Be quiet Gehäuselüfter=gut?

Gamer13(AUT)

Ensign
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
226
Abend!
Ich habe diese 2 be quiet Modelle gefunden:

http://www.amazon.de/quiet-SILENT-WINGS-Gehäuselüfter-schwarz/dp/B007IE3Z4Y/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1392755616&sr=8-2&keywords=silent+wings+2+120mm

und

http://www.amazon.de/Listan-BL046-Gehäuselüfter-3-polig-1350rpm/dp/B00ECWKD6I/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1392755714&sr=8-2&keywords=pure+wings2


Die Pure Wings sind doch (soweit ich weiß)ganz gleich wie die SILENT WINGS2,nur mit (fast) keinem Zubehör?
Würde sich der Aufpreis für die Silent Wings2 lohnen?

Danke schon im voraus:)
 

Leonthepro

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.005

Leonthepro

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.005
Ne die Schrauben sind schon ok, nur halt das einzige Zubehör :)

Ich muss noch dazu sagen, dass alle Lüfter bei mir auf 5V laufen und ich keine Ahnung habe, wie sich die bei 12V anhören sorry :D
 

Leonthepro

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.005
@Gewürzwiesel was hast du gegen die Pure Wings? Schonmal getestet?

BTW ich hatte mal TB Silence 120mm und die sind unter 12V alles andere als leise.
 

rtechnobase

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
355
Wenn du 120er brauchst, nimm auf jeden Fall die Noiseblocker e-loop. Die sind unschlagbar. Gibt's leider nur in 120mm
Edit: bzw hab's da sich ne Einschränkung. Ich glaube die alte man nur als einblasend verbauen... Richtig?
 
Zuletzt bearbeitet:

Peter_Shaw

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
6.593
Die Pure Wings sind doch (soweit ich weiß)ganz gleich wie die SILENT WINGS2,nur mit (fast) keinem Zubehör?
Würde sich der Aufpreis für die Silent Wings2 lohnen?
Die sind eben NICHT gleich. Die SilentWings haben ein etwas besseres Lager und erzeugen laut Datenblatt einen höheren Druck (v.a. für Radis wichtig). Das mit dem unterschiedlichen Zubehör hast du ja eh schon rausgefunden, da musst du aber selber wissen, was du brauchst...
 
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
1.128
Ich habe auch nur bequit Lüfter im System. Ganz wichtig ist aber auf den Drehzahlbereich zu achten. Denn die ganzen Modelle gibt es in unterschiedlichen Drehzahlbereichen. Wenn Du Dir da so 2000RPM Dinger andrehen lässt, dann kannste damit nen Luftkissenboot antreiben.
 

Peter_Shaw

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
6.593
@ rtechnobase
Nur blasend, nicht saugend. Also am Heck ausblasend ja, in der Front ansaugend nein.

@ DigitalIllusion
Vor allem ist erst mal drauf zu achten, welche Steuerung bzw. Anschlüsse das Board besitzt, also PWM oder Spannung. Die 1500er-PWM bekommt man je nach Board auf 500rpm runter, da sind die schön leise.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schmenki

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
98
Ich habe bei mir auch 5x Silent Wings Gehäuselüfter verbaut und per Lüftersteuerung auf ca. 70% laufen und die sind wirklich leise und sorgen für einen guten Luftstrom.
Auf dem Prolimatech Genesis habe ich auch zwei Silent Wings 2 PWM montiert und die haben auch eine gute Kühlleistung.
Gibt auch andere gute Lüfter aber ich würde wie mein Vorredner auch keine anderen verbauen.
 

Birke1511

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.315
Hydraulik gegen Gleitlager. Ich würde die Silent Wings 2 klar vorziehen.
 

Birke1511

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.315
Wobei als Gehäuselüfter würde ich persönlich immer welche unter 900 rpm einbauen. Alles drüber entstehen unschöne laute Luftverwirbelungen durch die kleinen Löscher im Gehäuse.
 

Peter_Shaw

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
6.593
Lüfter kann man regeln, nur so als Tipp. ;) Also drauf achten, ob du einen 3pin- oder 4pin-Lüfter brauchst, dann kannst du die je nach Board auf 1 Drittel der Maximaldrehzhal runterregeln. Vorteil: Bei geringer Last leise, bei hoher Belastung ausreichend Reserven.

Die eLoops sollen bei gleicher Drehzahl weniger Luftgeräusche erzeugen. Tatsächlich hab ich jetzt schon mehrfach gehört, dass die noch mal ein wenig leiser sind als die ohnehin sehr guten SilentWings. Im silenthardware-Forum gibts einen Thread dazu.

Hier der shw-Thread: http://forum.silenthardware.de/index.php?showtopic=38500&st=0 (einfach mal durchlesen, weiter hinten gibts noch mehr User-Berichte)

Ich würde entweder den B12-PS empfehlen (für PWM) oder den B12-2, den man per Spannung wohl auf 500-550rpm runterregeln kann (= unhörbar)
 
Zuletzt bearbeitet:

Sven29

Banned
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
567
Ne die Schrauben sind schon ok, nur halt das einzige Zubehör :)

Ich muss noch dazu sagen, dass alle Lüfter bei mir auf 5V laufen und ich keine Ahnung habe, wie sich die bei 12V anhören sorry :D
bei nur 5v sind die silent und pure wings absolut rausgeworfenes geld, für diese stufe sind http://geizhals.de/nanoxia-deep-silence-nds-120-200300272-a935930.html oder die enermax t.b. silence absolut ausreichend was luftmenge und stille angeht.. die nanoxia haben sogar gumminoppen dabei zum festmachen also quasi schraubenlos und sind auch unter 7v nicht härbar.

wesentlich besseres P/L und bei den Enermax aufpassen, die brauchen fast 12V damit sie anlaufen, danach kannste sie runterregeln.
 
Top