News Apricity OS: Linux-Distribution für Cloud-Arbeiter

fethomm

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
2.595
Apricity OS 11.2015 ist ein noch junges Betriebssystem, das sich auf die Generation der mobilen Web- und Cloud-Anwender konzentriert und als Unterbau Arch Linux verwendet. Die aktuelle Beta-Version bietet ein 1,7 GByte großes Abbild, das derzeit nur die 64-Bit-Plattform bedient und als Live-Medium mit Installer ausgelegt ist.

Zur News: Apricity OS: Linux-Distribution für Cloud-Arbeiter
 

Picus

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
984
Gott im Himmel sieht das sexy aus... :D

Da ich eh Arch ausprobieren wollte, kommt das wohl sehr gelegen.

Danke für die News :)
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
28.182
Was ist in letzer Zeit mit dieser Transparenz los? Gefällt mir unter OS X schon nicht (und die habe ich schon reduziert) nun muss man bei Linux auch noch damit anfangen?

Ich mag diese Entwicklung nicht :(
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
28.182
Apricity geht halt noch einen Schritt über OS X und baut keine Leiste mehr oben ein ergo "100% Transparenz". Gleiche gilt für das Dock unten. In OS X ist es wie gesagt nicht so schlimm wie bei Apricity, aber OS X bietet halt auch überall Transparenz. Im Finder schimmert z.B. der Hintergrund durch und auch in anderen Elementen eben wie dem Dock und der Lesite oben.
 

olmo

Banned
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
1.147
Apricity geht halt noch einen Schritt über OS X und baut keine Leiste mehr oben ein ergo "100% Transparenz". Gleiche gilt für das Dock unten. In OS X ist es wie gesagt nicht so schlimm wie bei Apricity, aber OS X bietet halt auch überall Transparenz. Im Finder schimmert z.B. der Hintergrund durch und auch in anderen Elementen eben wie dem Dock und der Lesite oben.
aha...so ist das gemeint, merci f. d. ErklärBär.
Aber affen das nicht sämtliche Distributionmacher mitler weile nach, wie Fedora, Manjaro, Sabayon, usw. Da wird dann abgespeckt, wo es geht.
Docky, cairodock tun es auch...
 
Zuletzt bearbeitet:

Autokiller677

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
6.498
Huihui, schick. Auch wenn ich kein Cloudarbeiter bin, bin ich über Arch-basierte Distros immer glücklich. Aktuell suche ich noch eine Arch Distro, die nicht ein paar Tage Konfiguration braucht bis alles halbwegs läuft, weil mir dafür einfach die Zeit fehlt. Direkt mal ausprobieren.
 
Top