ATI 3870 fehler Code 43 im Gerätemanager

  • Ersteller des Themas manny10
  • Erstellungsdatum
M

manny10

Gast
hallo

ich habe das problem das im Gerätemanager bei meiner alten Grafikkarte die fehlermeldund
Dieses Gerät wurde angehalten, weil es Fehler gemeldet hat. (Code 43)
und GPU-z zeigt eine komische werte an

fals das wieterhilf ich habe bever der fehler da wa das bios meier grafikkarte gefläsh ,
und nach problemen das orginalbios wieder geflash

mein PC:
Microsoft Windows 7 Home Premium 64 bit
AMD Athlon II X2 250, 3449 MHz (15 x 230)
Sapphire Radeon HD 3870 512MB GDDR4 (Powercolor HD5870 PCs++ ist zurzeit auf reperatur)
Gigabyte GA-770TA-UD3
G Skill F3-10666CL7-2GBRH 4GB
 
Zuletzt bearbeitet:

MeXx

Ensign
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
175
Und wieso hast du dein BIOS geflasht? Sieht ganz dannach aus als hättest du entweder ein falsches genommen oder es ist was schief gelaufen.
 
M

manny10

Gast
ich habe das richtige bios genommen habe das mit GPU-Z gespeichert und mit RBE 1.25 Bearbeited
ich habe vorher die taktraten mit FurMark 2 stunden getestet
 

MeXx

Ensign
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
175
"Do never change a running system"
Gehe stark davon aus das beim Flashvorgang nicht alles glatt ging.
Karte schonmal in einem anderen Rechner probiert?
Evtl. nochmal flashen und wiederholt versuchen den Urzustand herzustellen?
 

S!r!us

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
23
Wenn du die aktuellste Version des BIOSes genommen hast, schau mal, obs ne BETA-Version ist.
Falls ja, runter damit. Falls nein, versuch ne Version davor.

Schließe mich MeXx an.
Normalerweise flasht man kein BIOS, das 100%ig funktioniert.
Außer du willst jetzt z.B. n neuen CPU in das Board knalln, was dieses nicht unterstützt ;)

Lg
 
M

manny10

Gast
habe schön alles mögliche versuch
treiber neu instaliert

ORGINAL bios habe ich auch schon 5 mal geflash
im windows und unter dos

edit

das Problem Hat sich erledigt

Lösung:
Habe das ORIGINAL bios in von 3870.rom in 3870.bin umbenannt und geflash
 
Zuletzt bearbeitet:
Top