Aufrüsten für COD7

Benelli491

Ensign
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
130
Hallo,

folgende Ausgangssituation:

E8400 (2x3,0ghz)
ASUS P5QL-E
2x1GB (MDT CL5)
HD4850 512MB
Samsung HD322HJ, 320GB, 16MB
be quiet! Straight Power 400 Watt / BQT E6 (+3.3V: 30A • +5V: 28A • +12V1: 16A • +12V2: 16A • -12V: 0.5A • +5Vsb: 3.0A • 3.3V/5V: 150W • 12V1/12V2: 384W )

Es soll Cod7 (Black Ops) laufen und Windows 7.
Also Arbeitsspeicher wahrscheinlich am besten gleich auf 4 GB aufstocken, nur bei der Grafikkarte weiß ich nicht was ich machen soll...
Es soll möglichst das alte Netzteil behalten werden.

Budget wäre so 200-300€
 

Baya

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
19.805
Die CoD-Serie laufen doch eigtl. immer recht gut, auch mit nicht so toller Hardware.
Warte doch erstmal bis es raus ist und teste es mal.
Solltest du nicht zufrieden sein, kannst du aufrüsten.
4GB sind aber eigtl. schon Standart. 64bit OS vorausgesetzt.
GraKa ist ne HD 6870 zu empfehlen, sind P/L-technisch top!
 

MaddleMatze

Ensign
Dabei seit
März 2006
Beiträge
151
Hi.
In welcher Auflösung möchtest du denn Spielen? Was hast du für eine Monitor?
Vieleicht hilft das, bei der entscheidung der Grafikkarte...

Gruß,
Matze
 

kamikazefisch

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
886
da wirst du denke ich nix aufrüsten müssen ^^. Auf welcher Auflösung spielst du denn?
 

dorndi

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
12.350
Ich würde auf 4GB aufrüsten (2x1GB Riegel kaufen, gebraucht etwa 20€), die CPU mit Hilfe eines leistungsstarken aber dennoch guten Kühlers (Scythe Mugen 2, 30€) auf etwa 3,6Ghz übertakten.

Die 6850 (160€) ist sehr empfehlenswert, dein Netzteil kannst du bedenkenlos behalten.

Wenn du keine hohen Ansprüche hast, brauchst du allerdings nichts zu investieren.

mfg dorndi
 

Matze89

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.626
Sollte normalerweise mit deinem System gut laufen. Jetzt wissen wir aber nicht, mit welcher Auflösung du spielst bzw. ob du AA etc nutzen willst.


MFG Matze
 

centuri

Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.159
ja sollte laufen. die anforderungen sind ja nur minimal höher als bei MW2. ansonsten kannste schon ruhig in 4GB RAM investieren.
 

Hibble

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2010
Beiträge
11.893
Selbst FullHD mit Kantenglättung sollte deine Grafikkarte noch flüssig darstellen können. Also wofür aufrüsten ;)

2 GB RAM reichen für Win7 noch. Wenn du jedoch kürzere Ladezeiten möchtest und oft Alt+Tab verwendest, hast du mit einem Upgrade auf 4GB sicherlich auch einen Vorteil.
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
12.379

Benelli491

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
130
Der PC ist von einem Bekannten ich soll ihn nur wieder etwas "flotter" machen...
Monitor müsste er einen 19" haben und er ist nicht der Hardcoregamer :)
Gut danke, dann bleib ich erstmal bei den 4GB und er soll testen.
 

Delan&Delan

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
80
Lass die Grafikkarte ruhig drin. Die reicht vollkommen. Allerdings wäre die Frage, was für einen Bildschirm du hast? Besser gesagt: Auf welcher Auflösung spielst du für gewöhnlich?
Einzige Punkte wären in meinen Augen der Arbeitsspeicher. Festplatte wäre optional auf SSD aufzurüsten, allerdings nicht wegen COD7. COD7 läuft ohnehin mit oder SSD genauso schnell was die Frameraten angeht. Die Ladezeiten würden sich nur erheblich verkürzen.
Erstmal wäre nur wichtig zu wissen, auf welcher Auflösung du spielen willst?

Edit: Zu spät! Kommt davon, wenn man mit Tabs arbeitet :D
 
Zuletzt bearbeitet:

kamikazefisch

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
886
bei den Speicherpreisen solltest du ein RAM Upgrade aber wirklich in erwägung ziehen. Schaden kanns nicht. Solltest du ein 32bit OS haben und nicht auf 64bit umsteigen wollen könntest du dich auch mal nach diverser Software erkundigen die auch ohne 64bit mehr als 3,25gb ram ansprechen kann.
 
Top