Aufrüstung von 6950 2GB

Hellswarm666

Newbie
Registriert
Juli 2012
Beiträge
6
Hallo,

Ich bin auf der Suche nach einer neuen Grafikkarte für meinen PC

Benötigt wird sie ausschließlich zum Zocken bei 1440p zusammen mit einen i5 2500k.

Edit: Netzteil ist ein cooler Master mit 620 Watt . Müsste soon realpower ding sein

Gespielt werden alle aktuellen Spiele.

Mein Budget beträgt exakt 275 €

Ich habe mich im Vorfeld ja schon ein bisschen informiert, komm aber irgendwie nirgends aufm Punkt

Tja da gibt's die Asus 280x dc2top, die kaum lieferbar und oft mit Artefakten bestückt sein soll

Die HIS die leider zu lang für mein Define R3 ist

Die MSI die entweder zu heiß oder zu laut ist

Und die ganzen anderen karten, die kaum jemand empfiehlt oder niedrigere Taktraten haben

Auf der nvidia Seite dann die msi 770 - die leider unter der Auflösung und anscheinend generell langsamer ist.


Es wäre nett von euch, wenn ihr weiter helfen könntet.

Z.B. ist die msi mit dem neuen Bios wirklich so laut? Bin von meinen Vorgängern schon einiges gewohnt.
Lassen sich die 280er karten mit niedrigen Takt problemlos auf das Niveau der oc karten bringen.
Kann die 770 auch die nächsten 2 jahre mit dem vram haushalten und kann durch oc mit der 280 mithalten?

Was soll man da bloß nehmen?
 
Zuletzt bearbeitet: (netzteil)
Nutze selber noch eine 6950 mit 2GB...ist sie dir wirklich zu lahm???

Ich konnte jetzt eigentlich bei aktuelle Spiele keine Probleme erkennen bei den höheren Einstellungen.

Nachdem ich mir einige Benchmark-Tests angesehen habe, bin ich jetzt für mich zu dem Schluß gekommen, daß nur dann ein Hardware-Wechsel in Frage kommt, wenn die Differenz zum Nachfolger zumindest 70-100% beträgt.
 
Der Sprung auf eine Karte mit >=3GB VRAM macht bei der Auflösung schon Sinn. Wie auch immer, eine wirklich großen Schritt nach vorne gibt es für den Preis nicht.
 
Wie auch immer, eine wirklich großen Schritt nach vorne gibt es für den Preis nicht.

Das denke ich auch.

Ggf. schaust du dich mal bei den gebrauchten Karten um. Eine 7970 Ghz ist ja quasi eine 280X, oder eine gebrauchte 680 mit 4 GB. Der Verkauf der 6950 würde ja auch noch etwas Geld bringen, vllt. reicht es dann auch für eine (gebrauchte) 780.
 
Für 1080p hat sie mir auch noch gereicht. bei 1440p unter bf4 bleib ich oft unter 50 fps unter minimalen Settings hängen. Laut dem Grafikkarten direktvergleich bei ht4u sollte schon 80% mehr Leistung drin sein in der Auflösung. Es muss dann auch nicht wieder max settings sein, bei der auflosungs gehts dann ja auch mal ohne AA
 
Zurück
Oben