• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

News Battlefield V: Live Service endet mit einem letzten Update

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
9.879
Ende April wird das aktuelle „Kapitel“ von Battlefield V (Test) enden. Danach wird es voraussichtlich im Juni ein letztes großes Update geben, mit dem Dice den inhaltlichen Ausbau des Spiels beendet. Das zumindest sind die aktuellen Pläne, ein Hintertürchen sichern sich die Entwickler über einen Disclaimer.

Zur News: Battlefield V: Live Service endet mit einem letzten Update
 

John Reese

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.275
Seit Dez. 2018 besitze ich das Spiel und es kamen immer und immer wieder nur (für DICE-Verhältnisse) recht kleine Patches dazu. Man hat ganz stark gemerkt, dass das Spiel nur von einer Skeleton Crew gewartet wurde, daher bin ich nicht verwundert.

Gut isses. Sollen sie ihre Ressourcen anderswo investieren. Ich hoffe, wir Käufer haben draus gelernt. (Ich jedenfalls habe es. DICE kriegt keinen Cent mehr von mir).
 

DJMadMax

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.202
Öhm, wie darf ich, als Singleplayer-Freund, das denn verstehen? Hat Battlefield V etwa keine "ganz normale" Singleplayer-Kampagne, die von Anfang an "fertig" war? Kann ich das Spiel, wenn ich es z.B. erst in einem halben Jahr kaufe, ganz normal und unproblematisch im Singleplayer in der vollen Kampagne durchspielen?
 

M4deman

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.255
@DJMadMax
Der Single Player Teil ist von Anfang an fertig gewesen. Ob der einem gefällt ist die andere Frage...

Zum Artikel:
Wir hören auf Community-Feedback und passen unseren Live Service und Inhalte ständig an
Das ist wohl der größte Witz überhaupt. Dice hat das Spiel von Anfang an den Bach runter gehen lassen und einen Sche*ß auf das Feedback gegeben. Hat man wieder und wieder sehen können. Zuletzt mit den TTK Änderungen. Und natürlich Tank Body Customization :D

/edit: :D
1587797429582.png
 
Zuletzt bearbeitet:

kingjongun1

Lieutenant
Dabei seit
März 2014
Beiträge
642
Öhm, wie darf ich, als Singleplayer-Freund, das denn verstehen? Hat Battlefield V etwa keine "ganz normale" Singleplayer-Kampagne, die von Anfang an "fertig" war? Kann ich das Spiel, wenn ich es z.B. erst in einem halben Jahr kaufe, ganz normal und unproblematisch im Singleplayer in der vollen Kampagne durchspielen?
Niemand spielt Battlefield für den Singleplayer... Ist zumindest bei den letzten 3 nicht wirklich zu empfehlen
 

drago-museweni

Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
7.368
Ich will endlich T34 fahren ich hoffe Russland kommt da als Erweiterung, das fehlt mir noch richtig....
Und Me262 fliegen...
 

failormooNN

Lieutenant
Dabei seit
März 2013
Beiträge
784
Ich hoffe, das Spiel wird ganz schnell sterben. Ist zwar subjektiv, aber mit WW2 kann ich persönlich eh nicht viel anfangen und ich erhoffe mir, dass es endlich mal ebenbürtige Nachfolger zu BF3/4 oder Bad Company 2 geben wird, die mindestens genauso gut sind. Vorher werden die auch keinen Cent mehr von mir bekommen.
 

calippo

Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
2.390
Niemand spielt Battlefield für den Singleplayer... Ist zumindest bei den letzten 3 nicht wirklich zu empfehlen

Ich fand die Singleplayer Kampagnen von BF V durchaus spielenswert, natürlich tragen die nicht das gesamte Spiel, aber die waren schon sehr gut gemacht.

Für mich als Teilzeit Spieler haben sich sowohl BF 1 als auch BF V gelohnt, letzeres habe ich mir zum Release für 39,99€ im Angebot geholt und seither einige nette Stunden damit verbracht.
Aber gut, ich habe ohnehin keine Zeit mich da richtig reinzudrehen, so dass mich Balacing Probleme&Co. nicht wirklich interessieren.
 

Ex3cuter

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
1.097
Schlechtestes BF ever. DIe Atmospähre obwohl WW2 Setting (angeblich) nicht vorhanden. Revive Methodik einfach ein Witz, da es viel zu lange dauert. Keine Maps/Waffen zum rls. voller Bugs und es kommt selten ein Flow/Spaß zu Stande. Man mag BF1 haten, aber es hatte eine WW1 Atmospähre, war im Gameplay sicherlich für viele zu casual, hat aber troztdem Spaß gemacht.
 

DJMadMax

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.202
Niemand spielt Battlefield für den Singleplayer... Ist zumindest bei den letzten 3 nicht wirklich zu empfehlen
Das hat meine Frage leider überhaupt nicht beantwortet, @M4deman hat dann aber Licht in mein Dunkel gebracht ^^

Es geht eher darum, aktuell ein paar interessante Titel (Shooter/Horror/Survival) zu finden, die man mit mindestens 3 Leuten in der Kampagne im Co-op spielen kann, da ich mit zwei Freunden "grounded" bin und wir uns so eben ein wenig die Zeit vertreiben :) Allerdings habe ich nun auch gesehen, dass Battlefield V gar keine Co-op-Kampagne bietet, sondern lediglich irgendwelche komischen, generierten Missionen für den Co-op-Modus.

Aktuell "ärgern" wir uns abwechselnd durch Far Cry 5. Nicht etwa, weil es ein schlechtes Spiel wäre, ganz und gar nicht! Aber es ist unverständlich, dass man nur mit zwei Leuten Co-op spielen kann, obwohl die Lobby bis zu 5 Leute einladen lässt.

www.co-optimus.com ist da übrigens eine ganz nette Seite, falls andere ebenfalls auf der Suche nach Co-op-Spielen sind, die sie mit Freunden in der "aktuellen Zeit" kampagnentechnisch durchdaddeln wollen :)
 

jo89

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.965
Bisher konnte man BF immer ungesehen kaufen. Ich war seit 1942 dabei. Gut lassen wir mal 2142 aussen vor....
aber von V war ich irgendwann nur noch enttäuscht. Kaum neuer Inhalt. Dann ständiger Wechsel der TTK und Waffenstärke.

Vielleicht wird der nächste Teil ja wieder besser?
 

Xes

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
6.177
Der Höhepunkt der Serie war eigentlich Battlefield 4 (auch wenn einige Veteranen noch Teil 2 hochhalten).
Ab da ging es leider steil bergab. Ich habe alle Teile (mehr oder weniger) aktiv gespielt und auch noch den letzten Funken Hoffnung, dass Dice es nächtes mal wieder hin bekommt, da aktuellere Settings mehr spielerische Möglichkeiten bieten ohne die „ist ja garnicht realistisch“-Fraktion zu verschrecken, wirklich viel Zuversicht habe ich aber nicht mehr...
 

canada

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
934
@ jo89
Denke das kommt daher das es keinen Season Pass mehr gab, da mussten die liefern, da man dafür bezahlt hat. Aber jetzt wo es für umme ist wird so wenig wie möglich gemacht.
@ Xes
Da gebe ich dir Recht BF3/4 waren die besten aber ich empfand BF:1 jetzt garnicht als so schlecht vor allem war es mal ein anderes Setting und einige Maps echt gut. Ich brauche nicht Wake Island Remake die 99te ...
 

noxon

Admiral
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
7.360
"Live Service endet mit einem letzten Update"
"Lediglich Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen am Anti-Cheat-System werden weiter vorgenommen"

Ja was denn nun? Ich verstehe zwar, dass das letzte Content-Update im Juni erscheint, aber damit endet ja noch lange nicht der Live-Service. Das würde ich erst so bezeichnen, wenn das Spiel überhaupt nicht mehr mit Updates versorgt wird und eventuell sogar erst, wenn die Server dafür eingestellt werden. Immerhin ist das auch ein Service, der für das Spiel geboten wird.
 

Selleriekopf

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
23
Ich spiele zwar nur an und an, aber was ich auffallend anders zu den vorherigen Teilen war, ist das grottenschlechte Balancing. Oft erlebe ich das eine Seite ein deutschliches Übergewicht hat, dann verlassen viele den Server und dann sind die Teams 22-32 verteilt...und dann war es das.
Also gerne Balancing schrauben.
 

John Reese

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.275

Sittich01

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
866
Moin,
Nach BF2 kam eh nur noch Müll.
Hab die nachfolgenden Teile nicht angerührt.
Wenn Sie ein neues raus bringen das wie BF 2 ist würde ich es mir vielleicht holen.
 

Enurian

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
1.848
Ich verstehe zwar, dass das letzte Content-Update im Juni erscheint, aber damit endet ja noch lange nicht der Live-Service.
Doch das tut er, du missverstehst den Begriff "Live Service". Im Prinzip ist damit gemeint, regelmäßig kleinere und größere Inhaltshappen bereitzustellen, um viele Spieler dauerhaft bei der Stange zu halten [und mit Mikrotransaktionen zu melken].
Patches zum Bugfixing gibt und gab es schon immer (sofern sich der Hersteller darum schert) und gehören einfach zur Produktpflege.
 

Odessit

Captain
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
3.643
Der Höhepunkt der Serie war eigentlich Battlefield 4 (auch wenn einige Veteranen noch Teil 2 hochhalten).
Ab da ging es leider steil bergab. Ich habe alle Teile (mehr oder weniger) aktiv gespielt und auch noch den letzten Funken Hoffnung, dass Dice es nächtes mal wieder hin bekommt, da aktuellere Settings mehr spielerische Möglichkeiten bieten ohne die „ist ja garnicht realistisch“-Fraktion zu verschrecken, wirklich viel Zuversicht habe ich aber nicht mehr...

Stimme Dir zu 100% zu. BF V war der bisher schwächste Teil der Serie. Erst hat EA jahrelang versucht CoD nachzueifern, was überhaupt nicht gelang. Dann wollten sie zu sehr auf Casual u. Masse gehen...das Resultat ist heute zu sehen. Wenn BF 6 nicht endlich wieder ein richtiges BF wird u. nicht ein Gekloppe auf engstem Raum, stirbt eine weitere große Marke.
 
Top