ASUS Xonor Software einstellen

habla2k

Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.635
Hallo zusammen,

ich habe mir für mein Headset eine gebrauchte Xonor DG zugelegt und bin auch zufrieden damit. Allerdings könnte ich etwas Hilfe beim einstellen der Software brauchen. Bin leider nicht sonderlich audiophil. Ich höre zwar einen Unterschied, aber ob es jetzt besser oder schlechter ist höre ich leider nicht.

Die Software sieht wie folgt aus: Klick

Welche Optionen sind dort nun zu empfehlen? 7.1 Virtual? Dolby Headphone? 2,4,6,8 Channels? Oder rechts den Pro-Gaming oder VOIP Modus? Zusätzlich noch irgendwas in den Windows Settings einstellen?

Ich nutze ein HyperX Cloud (1) und spiele vorwiegend Single Player, hin und wieder aber auch mal PUBG oder CS:GO, ne gute Ortung wäre also von Vorteil. Bringen diese virtuellen Raumklänge da was?

Ich hoffe das Forum ist der richtige Ort für die Frage und sage schon mal vielen Dank!
 

Corto

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.853
ich hab auch ne Xonar, und ich finde diesen ganzen Virtual-Kram totalen müll.
einfach Stereo genießen, gerade wenns musik ist.

Im Headphone modus sollte er sowieso nur stereoquellen senden.
 

proud2b

Commodore
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
4.976
Ich würde sagen, das musst du selbst probieren.

Selbst wenn dir jetzt hier jemand eine Einstellung postet, muss es für dich nicht gut klingen.

Jeder hört "anders" ;)
 

habla2k

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.635
Das ist ja das Problem, ich habe schon etwas rumprobiert und merke wie gesagt auch einen Unterschied. Aber ob es jetzt besser oder sclechter ist kann ich nicht beurteilen. Zum Beispiel kann man irgendwo die Raumgröße einstellen, das klingt dann mal näher und mal weiter weg, aber was da jetzt "richtig" ist kann ich echt nicht sagen.
 

proud2b

Commodore
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
4.976
Eben, genau das ist das Problem.

Ob das "richtig" ist oder nicht, probierst du am besten mit deinen genannten spielen (CS:GO, PUBG), dann merkst du, ob du mit der Ortung klar kommst - oder eben nicht.

Erfahrungsgemäß verfälscht der Raumklang die Ortung ein wenig - ist aber nur meine Meinung.
 

habla2k

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.635
Ist denn Dolby Headphones auch schon etwas für Raumklang oder nur eine bessere Tonqualität?

Oder aber: Wenn ich in dieser Software die ganzen virtuellen Modi aktiviere, aber in den Windows Settings nicht, beißt sich das dann? Oder sind letztere quasi unerheblich?
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
40.051
Dolby Headphone ist für Raumklang und damit das funktioniert muss auch der Rest passend eingestellt sein: Soundkarte auf 6 Kanäle, Ausgang auf Headphone, Dolby Headphone auf ein (ob dann DH1, 2 oder 3 muss man ausprobieren, das gibt an wie groß der virtuelle Raum abgebildet wird), Windows auf 5.1 Lautsprecher einstellen und auch in den Spielen (falls ne Einstellung vorhanden ist) auf 5.1 stellen (und nicht auf Kopfhörer).

Alternativ eben die Karte auf 2 Kanäle und Windows+Spiele auf Kopfhörer stellen (letzteres bewirkt bei manchen Spielen auch einen virtuellen Surround Sound)
 

habla2k

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.635
Was meinst du mit Soundkarte auf 6 Kanäle? Und im Windows auf 5.1, okay. Dann probiere ich die beiden Wege mal aus.

Und wenn das schon Raumlan ist, was macht dann der 7.1 Knopf? Nur noch zwei weitere Quellen simulieren?
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
40.051
Die oberste DropDown-Box mit "Audio Channel" auf "6 Channels" stellen (evtl. geht auch 8 Channels und dann eben in Windows auf 7.1 stellen, bei der DGX bin ich mir grad nicht sicher wie weit das geht da sie selber nur 5.1 Anschlüsse hat, was aber fürs Surround eigentlich irrelevant ist))

Beim 7. Speaker Shifter bin ich mir nicht ganz sicher was er macht... einfach mal ausprobieren ob es mit oder ohne besser klingt.
 

habla2k

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.635
Vielleicht ist das eben dafür da wenn man 8 Channel möchte, um auf 7.1 zu kommen.

Aber dann weiß ich erst mal Bescheid und probiere das aus, danke!
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
40.051
Was mir grad so einfällt wofür das sein könnte: kann man da in dem Bild rechts die Boxen durch die Gegend schieben? Dann könnte das zur Anpassung der virtuellen Position der Klänge sein. Sowas in der Art hat das Surround von Razer nämlich auch.
 

habla2k

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.635
Ja, die lassen sich verschieben, ob nur bei aktivierter Option oder auch ohne, weiß ich grad nicht.
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
40.051
Zumindest eine Auswirkung dürfte es nur bei aktivierter Funktion haben. Aber dann dürfte das wirklich zum Anpassen des Raumklanges sein. Als ich noch meine Xonar drin hatte hab ich das nie benutzt ;-) aber mir hat Dolby Headphone auch so schon sehr gut gepasst, da war auch kein Bedarf an Anpassung.
 

philsc

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
375
Ich klinke mich mal hier mit rein, da ich eine Asus Xonar Essence STX habe und ebenfalls seit geraumer Zeit unsicher mit den Einstellungen bin. Hauptsächlich geht es bei mir um Musik und Voice Programme (Discord etc) mit meinem DT 990 Edition.
Ich gehe mal von aus, dass ich für Musik mit 2 Channels richtig liege, oder?
Bei der Sample Rate bin ich mir etwas unsicher, wenn ich dort irgendwas unter 96 kHz einstelle habe ich ein unangenehmes Rauschen, sobald ich Sound an habe. Also z.B. Youtube Videos etc, es rauscht einfach immer, sobald das Video läuft, auch wenn der Sound auf 0 runtergedreht ist. Das Rauschen geht erst einige Sekunden nachdem ich die Wiedergabe gestoppt habe weg. Bei 96 kHz ist das ebenfalls so, allerdings in einem geringeren Maße. Bei 192 kHz scheint es komplett weg zu sein, allerdings habe ich bei dieser Einstellung keinen Sound im Discord.
Was wäre da die beste Lösung?
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
40.051
@philsc : eigentlich sollte die Sampling-Rate nur Auswirkungen auf den digitalen Ausgang haben... aber wenns mit 96kHz am wenigsten Probleme gibt einfach das nutzen.

2 Channels für Musik ist die passende Einstellung, die ist ja (normalerweis) nur Stereo. Die Channels geben an wie die Software mit dem Soundtreiber kommuniziert, als wie viele Audiokanäle da übergeben werden. Für Surround müssen das eben mind. 6 sein damit der Treiber die Surroundinformationen für den Downmix hat.
 

habla2k

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.635
@Jesterfox
Ich kann in Windows noch Raumklang aktivieren "Windows Sonic für Kopfhörer" muss ich das auch aktivieren? Oder reicht es auf 5.1 zu konfigurieren und den Rest in der Xonar Software zu machen?
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
40.051
Das Sonic für Kopfhörer ist auch eine Surroundlösung, halt von Windows selber. Es darf immer nur eine aktiv sein, ansonsten gibt's Klang-Matsch ;-) Für Sonic musst du die DGX auf reinen Stereo-Betrieb, also 2 Channel und Dolby Heaphone auf aus stellen.
 

habla2k

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.635
Habe jetzt lieber die Xonar Version genommen, denke mal die ist etwas hochwertiger, mal sehen wie es klingt. Danach teste ich noch mal Stereo.
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
40.051
Bei Surround kommt es nicht nur aufs hochwertig an sondern auch darauf wie man selber damit klar kommt. Von daher ruhig mal testen. Wobei ich mit Sonic nicht wirklich groß was räumliches gehört hab... das trifft bei mir aber auch auf das CMSS3D der X-Fis zu, das technisch mit die beste Lösung ist... (ist quasi objektbasiert wie Dolby Athmos)
 
Top