News Asus: GeForce GTX 1050 Cerberus hält 144 Stunden Zocken aus

Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
33
#41
Ich denke mir, dass die Tests genau darauf abzielen. Miner zu beeindrucken.
Da müssten die aber noch mindestens ne 0 dran hängen...
Und was will man denn mit so einer LowEnd/Office-Karte?

Ich denke mir mal, dass Grafikkarten relativ stark belastet sind. 144h am Stück ist eine Qualitätsaussage und der Zocker kann sich sicher sein, dass auch bei längeren Spielesessions die Karte Karte keine Fehler produziert, die das SPiel abstützen lassen.
Das ist doch Quark, wenn die GPU nicht ein thermisches Problem oder ein Produktionsfehler besitzt wird die Hardware keine Fehler "produzieren". Eher Treiber, OC etc.

144h... Asus ist echt nur noch lächerlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
19.134
#42
Eigentor? Die Einzige Asus Karte die 144h am Stück aushält oder was? 144h sin doch nich viel... das hält der ein oder andere Chinese auch beim non stop Zocken durch.
 

neofelis

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.283
#43
Bedeutet dieses "Alleinstellungsmerkmal" nun, dass andere ASUS-Karten es nicht schaffen 144 Stunden durchgehend zu laufen? Das wäre natürlich nicht schön.

Edit: Ha, die gleiche Idee, wie Krautmaster...
 
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.959
#44
Hm, vielleicht kommt bei Asus ja auch bald das Mindesthaltbarkeitsdatum für Grafikkarten.... :lol:

Oh man... Peinlich... Ich als Kunde würde das eher so verstehen das es schlechtere Qualität ist da 144 Stunden Dauerbelastung zum Beispiel auch für Mining lächerlich ist falls das die Zielgruppe sein sollte...

Zudem 144 Stunden zocken ohne Pause, wer das schafft Respekt!
 

Häschen

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
5.482
#45
Man muss aber bedenken das andere Hersteller ihre OC Karten gar net testen, sondern das Werk direkt verlassen sobald das BIOS geflasht ist und der Kühler verbaut wurde.
 
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.807
#46

pio!

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
126
#49
@ Topic: was ein Schrott von Technik.

Ich bin darüber enttäuscht, was sich derzeit am Grafikmarkt bewegt. Ist Asus langweilig?
Man braucht die 1050 nicht weiter zu diversifizieren, das ist mehr als lächerlich.

Den Herstellen geht wohl eher die Idee verloren, wie sie weitere Marktanteile auf sinnvollem Wege erschließen können.

#144h, wofür braucht man da noch die gesetzliche Gewährleistung?:D
 

milliardo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
484
#51
Und wie soll _eine_ Karte eine Aussagekraft haben? Wenn die das stellvertretend mit 1000 gemacht haben, ja dann vielleicht, aber sonst bringt es ja gar nichts.
Nur weill ein Ford Pinto einmal kein Feuerfing, alls im Versuchsaufbau ein Einkaufswagen hinten dagegen gestossen ist, heisst dass noch lange nicht, dass all die anderen nicht geschehen sind.
Wenn alle Exemplare exakt nach demselben Muster und mit höchstens geringen Unterschieden in Verarbeitung und Materialgüte ausgeliefert werden, dann hat natürlich der Test *einer* Karte schon Aussagekraft. Ist ja auch standardisierte Serienfertigung, keine Handarbeit.

Oder glaubst du auch, die fahren bei Crashtests 1000 Autos pro Modell kaputt? Oder noch besser: Die knallen jedes Auto an die Wand, reparieren es und verkaufen es dann? :p
 

Häschen

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
5.482
#52
Dauernutzung != Dauerlast
 

Affenzahn

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2017
Beiträge
485
#53
Nur weill ein Ford Pinto einmal kein Feuerfing, alls im Versuchsaufbau ein Einkaufswagen hinten dagegen gestossen ist, heisst dass noch lange nicht, dass all die anderen nicht geschehen sind.
:D:D:D
Made my Day

@Topic:
Wer bezahlt denn 180€ für eine 80€ Karte?
Gehen wir von realistischen Preisen aus, muss die also zwischen ner GT und ner normalen 1050 non-ti liegen. mit 2gb speicher wohlgemerkt. Das ist die sub-100€ Kategorie für bessere Office-PCs und Counterstrike-Kisten.
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.257
#54
Was ist das denn für eine Schwachsinnige Angabe?
Niemand zockt 144 Stunden am Stück, Miner belasten vielleicht 1440 Stunden am Stück aber kaufen keine 1050.
Trotzdem erwarte ich von jeder Karte dass sie das aushalten würde.
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.729
#55
Die geben deshalb 144h an, um die perfekte Kompatibilität zu 144 Hz Monitoren zu suggerieren, manch ein Gaming Kiddy fällt bestimmt darauf herein.
 

stevefrogs

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
111
#56
144h am Stück. Da schmiert wohl das ein oder andere Spiel früher ab oder sogar der Treiber.
 

sidmos6581

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2010
Beiträge
478
#57
Ganz ehrlich: Wer will mit dieser Karte produktiv minen ? Wer will damit über 144 Stunden am Stück
"Gamen" (Uralt Sucht Spiele wie Skyrim, Minecraft, evtl. Subnautica oder ähnliches mal außen vor) ?
Mir fallen noch die ganzen MMORPG, Starcraft usw. ein und on Top noch Leute, meist aus dem Asiatischen Raum, die Tot zusammengeklappt sind.

Diese Karte sollte mindestens mal genauso lang getestet werden, wie man Fesplatten/SSDs testet.
So lang laufen lassen bis sie kaputt sind. Ganz einfach !!

Von Benchmarkprogrammen, plus halt die ~5 % die sowieso nicht funktionieren oder nach kurzer Zeit defekt sind, mal abgesehen würde das so lange dauern, im Dauerbetrieb, bis die nächste oder sogar die übernächste Gen.
in dieser Preisklasse ansteht.

Bis jetzt habe ich auch noch nichts von irgendwelchen Massensterben durch Mining gehört. Egal ob NV oder AMD.

Also reine Marketing "wie Bewerbe ich mein Produkt am besten" Kacke

Daher auch kein Asus für mich, unter anderem auch dadurch das man mit anderen Produkten von ASrock, MSI, Gigabyte, Biostar....günstiger fährt, bei gleicher Ausstattung, von extrem teuren Boards für z.B Übertaktung mal abgesehen.
Aber wer braucht das heute schon, die Zeiten von 50> % mehr Prozessorleistung (1. Kern) sind lange rum.

Sorry, bin jetzt irgendwie auf Mainboards gekommen, ähnliches gilt aber auch für die Grafikkarten
 
Zuletzt bearbeitet:

Agba

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
625
#58
Würde ich einen ganz großen bogen rum machen.

Das gleiche wurde ja schon bei der asus explorer 570 beworben.


Ich habe allerdings seit 5 jahre nicht mehr so eine billige gragikkarte in den händen gehalten.
Völlig unterdimensionierter kühler.
-laut
Billig verarbeitet
Und und und
 
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
237
#59
Bin mal gespannt wann es die erste "Bio, Regionale Karte ohne Zusatzstoffe mit Premium Deluxe Siegel" zu kaufen gibt.
 

Vissi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
393
#60
Na irgendwie werden die sicher alle getestet, kein Hersteller fertigt mal 50.000 Karten auf Verdacht, um dann festzustellen dass die unter Last zu warm werden und abrauchen, da kann man sich vor RMAs ja gar nicht mehr retten.

Die 144h sagen genau nichts aus. Das sind einfach 6Tage am Stück, da treten keine mechanischen Fehler auf (außer es waren schon welche da) und was nach 6 Stunden in der Elektronik keinen Fehler produuziert hat produziert auch keinen nach 6 oder 60 oder 600 Tagen (vom Verschleiß mal abgesehen). Das ist als ob dir Daimler ein Auto verkauft mit der Bemerkung, man habe das Modell mal 6 Tage im Kreis fahren lassen auf dem Nürburgring und es fuhr dann immer noch. Völliger Quatsch.
Sicherlich, aber sowas auszuloben, das machen Hersteller normalerweise nicht. Das bedeutet in diesem Fall zumindest, dass die Karte nicht ganz so schlecht von der Qualität her sein muss. Vielleicht ist es auch einfach nur eine neue Marketing-Idee.
 
Top