News Battlefield V: Systemanforderungen der Open Beta bekanntgegeben

Vitche

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
164
#1

Axxid

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.639
#2
Interessant welche AMD-Produkte hier mit der Konkurrenz gleichgesetzt werden :D
 

OzzTheBozz

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
59
#3
Ich finde diese Systemanforderungen in der heutigen Zeit bisschen albern und unnötig. Solange man nicht angibt für welche Auflösung und wieviel FPS man erzielt kann man sich das sparen. Ich bin ehrlich, unter einer GTX 1070 braucht man das Spiel gar nicht erst zu öffnen. Empfohlen wird eine GTX 1060 :freak: für 1080P 40-60 FPS oder was :freak:
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
3.874
#5
Ich finde diese Systemanforderungen in der heutigen Zeit bisschen albern und unnötig. Solange man nicht angibt für welche Auflösung und wieviel FPS man erzielt kann man sich das sparen. Ich bin ehrlich, unter GTX 1070 braucht man das Spiel gar nicht erst zu öffnen. Empfohlen wird eine GTX 1060 :freak: für 1080P 40-60 FPS :freak:
Wie kommst du denn darauf? GTX 1060/970/980 sowie RX480/580 schaffen in 1080p mit Ultra settings in BF1 deutlich über 60 FPS (auch die min. FPS sind stets über 60). Selbst in 1440p schafft alles ab GTX 980/1060 noch die 60 FPS.

Ich spiele BF1 z.B. mit meiner GTX980 in 2560x1080 und hab mit Ultra settings noch nie weniger, als 60 FPS gesehen. Ist immer irgendwo zwischen 70 und 90 FPS.

Mit reduzierten Details (medium/high), was immernoch deutlich besser ist, als auf Konsolen kommt man selbst mit einer alten HD7950 noch auf über 60 FPS.

Das game wird eigentlich erst ab 4K fordernd. Denn da schafft eine GTX 1080 gerade so die 60 FPS. Erst mit der 1080ti ist man da auf der sicheren Seite. Aber in 1440p oder 1080p sind die Anforderungen fast schon ein witz. Das Game läuft einfach überall. Wenn BF V die gleichen Anforderungen hat, sehe ich da keine Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.644
#6
50 GB nur für die Beta? Wie viel kommt da dann noch dazu?
 

jabberwalky

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2004
Beiträge
414
#7
Die Testphase ist mir zu kurz. Genau in der Zeit bin ich nur einen Tag da. Warum nicht 2-3 Wochen testen?
 
E

exuser0815

Gast
#9
50 GB nur für die Beta? Wie viel kommt da dann noch dazu?
Die Programmierer sind nur faul sonst garnichts. Da wird nicht mehr viel dazukommen. Das ist keine Beta/Demo wie man sie noch vor 10 Jahren hatte, mit 1/10tel der Groesse. Heutzutage ladest du den ganzen Krempel runter, und wirst nur fuer 5% freigeschalten.
Die Groesse des Downloads ist ja nicht des Entwicklers Problem, sondern deines. Also scheiss drauf ..... :kotz:
 
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
1.073
#10
ich habe einen I5 4460
heisst das, das Spiel läuft erst gar nicht an? :)
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.654
#11
Interessant welche AMD-Produkte hier mit der Konkurrenz gleichgesetzt werden :D
Ich kann mich irren, aber Frostbite nutzt doch mittlerweile ganz gut viele Kerne. Der FX hat zwar keine so hohe IPC aber dafür 8 Kerne, die Intel CPU eben nur 4 aber dafür die höhere IPC. Deswegen geht es vielleicht auf, aber auch wirklich nur vielleicht.
 

Axxid

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.639
#13
@jabberwalky : Hast du EA wenigstens vorher angeschrieben deswegen? Ich meine, wenn du da keine Zeit hast, vielleicht verschieben die es dann ja :rolleyes:
 

kicos018

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
1.325
#14
Die Programmierer sind nur faul sonst garnichts. Da wird nicht mehr viel dazukommen. Das ist keine Beta/Demo wie man sie noch vor 10 Jahren hatte, mit 1/10tel der Groesse. Heutzutage ladest du den ganzen Krempel runter, und wirst nur fuer 5% freigeschalten.
Die Groesse des Downloads ist ja nicht des Entwicklers Problem, sondern deines. Also scheiss drauf ..... :kotz:
Faul? Weil sie für die Beta nicht Textur- und Audiofiles qualitativ einschränken? Dieses arrogante Gelaber ohne nachzudenken nervt.

Vor 10 Jahren war das kein Problem weil die Gamefiles sowieso auf physische Medien beschränkt werden mussten und es keine 4K-Texturen gab die allein 10GB o.ä. ausmachen.
 
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
574
#15
Das ist keine Beta... das ist ein Verkaufsangebot. Das Spiel ist lange Feature komplett und die "Beta" dient dem Zweck Leute zu binden. Netzwerkcode und Serverlasttests haben die mit BF1 und Co zur genüge getan. Alles PR. Ich werde das weder testen und erst recht nicht kaufen. EA ist der letzte Laden. Lieber dreimal Ubisoft als das und das heißt schon was...

Gruß
Holzinternet
 

--Nils--

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
87
#17
Faul? Weil sie für die Beta nicht Textur- und Audiofiles qualitativ einschränken? Dieses arrogante Gelaber ohne nachzudenken nervt.

Vor 10 Jahren war das kein Problem weil die Gamefiles sowieso auf physische Medien beschränkt werden mussten und es keine 4K-Texturen gab die allein 10GB o.ä. ausmachen.
Eine Beta enthält in der Regel nur 1-2 Maps und somit werden eigtl. auch nur ein Bruchteil der Gamefiles für diese benötigt (Texturen, Models, Audiofiles etc.). Somit sollte die Beta auch nur einen Bruchteil der eigentlichen Spielgröße haben (vermutlich mit Core files <10GB)
 
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
147
#18
Jetzt mal ohne Witz.

Ich sehe keinen Unterschied zwischen Battlefield 1 und 5.
Würde mir jemand Videos zeigen und ich möchte zuordnen um welches Spiel es sich handelt würde ich nur zu 50% liegen.

Das wird ein Flop.
 
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
571
#19
"Minimal Intel Core i5-6600K"

Ich wette es läuft auch super mit meinem i5-2500K :D
Fragt sich wie gut, wenn ich mir da Betafront 2 mit meinem i5-3570k angucke, da habe ich teilweise 100% Auslastung bei 60FPS und manchmal Ruckler. Wenn ich an die Beta zu Betafield 1 zurückdenke, lief es meiner Meinung nach um einiges besser. Irgendwas haben die bei der Engine wohl verschlimmbessert.
 
Top