Bedeutung von Bluescreen

Shorty Meeks

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
12
Hallo,

wenn ich meinen Laptop starte, erscheint ein Bluescreen (wenn ich mein PW eingeben soll). Dort steht u. a.:
*** STOP: 0x0000008E (0xC000005, 0x81E8797C, 0xA9F5E91C, 0x00000000)
Hat vllt. jemand eine Idee, was das zu bedeuten hat und wie ich es beheben kann? Habe zwar schon danach gegoogelt, werde daraus aber nicht wirklich schlau.
Danke im Voraus!

Gruß,
Shorty
 
Zuletzt bearbeitet:

Götterwind

Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
2.686
Bist du sicher, dass es E8 ist und nicht 8E?

Vielleicht kannst du uns auch ein paar mehr Infos zu deinem System geben?
 

Shorty Meeks

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
12

nicoc

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
10.738
0x000000E8: INVALID_CANCEL_OF_FILE_OPEN
0x1000008E: KERNEL_MODE_EXCEPTION_NOT_HANDLED_M

versuch mal im abgesicherten Modus zu starten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Shorty Meeks

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
12
0x000000E8: INVALID_CANCEL_OF_FILE_OPEN
0x1000008E: KERNEL_MODE_EXCEPTION_NOT_HANDLED_M
0x0000008E wird angezeigt.
Ergänzung ()

[...]
versuch mal im abgesicherten Modus zu starten.
Nach dem Bluescreen startet der Laptop automatisch neu und dort kann ich den abgesicherten Modus wählen. Dann kommt der Bluescreen nicht mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

nicoc

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
10.738
könnte ein Treiberproblem sein (besteht eventuell ein Zusammenhang zwischen dem BS und einer Treiberaktualisierung?). Hättest du Lust, dass System mal neu auf zu setzen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Shorty Meeks

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
12
könnte ein Treiberproblem sein (besteht eventuell ein Zusammenhang zwischen dem BS und einer Treiberaktualisierung?). Hättest du Lust, dass System mal neu auf zu setzen?
Nee, habe keinen Treiber aktualisiert.
Normal muss ich beim Hochfahren so einen "Lenovo Care Button" drücken und kann dort dann das System neu aufsetzen. Allerdings scheint das auch nicht mehr zu funktionieren. Jetzt erscheint da nur eine Auswahl, wo ich unter anderem in die/das BIOS komme. Allerdings habe ich noch zwei "Festplatten": "Lenovo (Q:)" und "SERVICEV003 (S:)". Kann man die irgendwie zum neu aufsetzen nutzen?
 

nicoc

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
10.738
du kannst dir auch eine Vista DVD besorgen (FreundIn oder Bekannte usw.) und die dann mit deinem Vista Key aktivieren. Wie das mit dem Rescue von Lenovo funktioniert erfährst du vielleicht auf der Lenovo Homepage oder wenn sich einer hier dazu äußert. Wobei eine saubere Vista Installation zu bevorzugen wäre.

EDIT: in Q scheinen die Recovery Daten zu lagern und in S befindet sich der Bootloader von Vista.
 
Zuletzt bearbeitet:

Shorty Meeks

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
12
du kannst dir auch eine Vista DVD besorgen (FreundIn oder Bekannte usw.) und die dann mit deinem Vista Key aktivieren. Wie das mit dem Rescue von Lenovo funktioniert erfährst du vielleicht auf der Lenovo Homepage oder wenn sich einer hier dazu äußert. Wobei eine saubere Vista Installation zu bevorzugen wäre.

EDIT: in Q scheinen die Recovery Daten zu lagern und in S befindet sich der Bootloader von Vista.
Weißt du zufällig, ob ich die Daten aus Q auch irgendwie anders aufrufen kann als durch dieses Recovery Center?


dann ist es ein Treiberproblem. Häng mal die dmp Dateien aus dem Ordner C:\Windows\Minidump an (vorher als zip packen)
Den Ordner gibt es bei mir nicht?
 

nicoc

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
10.738
Weißt du zufällig, ob ich die Daten aus Q auch irgendwie anders aufrufen kann als durch dieses Recovery Center?..
müsste ich mich auch erst schlau machen. Gibt es keine Möglichkeit vor dem Start von Vista Recovery auf zu rufen? Versuch aber mal was @IDontWantAName schreibt: die Dump auslesen. Vielleicht gibt es einen Hinweis auf den verursachenden Treiber. Geht auch im abgesicherten Modus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Shorty Meeks

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
12
Habe ich jetzt gemacht, danke für den Link. Allerdings werden die veränderten Einstellungen nicht gespeichert. Wenn ich alles einstelle und auf OK klicke und es mir dann nochmal angucke, ist alles noch richtig. Nach einem Neustart gibt es dann aber keine Dump-Datei und die Einstellungen sind auch zurückgesetzt. Das gleiche Problem besteht auch, wenn ich den automatischen Neustart ausstellen möchte.


müsste ich mich auch erst schlau machen. Gibt es keine Möglichkeit vor dem Start von Vista Recovery auf zu rufen? Versuch aber mal was @IDontWantAName schreibt: die Dump auslesen. Vielleicht gibt es einen Hinweis auf den verursachenden Treiber. Geht auch im abgesicherten Modus.
Normal kann ich durch einen Druck auf einen bestimmten Knopf so ein "Lenovo Care Center" aufrufen, dies funktioniert jedoch auch nicht mehr.
 

Inzersdorfer

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
6.337
Beim Einschalten des Computers drücke wiederholt die Taste F11. Wenn Signaltöne ausgegeben werden oder eine Logoanzeige erscheint, lasse die Taste F11 los. Der Arbeitsbereich von Rescue and Recovery wird nach einer kurzen Verzögerung geöffnet.
 

Shorty Meeks

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
12
Beim Einschalten des Computers drücke wiederholt die Taste F11. Wenn Signaltöne ausgegeben werden oder eine Logoanzeige erscheint, lasse die Taste F11 los. Der Arbeitsbereich von Rescue and Recovery wird nach einer kurzen Verzögerung geöffnet.
Danke für den Tipp. Den Signalton höre ich und lasse dann auch los, aber dann geschieht nichts und der PC verhält sich wie immer.
 

nicoc

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
10.738
Zuletzt bearbeitet:
Top