News Asus zeigt weitere Mini-ITX-Platine mit neuer AMD-APU

Shaav

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
11.961
Ganz schön aufwendige Kühlung für 18TDP. Super!
 

kaan80

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
348
Line-in, Mic, Speaker

wie war das mit ganz schön großzügig von der Ausstattung?
 

Tidusmaster

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
851
Ich wundere mich warum man von der größeren passiven Kühlung ohne mini-Lüfter weg geht? Bei meinem E-350 Deluxe war das ein Kaufargument.
 

Stahlseele

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
5.137
Weil in der Masse kleine Lüfter aus Plastik günstiger sind als mehr Metall für den Kühlkörper.
 

readme.txt

Ensign
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
190
Bei der alten E350-Lösung wurde doch die hohe Temperatur kritisiert in den Tests. Ich glaube in der PC Games Hardware war das mal. Kein Wunder, wenn ASUS da etwas ändert.
 

JackDraco

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
601
Uhh das kommt genau richtig für mein HTPC-Projekt!

Wenn der Preis jetzt noch stimmt mit dem WIFI-Pack schaut das Dingen echt nett aus!
 

lordZ

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.258

Prisoner.o.Time

Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
7.943
Bei den Anschlüssen lässt sich Asus wie gewohnt nicht lumpen
Line-in, Mic, Speaker

wie war das mit ganz schön großzügig von der Ausstattung?
Ganz deiner Meinung. Dazu kommt noch ein fehlender VGA und DP Anschluss.

Und der mini Lüfter geht ja mal gar nicht. Hoffentich bringen die auch wieder ein passives Modell heraus. Sonst such ich mir ne Alternative für meinen Schlafzimmer HTPC.
 

dermatu

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.928
Wenn die sowas quasi vormontiert oder fest verlötet mit einem A10-5800k machen und einem Kühler der mindestens 'nen 120mm Lüfter drauf hat dann fänd ich das richtig geil. So mit Brazos ists irgendwie dann doch uninteressant ...
 

deralex89

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
858
Ob sich so ein Board auch für einen Office PC eignen würde? Grafikleistung scheint ja vorhanden zu sein. Ich frag mich nur wie sich der Prozessor im Vergleich zu einem Celeron schlägt.
Aufgrund der umfangreichen Ausstattung dürfte das Teil aber eh recht teuer sein. Mal schaun was da noch von anderen Firmen kommt.
 

Julz2k

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.057
AMD geht seit den neuen Prozessor Generationen sehr sparsam mit TDP Angaben um.
 

lordZ

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.258

Combine

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
595
Hoffentlich kommt etwas Bewegung in den Markt der Mainboards mit CPU. Die aktuellen Modelle (E-450) hinken etwas hinterher und so riesig ist der Markt jetzt auch nicht.
 

Minimax83

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.090
Ich verstehe nicht, warum man nicht nur einen ganz schlichten und einfachen Kühler wie z.B. diesen hier: http://geizhals.at/de/630556 verwendet (Ausreichend für 65Watt TDP).
Alleine vom Bild, nehme ich an, dass der Luftstrom nicht optimal ist (z.B. hinter dem Asus-Logo oder ganz links).
Dazu dann ein ganz normaler 8 oder 12 cm Lüfter, den man SELBST günstig austauschen kann, falls zu laut oder defekt.
 
Zuletzt bearbeitet:

2L84H8

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
558
Interessant. Vielleicht nicht perfekt (Kühler mit Lüfter), aber wirklich interessant. Der Preis sollte aber schon stimmen.
 

deo

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
8.245
Asus hat gelernt mit den passiven Kühlern, die ohne ausreichenden Luftstrom im Gehäuse nicht funktioniert haben.
Ohne Gehäuselüfter im Antec ISK 300, wird die APU beim E35M1-I DELUXE zu heiß.
 
Top