News Asus: GeForce GTX 1050 Cerberus hält 144 Stunden Zocken aus

Edelgamer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
288
#81
Sollten ihre Produktkapazitäten eher für was sinnvolleres einsetzen und lieber mehr 1060er produzieren.

Würde dem Markt eher gut tun als die alte 1050.
 
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
651
#82
Die alte 1050 ist nur neuer als die 1060 :D
Zumindest laut Release Date.

Wobei ich schon sagen muss dass ich diese aufgeblasenen Customs für die 1050 einfach übertrieben finde.

Und an die die denken, die Karte halte nur 144h aus: Was Asus meint ist, dass sie die Karten 144h lang auf Fehler testen. Warum die das machen weiß ich nicht, und den Sinn dahinter verstehe ich auch nicht wirklich.
Aber solange die Karte davon keinen Schaden nimmt (was sie ja eh nicht tun sollte, wenn sie kein Montagsmodell ist) ist es ja nicht tragisch.

Was ich mir noch gedacht habe ist, dass Asus vielleicht die "eventuell defekten" Chips nimmt (wenns sowas gibt) und die auf Herz und Nieren prüft, anstatt sie wegzuwerfen :D Das geht aber eher in Richtung Verschwörungstheroie :)

Ich hab ja auch so eine 144h Zertifizierung auf meiner Karte (1050Ti Expedition), die ist mir aber herzlich egal :D Hab mich da auch nie damit auseinander gesetzt bis zu diesem Artikel hier.
Hab sie gekauft weil es die günstigste war zum Zeitpunkt des Kaufes.
Was da an Namenszusätzen draufsteht ist mir gleich, ob Gaming drinsteht oder Expedition oder sonstwas, wenn P/L stimmt dann wirds gekauft und gut ist :D

Hier stimmt die P/L aber überhaupt nicht find ich.
 
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
933
#85
Ich glaube die Zielgruppe, die 144h am Stück mit so einer Karte zockt ist eher klein und für Mining ist die zu schwach.
 

raekaos

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.238
#86
144 Std. wow, die billigen Club3D R9 280X RoyalQueen, die ich damals im Mining-Rack laufen hatte, sind bis zu 1400 Std am Stück unter Volllast gelaufen ohne mucken, von den 8 Stk. ist bis heute keine einzige ausgefallen (4 Jahre davon 1 Jahr Mining).
Die Marketing-Abteilungen der Herstellen sind scheinbar echt am Ende.
 
Dabei seit
März 2016
Beiträge
169
#88
Der Redakteur sollte sich eigentlich schämen. Einen missinterpretierten Blödsinn gepostet und schon blöken die Schafe ganz aufgeregt.

Klar, die Grafikkarte hält nur 144 Stunden aus und geht dann sofort kaputt. Na Redakteur, freust dir jetzt einen Ast ab? Guck mal was du mit dem Titel erreicht hast.

"Die Russen kommen! Putin will die Welt erobern"
- Oh echt? Mein Gott wir müssen etwas dagegen unternehmen! Lass uns bewaffnen!

"Regierung verbietet Dieselautos"
- Hilfe ich muss meinen Diesel schnellstmöglich verkaufen. Das kann doch nicht wahr sein!

"ASUS stellt neue Grafikkarte vor, die 144 Stunden Zocken aushält"
- Wie, nur 144 Stunden und nicht mehr? Ticken die nicht mehr richtig? Für wie blöd halten die uns, ich kauf sowas niemals!

Schafe, seid keine Schafe mehr, denkt nach, nehmt nicht jeden Blödsinn in seiner ursprünglicher Form hin!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
6
#89
...Leute, ihr schnallt ja auch garnichts! Asus ist selbst am minen mit seinen eigenen Karten: Die rechnen halt alle vor der Auslieferung 144 h an Bitcoins rum, bevor sie in die Schachtel gesteckt werden. Das ganze wird dann als 'Belastungstest' verkauft - LOL... :p
 

Haffke

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.452
#90
Vielleicht haben sie die Karten ja vorher 144h minen lassen und verkaufen die dann :D


edit: ich hab den letzen Kommentar nicht gelesen :freak: :D
 

PRAXED

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
6.479
#91
Wie viele hier nicht lesen können... oder wollen.

Der Hersteller wirbt damit, die Grafikkarten in Tests unter anderem 144 Stunden lang am Stück belastet zu haben.

Die News von CB: Asus: GeForce GTX 1050 Cerberus hält 144 Stunden Zocken aus

Tja... perfekt CB:D. @Wolfgang, ich hätte da noch ein Wort wie z. B. -Dauer- eingefügt. Aber so.. geht hier natürlich wieder die Post ab.

ASUS (meine Meinung/Erfahrung) wie schon seit X Jahren:kotz:
 
Zuletzt bearbeitet:

mambokurt

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.711
#92
Und wie soll _eine_ Karte eine Aussagekraft haben? Wenn die das stellvertretend mit 1000 gemacht haben, ja dann vielleicht, aber sonst bringt es ja gar nichts.
Nur weill ein Ford Pinto einmal kein Feuerfing, alls im Versuchsaufbau ein Einkaufswagen hinten dagegen gestossen ist, heisst dass noch lange nicht, dass all die anderen nicht geschehen sind.
Wegen mir haben die auch 100 getestet, so oder so verscheuern die die dann aber ziemlich sicher nicht mehr, schon allein weil sie die Karten irgendwo einlagern werden um später nochmal nachgucken zu können, falls doch eine RMA Welle reinrollt.
 

PTS

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
739
#93
Wie viele Leute hier nicht richtig lesen können, echt traurig.

Im Artikel steht 144 Stunden AM STÜCK unter belastung, wer spielt denn bitte von euch 144 Stunden am Stück mit 99% gpu auslastung? mh???

Ich glaub eher das dient für miner aber kann mich auch irren :D

/edit
oh da war @PRAXED schneller :D
 

mambokurt

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.711
#95
Das ist die Berichterstattung von heute, die schon an Propaganda grenzt.
Vollkommen missinterpretierter Titel, der wohl als Clickbait dienen soll.

Die meisten hier haben den falschen Titel gelesen, den Rest des Beitrags mit einem Auge überflogen und z.B. das hier nicht wahrgenommen:



Ihr habt dem Hersteller die Worte im Mund verdreht und sorgt mit diesem Beitragtitel für falsche Mutmaßungen und Schlußfolgerungen!

Asus selbst schreibt:


JEDE (!) ASUS Cerberus GeForce® GTX 1050 Ti wurde einer erweiterten Qualitätskontrolle unterzogen, die u.A. auch einen 144-stündigen Dauerbelastungstest beinhaltete. Das ist neu und das gab es anscheinend noch nie - da kauft man eine Grafikkarte und weiss dabei im Vorfeld, dass die Wahrscheinlichkeit, eine defekte Grafikkarte zu erwischen, praktisch gleich Null ist.

Und schon sieht das Ganze anders aus, nicht wahr?
Wo steht da was von jede? Da steht die Karten werden damit getestet, nicht dass jede Karte so getestet wird. Wenn Audi schreibt dass der A8 im Crashtest getestet wurde reden sie ja auch vom Modell, nicht von allen verkauften Autos...
 

*chris*

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
79
#96
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
4.961
#97
Diese vielen verschiedenen Customdesigns scheinen sich ja zu lohnen, sonst würden die Hersteller sie wohl nicht anbieten. Ich frage mich nur, wer mehr als 120,- € für eine Karte ausgibt, die leistungsmäßig auf Höhe von HD7950 und GTX 760 liegt? Ich würde es nicht tun.
 
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.076
#98
Wieso sollte meine Karte das nicht können ASUS? Muss sie aber auch nicht. So ein blödsinniger Grund für einen Kauf.
 

Agba

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
625
#99
Das ist ein irrtum, der kühler der expedition serie, ist das billigste vom billigen, ein bisschen aluminium "zinnen" anstatt echten lamellen z.b.
 

icyFranky

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.168
Wenn eine Seite über so eine Nichtigkeit einen Artikel schreibt, dann CB :freak:
 
Top