Mutmaßung von mir da auch beim iPad 2 Bitratebeschränkungen für Filme gelten. Ich habe übrigens von 1080p Dateien mit 23MBit/s gesprochen. Ich gehe davon aus, dass das ATV 3 dafür zu schwach ist.
Ergänzung ()

iPad 3, iPhone 4S und iPad 2 unterstützen Decoder-Level 4.1 mit einer maximalen Bitrate von 62,5Mbps, das neue AppleTV mit Single-Core A5-Chip unterstützt Level 4.0 (25.Mbps). Die älteren A4-Chip ausgerüsteten Geräte verarbeiten Level 3.1 (14Mbps). High Profile ist deutlich effizienter bei der Komprimierung als die anderen beiden Level.
Quelle: http://www.macerkopf.de/2012/03/09/appletv-apple-verbessert-kompression-fuer-1080p-videos/
 
Top