ASUS Sabertooth X58 - passt der Speicher?

Spawnkiller

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
310
Hallo ihr Lieben,
ich habe vor mir in den nächsten Tagen mir das ASUS Sabertooth X58 Board für den Sockel 1366 zuzulegen. Der Preis für das Board ist derzeit wirklich unschlagbar und auch von den Eckdaten gefällt mir das Board.
Ich würde gern das Crucial Ballistix Tracer GREEN 6 GB PC3-12800U CL8 (BL3KIT25664TG1608) Kit auf dem Board nutzen.
Es gibt sicher noch anderen Speicher doch da ich viel Wert auf die Optik lege fiel die Wahl auf diesen Speicher.

Nun wäre es für mich interessant zu erfahren ob dieser Speicher auch auf dem Sabertooth X58 einwandfrei läuft. Vielleicht gibts jemand der diese Kombi schon nutzt und mir sagen kann ob mein Vorhaben von Erfolg gekrönt wird oder ob es nicht passt.

Ich muss noch sagen, dass ich keinerlei Übertaktung damit plane sondern eher ein Rockstable System bevorzuge.

Dank schon mal vorab und einen schönen Abend euch alle. :)
 

Bennie17

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.267
Ich denke mal das der Speicher passen sollte...
Außerdem hat das Board das Tool MemOk damit lassen sich ja auch Fehler aus lesen...
Meine Speicher standen nicht auf der Komptiblitäts Liste und funktionieren trotzdem super ;)
Aber wenn du nicht übertaktest gibt es glaub ich noch günstigere Speicher...
 

Spawnkiller

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
310
Du besitzt das Sabertooth X58 Board? Welchen Speicher verwendest du?
Ich hab auch schon überlegt den 1333er Speicher zu kaufen, doch der ist kaum billiger und lohnt daher nicht wirklich.
MemOK sagt mir was, doch wie genau funktioniert das?
 

wannabe_nerd

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
619
hi,

ich besitze das saberthooth x58 seit ein paar wochen und benutze corsair 1600 xmp ram und bin total zufrieden. er passt völlig einwandfrei und ist dazu ordentich performant.... keine ahnung wie weit du übertakten willst, aber sofern es nicht gerade 4ghz seien müssen ;) reicht der corsair völlig.

mem-ok ist lediglich ein schalter auf dem mobo, der beim drücken den ram auf fehler überprüft und ggf. die ram-einstellungen auf default setzt, in der hoffnung, dass dann alles ok is^^

so ich hoffe das stimmt auch so, denn ausprobiert habe ich diese funktion noch nicht :D
 

Spawnkiller

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
310
Wie lautet die genaue Bezeichnung von dem Corsair Speicher? Ich bin der Meinung, dass es verschiedene Kits mit XMP Profil gibt.
Auf einem anderem System verwende ich derzeit so ein Corsair Dominator 2x2 GB Kit und bin auch sehr zufrieden damit. Denke, dass es entweder ein Kit von Crucial oder Corsair wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

wannabe_nerd

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
619

Bennie17

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.267
Hallo,
Ich wolllte zu der Frage des Speichers noch einmal einwerfen auch wenn ich das Board nicht nutze dass ich sehr zufireden bin mit meinen Mushkin 1600 7-8-7 Timings die lassen sich auch gut übertakten und man hat 10 Jahre Garantie zu finden sind die bei Mindfactory
 

Spawnkiller

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
310
Danke für die Antworten. Mushkin find ich auch nicht verkehrt, doch z.Z. find ich keinen passenden Speicher bei denen im Portfolio der ein gutes P/L-Verhältnis bietet und zudem auch optisch was her macht.

Ich werd diese Woche nochmal in Ruhe Geizhals durchstöbern und hoffe was adequates zu finden.
In der Zwischenzeit ist das Board und der CPU-Kühler eingetroffen. Dienstag sollte auch der Prozessor den Weg zu mir finden. Falls es jemanden interessiert kann ich hier paar Bilder posten.

Habt nen schönen Abend :)
 

wannabe_nerd

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
619
klar gerne ich find postings von neu erworbener hardware immer gut ^^ mich würde dann auch mal interessieren, was denn schlußendlich für ram den weg auf dein mobo findet ;)

lg wannabe_nerd
 

Spawnkiller

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
310
Aktuell schwank ich zwischen den 4 Kits:

Corsair XMS3 Dominator DIMM Kit 6GB PC3-12800U CL8-8-8-24 (DDR3-1600) (TR3X6G1600C8D)
ab €120,49

Crucial Ballistix Tracer GREEN DIMM 6GB PC3-12800U CL8-8-8-24 (DDR3-1600) (BL3KIT25664TG1608)
ab €164,49

Patriot Viper II Sector 7 DIMM Kit 6GB PC3-12800U CL8-8-8-24 (DDR3-1600) (PV736G1600LLK)
ab €104,44

Mushkin Enhanced Blackline Ridgeback DIMM Kit 6GB PC3-12800U CL6-8-6-24 (DDR3-1600) (998826)
ab €153,18

Einerseits will ich nicht zu viel ausgeben aber wer billig kauft, kauft bekanntlich zweimal.

Bilder mach ich die nächsten Tage :)
 
Zuletzt bearbeitet:

wannabe_nerd

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
619
naja beim ram finde ich diesen Grundsatz nicht sooo sinnvoll, sofern man nicht übermäßig übertakten will. ich will dir natürlich nichts ausreden, aber wenn man keine so hohen Ansprüche an seinen RAM stellt, reichen günstige corsair-kits o.Ä völlig
 

Spawnkiller

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
310
Da geb ich dir natürlich Recht. Im Endeffekt kann man auch bei teuren Modulen auf die Nase fallen. Die Erfahrung hab ich und auch einige Bekannte gemacht. Grad beim Speicher ist es nicht ungewöhnlich. Schließlich weiß man nie zu 100% welcher Chip unter dem Kühlkörper steckt, die Serienstreuung tut ihr übriges.

Sei es drum, ich hab mich heute nach Mitternacht endlich durchgerungen und bestellt. Es ist der Crucial Ballistix Tracer GREEN geworden, der 1600er mit den CL8er Timings. Denke, dass ich am Donnerstag den Disko-Speicher bekomme.

Im Moment sitz ich wie auf heißen Kohlen und warte auf den i7-950 der jeden Moment per DHL kommen sollte. Habe vor heute Abend die Teile zusammenzubauen. Als Speicher werd ich derweil ein 4 GB Dual-Channel Kit von Corsair einbauen was ich bis vor kurzem auf nem Sockel 1156 System betrieben habe. Mal schauen ob der auf Anhieb läuft.
 

wannabe_nerd

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
619
hehe tjaja was den damen die schuhe ist uns die hardware :D ich kenn das nur zu gut, wenn man wie verrückt auf die hardware wartet ;) ich warte atm auch auf 2 HDDs, Mobo und NT für meinen home-server ...

Edit: omg da hast du dir ja auch gleich die teuersten ausgesucht oO nagut ist ja deine Entscheidung hoffentlicht lohnt es sich auch
 
Zuletzt bearbeitet:

Spawnkiller

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
310
Dieses Video http://www.youtube.com/watch?v=yFYPFK6Og3A hat mich hypnotisiert und danach musste ich kaufen. :D

Teuer ist er keine Frage aber auch etwas besonderes. Immerhin brauch ich nun keinen Eintritt mehr für die Disco zu zahlen. Ich schalt den PC an und hab meine eigene Disko :D

Wers ganz besonders haben will nimmt dann 3 verschiedene Dual-Channel Kits von Crucial...sorry aber das is echt krank: http://www.youtube.com/watch?v=0AvsKjuQEsw

UPDATE: Post war eben da...CPU ist eingetroffen... :)

Home Server klingt gut, was für Komponenten hast du gewählt? Gibts nen eigenen Threat dazu hier im Forum?
 
Zuletzt bearbeitet:

wannabe_nerd

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
619
boargh diese Ram-Kits treiben einem ja die Tränen in die Augen....ich geb ja zu ich bin selber schon auf die passende Optik meines PCs bedacht, aber diese Dinger sind ja mal einfach nur kindisch....die grünen, die du dir gekauft hast wären mir auch schon viel zu krass, aber gut geschmäcker sind ja verschieden^^

ja also zu meinem server gibt es bereits zwei threats hier im forum^^ einen über die Hardware und einen über das OS, was ich ursprünglich via USB-Stick aufspielen wollte... eine reinste Qual (siehe threat)

https://www.computerbase.de/forum/t...stallieren-von-windows-server-2008-r2.817782/
https://www.computerbase.de/forum/threads/nas-oder-server.814113/

Zu meiner aktuellen Hardware-zusammenstellung:

Mobo

http://www2.hardwareversand.de/arti...216A3D5FBD3DE.www2?aid=38633&agid=1302&ref=13

CPU

http://www.amazon.de/Intel-Core-Prozessor-1156-Sockel/dp/B0030DN1GO/ref=pd_ecc_rvi_cart_1

Ram

2 alte 2gb Module von Corsair (xm3) ddr3

NT

http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=36388&agid=240

Case

http://www.caseking.de/shop/catalog...-PS04B-Precision-Midi-Tower-black::14787.html

HDDs

2x http://www2.hardwareversand.de /art...2967FDEC7DF8C4.www2?aid=30369&agid=689&ref=13

Sdd füs OS

http://www.amazon.de/OCZ-Solid-State-Festplatte-Vertex/dp/B001NPCTBE/ref=pd_ecc_rvi_cart_1

zusätzlich habe ich noch einen Scythe S-Flex Gehäuselüfter bestellt. Case, Lüfter, SSD und CPU sind schon da. der Rest sollte morgen oder übermorgen kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Spawnkiller

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
310
Schöne Auswahl, die Komponenten dürften zusammen ganz ordentlich rocken :-)
Den Zusammenbau von Dienstag musste ich leider verschieben.
Vermutlich wird das erst heute Abend passieren.
Dafür hab ich ne kleine Auswahl an Bildern erstellt.





 

superkato

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
53
also hab seit heute auch das sabertooth und bin eigentlich sehr begeistert
ich verwende das 6GB Tripple Kit von G.Skill mit CL 7-7-7 mit dem i7 950 + gtx 580 im sli von gainward (wollte eigentlich evga aber es gab keine auf lager bei K&M) ->geht ab!

Als ich es ausgepackt habe sind mir allerdings am Rand des PCB's ein paar lötzinn pünktchen aufgefallen die man noch runterwischen musste... eigentlich sehr gefährlich sowas.



ps.

ich hatte das tripple kit zwei ma bestellt also 12gb ram ingsesammt aber nach nem benchmark hat das überhaupt keine vorteile gehabt und photoshop + aftereffects haben zusammen im maximum bei höchster cache einstellung 2,3gb benutzt.... daher hab ich mich entschlossen die anderen 6 wieder zurückzuschiffen.
 

Spawnkiller

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
310
Hallo Zusammen, will mal einen kurzen Zwischenstand verkünden.
Freitagabend/Nacht hab ich den Patienten ins Gehäuse gehievt und zum Leben erwecken können.
Seit gestern laufen die Installationen. Mit meiner Internetbandbreite von 1,5 MBit dauert das ganze doch etwas länger. (An dieser Stelle wäre etwas Mitleid angebracht :D)

Bis jetzt gibts nicht viel zu bemängeln. Als ich den CPU-Kühler montieren wollte gab es jedoch ein kleines Problem. Ich wollte den Kühler so positionieren, dass der Lüfter die Luft rechts ansaugt und nach links wegblässt. Dabei kollidierte jedoch die Heatpipe mit dem Ceramix-Kühlkörper auf dem Board. Glücklicherweise gibt es minimale Fertigungstoleranzen bei dem Prolimatech Kühler, so dass ich ihn lediglich 180° drehen musste, um ihn montieren zu können. Nun passt genau ein Blatt Papier zwischen Heatpipe und dem Mainboard-Kühlkörper.

Das neueste 0603er Bios ist mittlerweile auch installiert aber ich komm ehrlich gesagt mit den Einstellungen noch nicht ganz klar. Braucht man ein Studium dafür? Das einzige was ich derzeit noch im Bios vermisse ist eine Einstellung die es ermöglicht, dass die vielen kleinen SMDs die zu Systemstart leuchten permanent leuchten.
Hat jemand eine Idee wo das versteckt ist? :rolleyes:

Was für einen Speichertakt habt ihr eingestellt? Mich wundert derzeit auch die recht hohe CPU-Spannung von 1,2.. Volt, dachte die liegt beim i7-950 bei rund 1,1.. Volt...
 
Zuletzt bearbeitet:

wannabe_nerd

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
619
Also von jemandem wie mir, dessen Nachbarn alle samt DSL 16K bzw. sogar vdsl haben und dem Vodafone/acor trotzdem noch erzählt, dass aus "technischen Gründen" nicht mehr als eine 2k-Leitung möglich ist und dessen Vertrag erst zum April 2011 kündbar ist, hast du bestimmt kein Mitleid zu erwarten :D

Nagut ein bissen vllt ;) Kannst du das mit deinem CPU-Kühler nocheinmal erklären bzw. mit einem Bild zeigen? Ich verstehe nicht so ganz, wie du das meinst mit dem:
"so dass ich ihn lediglich 180° drehen musste, um ihn montieren zu können."

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
Top