Asus Prime Z270-A RAM XMP -> bin ich zu doof?

morb

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
49
Hi allerseits,

ich nutze folgende Hardware:
Mainboard: Asus Prime Z270-A
CPU: i7-7700K
RAM: Trident Z Neo (32GB, 16-16-16-36)

Übertakten der CPU funktioniert problemlos, da bietet das Board diverse Automatismen und selbst 5GHz hat die CPU ohne murren mitgemacht. Den RAM bringe ich aber nicht höher als 2133 MHz.
Lade ich die BIOS Default Settings und starte das System neu, funktioniert alles, POST geht, Bild kommt und ich komme wieder ins BIOS rein.
Lade ich nun das XMP Profil werden automatisch folgende Änderungen vorgenommen:
1. Ai Overclock Tuner: (Auto) -> (XMP)
2. CPU Core Ratio: (Sync All Cores) -> (Auto)
3. DRAM Frequency: (Auto) -> (DDR4-3600MHz)
4. DRAM Voltage: (Auto) -> (1.3530)
5. DRAM CAS# Latency: (Auto) -> (16)
6. DRAM RAS# to CAS# Delay: (Auto) -> (16)
7. DRAM RAS# ACT Time: (Auto) -> (36)

Nach Safe & Reset -> kein Bild und die USB bleiben aus.

Habe andere Riegel versucht, selbiges Verhalten.

Ob ich die Bänke A.1 und B.1 oder A.2 und B.2 nutze macht keinen Unterschied.
BIOS Version habe ich auf 1302 hochgezogen.

Wenn ich den EZ XMP Schalter auf Enable setze (glaube dann wird im BIOS auch nur auf das XMP-Profil gestellt) gibt es auch kein Bild.

Need Help!
 

En3rg1eR1egel

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
6.776
du möchtest mit einem klick 50% oc einstellen und erwartet, dass das dann auch noch läuft ?

2400 mhz einstellen, testen
2666 mhz einstellen , testen
2933 mhz einstellen , testen
...
so weit und so hoch wie es läuft.
 

schmedd9r

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
1.113
Über welchen RAM reden wir hier überhaupt?
 

morb

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
49
da war ich wohl ein wenig naiv unterwegs... 3200 läuft schon nicht mehr... Ich teste mehr und melde mich wieder

Edit: @schmedd9r : RAM is im Eingangspost verlinkt, oder brauchst du mehr Infos?
Ergänzung ()

Vielen Dank @En3rg1eR1egel ... manchmal braucht ma's halt a weng härter.

Bis inkl. 3000MHz (@16-16-16-36) bekomm ich das 'stabil' (insofern man das bei der kurzen Testreihe und Speichertests sagen kann). 3066 wird scho problematisch und alles darüber geht gar nicht (kein Bild).
Damit habe ich aber schon mal einen guten Ausgangspunkt um mit dem System intensiv zu spielen und an den kleinen Stellschrauben zu drehen.
Zweitfazit: für dieses System is der RAM zu viel 'Mein Leben'.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top