ATI Grafikkarte auf Intel Board

Martin2011

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
356
Hey leute,

hab seitdem ich von einer Nvidia Graka auf die ATI 5870 gewechselt bin ständige freezes sprich das bild bleibt 2-3 sec. stehen, sound hängt kurz dann gehts weiter. Das ganze ist in unregelmäßigen abständen. Temp sind bei ca. 55 grad.

Nun meine frage kann es sein, dass sich neuerere ATI karten mit den Intel boards nicht mehr "verstehen" da sie von amd aufgekauft wurden? Oder ist die ATI 5870 einfach ne schlechte karte?

Hier mein System:

Windows 7 64 bit
i7 960 3,2 ghz
4 gb ram
Asus Ati 5870 Eyefinity
Gigabyte x58a-ud3r rev.2
 

Cokocool

Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
8.860
Weder noch. Es könnte noch irgendwo Treiberreste sein. Im Notfall musst du Windows neuinstallieren. Aber vorher würde ich nochmal alle Treiber runterwerfen und neuinstallieren.
 

Rommaster

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
482
Klar verstehen die sich nicht. Die eine spricht englisch, das andere hebräisch...

Natürlich Blödsinn. Entweder eine Treiber-Inkompatibilität oder eine anderes Problem.
Die Temps schließt du ja schon aus, sind ja im grünen Bereich.
Mal mit einer anderen Catalyst-Version versucht ?
 

sLoWmO1990

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
668
bei mir und meiner altren 3870 isset der selbe fehler "der einzeigetreiber wurde nach einem fehler wieder ausgeführt"

der "atiamdak" oder so isset bei mir jedes mal, hatte noch nie ne nvidia drin und seitdem schon 20 mal neuinstalliert...

also bei mir liegts wohl eindeutig an der instabilität meiner karte,

am anfang fiel dies nicht auf, doch bei spielen wie dirt 2 wo viel grafik gebraucht wird, hab ich einen fehler nach dem anderen....

auch wenn ich runter takte...

habe dazu auch einen alten thread aber da hat nie jemand ne lösung finden können...

ps: hab nen P5e mit nem x38 chipsatz ^^

mfg
 

ich-halt

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
967

Martin2011

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
356
hey, spiele auf einen bildschirm. Pc wurde vor der installation neu aufgesetzt. Also keine Reste von Nvidia treibern. Spiele in der auflösung 1920+1600 AA4 und sonst alles auf low in BC2 und CoD7. Habe den Catalyst 10.9 und 10.10 getestet. Fps sind gut immer bei ca. 70- 80. Bei bc2 war das problem, dass ich alle 10-15 minuten fps drops hatte die bis zu 9 fps runter fielen. Bei BlackOps werden mir keine fps drops angezeigt aber trotzdem hängt das Spiel einfach 2-3 sec. Sprich keine laggs ruckler wie bei BC2 sondern standbild.
Habe auch diesen fehler das manchmal beim surfen "der einzeigetreiber wurde nach einem fehler wiederhergestellt erscheint. Dies hat ich mit dem Catalyst 10.9 nicht.

@noman unter last. Benützte ein 750 watt nt von

edit: Benchmark 06 gibt mir ca. 18000 punkte falls das noch wichtig ist
 
Zuletzt bearbeitet:

sLoWmO1990

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
668
ja sicher, aber das problem ist, in bad company 2 z.b kann ich stundenlang spielen und an meiner taktschraube der 3870 drehen, kein absturz nix nur wenn ich halt übertreibe ^^

ich sag ma bei 50% der games habe ich solche abstürze, bei dirt 2 halt die meisten, habe das spiel seit realease und kanns seitdem nich einma spielen ohne das ich nen absturz habe, auch nach 5 maligem neu laden und installieren über steam...

Hardwareversand wollte mir die Karte damals nicht austauschen und meinte sie hätte keinen defekt...

aus dem grund kauf ich bei denen nicht mehr ;) die wollen nur ihr geld, alles was nich um ihr geld geht kann warten.. sowas hasse ich...^^

furmark oder so packt sie auch ohne probleme und abstürze, es is bei manchen games nur...

und besonders wenn ich AA höher als 2 stelle, deswegen denk ich mir mhm wenn se zuviel machen mss, stirbt se ab...
 

Martin2011

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
356
Mh kann ich einfach Systemwiederherstellung machen bevor die ATI treiber drauf waren und somit eine neu installation umgehen? Würde dann meine nvidia wieder einbauen.
 

Sir Gollum

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
518
hatte damals das gleich prob mit meiner 3870 hab sie einfach an hwv zurück geschickt und dafür die 4850 bekommen und mit der läuft alles super. Also denke ich auch das es an der graka liegt einfach zurück schicken und neue geben lassen. ;)
 
Top