Notiz Asus PG35VQ: Später Marktstart für 3.000 Euro teuren High-End-Monitor

Lübke82

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.378
Hatte lange darauf gewartet aber Ende letzten Jahres die Faxen dicke gehabt mit warten. Damals hätte ich das sogar vielleicht bezahlt, inzwischen sind die Specs aber nicht mehr so spektakulär wie bei der Vorstellung.
 

MichaG

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
8.560
FALD = Full Array Local Dimming steht jetzt auch im Artikel. Ja, sollte man vielleicht auflösen, da es noch nicht alltäglich ist.

@Rocketeerxx PC Monitors hat die Info vom Pressekontakt für Asus in UK (s.u.). Also ist das schon eine offizielle Ansage und deckt sich mit Angaben einiger Online-Shops. Ich gehe davon aus, dass der Termin auch für andere Länder in Europa gilt.

https://twitter.com/pcmonitors/status/1141683401067573250
 

RichieMc85

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
828
Der HP Omen X 65 Emperium kostet 3999 und ist 65!! Zoll groß mit QLED, GSync 3.0 HDR1000, 4K 144Hz, Nvidia Shift, W-Lan und und und
Und was davon kann der PG35 nicht abseits der völlig nutzlosen Größe?

https://www.anandtech.com/show/14535/realtek-demonstrates-rtd2173-displayport-14-to-hdmi-21-converter

Noch ein paar Monate und ich kaufe mir den Adapter und einen 55C9 für die Halfte des Preises. Wenn der nach 3 Jahren eingebrannt ist, habe ich noch immer mehr Geld gespart als der Wertverlust dieses Dinosaurier LCDs :)
 
Zuletzt bearbeitet:

massaker

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
63
Der Asus ist übrigens bereits im Labor von TFT-Central - siehe dort Info links oben auf der Startseite. Review wird Ende Juni/Anfang Juli fertig gestellt.
 

autoshot

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.025
Also bevor ich 3000€ für so eine Schüssel ausgebe hol ich mir lieber gleich das neuen Apple XDR-Display... (inkl. Standfuß versteht sich :cool_alt:)
 

CrustiCroc

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
817

so_oder_so

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
1.217
Sicher der Samsung Curved C34H890 für neue 572€ als mal ein Angebot oder Rabatt Dinges war.
 

cerespk91

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
51
Sicher der Samsung Curved C34H890 für neue 572€ als mal ein Angebot oder Rabatt Dinges war.
Jupp den habe ich mittlerweile auch, läuft mit der Titan perfekt in G-Sync compatible.
Eigentlich wollte ich unbedingt den PG35VQ, aber bei dem Preis musste ich erstmal herzhaft lachen.
Wer kauft sowas wenn es da sowas wie den CRG90 für nichtmal die Hälfte der Kohle gibt?
 

SilvanV

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
48
Wer kauft sowas wenn es da sowas wie den CRG90 für nichtmal die Hälfte der Kohle gibt?
Vielleicht Leute, die keinen Platz für 49 Zoll auf ihrem Schreibtisch haben, 200 Hz sowie die Features von GSYNC Ultimate zu schätzen wissen?

Warum wird alles, was über den eigenen Tellerrand hinaus geht, gleich als blöd oder unnötig betitelt? Das ist doch keine Grundlage, um sachlich über einen neu erscheinenden Monitor zu diskutieren.

Zum Thema: Der Preis ist sehr hoch, wird aber sicherlich in absehbarer Zeit sinken. Dafür winkt aber auch ein sehr gelungenes Gesamtpaket wie ich finde. Schon der Vorgänger war aus meiner Sicht eine Wucht.
 

cerespk91

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
51
Vielleicht Leute, die keinen Platz für 49 Zoll auf ihrem Schreibtisch haben, 200 Hz sowie die Features von GSYNC Ultimate zu schätzen wissen?

Warum wird alles, was über den eigenen Tellerrand hinaus geht, gleich als blöd oder unnötig betitelt? Das ist doch keine Grundlage, um sachlich über einen neu erscheinenden Monitor zu diskutieren.

Zum Thema: Der Preis ist sehr hoch, wird aber sicherlich in absehbarer Zeit sinken. Dafür winkt aber auch ein sehr gelungenes Gesamtpaket wie ich finde. Schon der Vorgänger war aus meiner Sicht eine Wucht.
Ich habe nicht geschrieben dass der Monitor selbst unnötig wäre,
glaube nur dass sich für diesen Preis kaum jemand für den Monitor interessiert.

Und wie sehr der Preis sinken wird, kann man denke ich anhand des PG27UQ absehen.
Der ist nämlich immer noch sehr nahe an seiner UVP, wenn man aktuell in den Preisvergleich guckt.

Außerdem kommt mir, wenn ich an ASUS (und andere AUO) non-TN High-Refresh-Rate Displays denke, immer wieder diese feine Panel-Lotterie in den Sinn, an der ich seinerzeit mit dem MG278Q, PG279Q und auch beim Omen X35 teilgenommen habe.

3000€ sind wie ich finde sehr überzogen, selbst 2000€ wären noch teuer für die Hütte.
 

Che-Tah

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
936

RichieMc85

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
828
Jupp den habe ich mittlerweile auch, läuft mit der Titan perfekt in G-Sync compatible.
Eigentlich wollte ich unbedingt den PG35VQ, aber bei dem Preis musste ich erstmal herzhaft lachen.
Wer kauft sowas wenn es da sowas wie den CRG90 für nichtmal die Hälfte der Kohle gibt?
Wieviel Dimming Zonen hat den der Samsung? Bestimmt wieder 8 und somit nutzlos für HDR.
 
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
182
VA Panel ... auch die Geräte sind net so geil, aber der WoW-Effekt der Größe ist beeindruckend!
https://www.pcgameshardware.de/Monitor-Display-Hardware-154105/Tests/HP-Omen-X-Emperium-65-1277709/

MVA mit Quantum Dots. Samsung nennt das halt QLED. Ist halt bekannter. Der Test sagt übrigens alles über das Display.

Edit: Bei der Größe würde ich es auch nicht als Monitor auf dem Schreibtisch benutzen xD. Aber als Fernseheralternative auf jeden Fall. Ich hab keinen TV-Anschluss und schaue wenn dann Blurays oder Streams. Zum zocken den Rechner und PS4 dran und fertig.

Ist klar, dass der Einsatzbereich ein anderer ist, aber im Vergleich zu Ausstattung und Größe finde ich den Preis vom Asus halt krass zu hoch.
 

IIIIIIIIIIIIIII

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
834
Bei Apple kann ich mir vorstellen so viel zu bezahlen aber nicht bei einer Marke, die zu viele Ähnlichkeiten mit Acer hat.
 

Esenel

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
1.884
Für 3k Tacken erwarte ich ein 10+bit Panel, 5k2k mit 144hz, >1000 Zonen FALD....

Der Monitormarkt ist so was von Langsam. Man sollte als Nutzer aufhören sich damit zu beschäftigen^^, dann kann man sich nicht ständig aufregen :X....
Japp auf das warte ich auch noch.
Aber da hat irgendwie kein Hersteller Lust drauf.

Bzw. bekommen sie es anscheinend leider nicht gebacken, die seit 2 Jahren vorgestellten 65 Zoll 4K Displays zu liefern.

Daher sind wir wahrscheinlich noch Jahre von so etwas entfernt :-(
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
11.076
Der Preis ist schon etwas absurd. Da würde ich eigentlich 5120x2160 Pixel erwarten. Aber dafür fehlt sicher noch der Übertragungsstandard bei 200Hz.

Wobei es m.E. keine 200Hz sein müssen, die Hälfte reicht auch, von mir aus 144Hz. Früher kam man mit 60Hz aus da hat sich auch niemand beschwert. Der Unterschied zwischen 60Hz und 100Hz ist zugegebenermaßen schon deutlich spürbar.

HDR und 10 Bit sind schon ganz nett, ich würde mir das Ding kaufen aber nicht über den Preis.
 

Esenel

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
1.884
Das Problem mMn ist, dass selbst eine 2080Ti seltenst die 200 FPS schafft, was ich dann ja auch gern hätte wenn das Display schon 200 Hz liefern kann, da meist die CPUs zuvor dicht machen...
 

SirSilent

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.245
Auf den hatte ich auch mal gewartet, aber viel zu spät und viel zu teuer.
Für den Preis bekommt man 5 Samsungs in gleicher Größe und Auflösung.
 

erazzed

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.129
Top