Be-Quiet Netzteil durchgebrannt

debay

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
90
Habe mir vor ca 3 Monaten meinen neuen PC zusammengebaut...
Asus pw5 dh deluxe
E6000...
und ein Be-Quiet Straight Power 500W netzteil

da liege ich heute aufm bett, pc lief einfach nur so... rechner geht aus, sicherung knallt raus, lichter aus. Ich sitze im dunkeln und bete, LASS es nicht den PC sein.

Natürlich wars der PC! Habe mal ein wenig "geschnüffelt", roch ganz leicht verbrannt. Sicherung wieder rein - PC geht nicht mehr an.

Habe gerade festgestellt das Be Quiet ein Vorortservice hat und werde den in Anspruch nehmen. Meine Frage jetzt an euch:
Wie wahrscheinlich ist es, dass auch andere komponenten in mitleidenschaft gezogen wurden?
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.569
es ist gut möglich, aber nicht zwangsläufig.

beim "sterben" kann es sein, dass das NT zu viel spannung in die komponeneten jagt -> die brennen dann leider durch.

cYa
 

floschman

Banned
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
6.488
Ich habe schon oft erlebt, das wirklich viele Komponenten, sogar Festplatten und DVD Laufwerke übern Jordan gegangen sind. Ist zum kotzen sowas, vor allem weil es auch ziemlich versteckte Defekte seinen können, wie fehlerhafter RAM, oder ein angeschlagener Chipsatz. Ich würde wenn du das neue Netzteil hast, erstmal alles auf Herz und Nieren pürfen.
 

debay

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
90
was mach ich denn dann?

Habe bis auf das Netzteil, gehäuse und cpu kühler alles bei alternate bestellt. Wenn ich da was hin zurückschicke, dauert das locker 4 wochen -.-

solange kann ich hier nicht auf dem PC verzichten...
 

ynfinity

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.627
wenn du net solange verzichten kannst, musst du dir nen 2ten Ersatz PC bestellen und hast von da an 2 PCs, klingt blöd ist aber anderes nicht zu lösen!!
 

Bl@ck$oul

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
338
Vielleicht ist auch bloß die Sicherung oder ein Kabel im NT kaputt und sonst nix. Die Netzteile sind ja heutzutage relativ gut gesichert.
 

debay

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
90
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Doppelpost zusammengeführt)

[FB]VentiLator

Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.055
hast mit be-quiet nochmal glück gehabt. kriegst sicher bald was neues. aber hol dir mal n anderes nt (freunde, oder falls du keine hast, dann baus aus dem 2ten pc aus) und probier die anderen komponenten nach defekten durch *daumen drück*.

hier noch ein tipp, wenn dein pc wieder geht: es gibt steckerleisten mit einem überspannungsschutz. werd ich mir auch bald zulegen. sicher ist sicher

PS: hab grad diesen link von nem freund geschickt bekommen: http://www.spiegel.de/flash/0,5532,14504,00.html
einfach auf die bilder unten klicken und die sorgen um den Pc gehen vorerst im lachen unter
 

Rainmaker

Lieutenant
Dabei seit
März 2006
Beiträge
979
die steckerleiste hilft aber nicht, wenn das netzteil selbst am durchbrennen schuld ist und die pc-komponenten überbelastet. eher schützt die steckerleiste das netzteil an sich und andere geräte die an der steckerleiste angeschlossen sind. jedenfalls würd ich das so vermuten.
 

floschman

Banned
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
6.488
Das stimmt, die Steckerleiste ist ja vor dem Netzteil, die hilft nur bei überspannung im Stromnetz, in diesem Fall hätte sie aber auch nicht geholfen. Trotzdem danke für den Stoiber Link, total geil
 

debay

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
90
mein zweit pc hat nur ein 350W enermax netzteil ohne pcie und sata stecker...

die haben einen vorortservice, angeblich innerhalb von 48h, solange kann ich noch warten
 

debay

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
90
leute, ich habe echt seelische probleme, hört auf euch über steckerleisten zu unterhalten :)
 

Marcel AMD

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
24
Wird schon wieder! Auf eine Vor Ort Service kann man sich verlassen, hatte selber mein Notebook kaputt, funktioniert hervorragend. Dann nur noch hoffen das die anderen Komponenten im Computer nicht in Mitleidenschaft gezogen sind. "Kopf hoch"
 

debay

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
90
ich halte euch auf dem laufenden, vielleicht interessierts ja wen :)
 

mart1n_

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
513
würde mich durchaus interessieren wie gut der vorort-service von be quiet ist. :)

wie sieht das eigentlich aus, wenn jetzt aufgrund eines defekten netzteils noch mehr komponenten abgeraucht sind? kann man die dann noch umtauschen oder gibts vielleicht einen schadensersatz von be quiet?
 

debay

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
90
ja, die frage hatte ich mir auch gerade gestellt... ich weiß es nicht
 

QUAD4

Banned
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
583
was ist eigentlich wenn du dich mit be quiet direkt in verbindung setzt? das würde ja schneller gehen, du hast dein netzteil grade mal 3monate


Service

* 3 Jahre Garantie - 1 Jahr mehr als gesetzlich vorgeschrieben
* 1 Jahr kostenloser Vorortaustausch-Service innerhalb 48 Stunden an der Haustür des Endverbrauchers (innerhalb Deutschland)
 

MoeJoe

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
33
mir ist letzes jahr auch mein p5 430w NT von BQ durchgeknallt. also um es genau zu sagen sind 2 5v pins am 24poligem mobo connecter leicht angeschmorrt gewesen und ein 12v pin.

ich hab beim service angerufen und nach 2 tagen hatte ich ein neues netzteil. überreicht von der deutschen post. die wollten aber sofort das defekte mitnehmen. ich hab sogatr ne 0€ rechnung bekommen ;)
 
Top