Benötige Netzteil für meinen neuen Rechner

Aphexx

Newbie
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
2
Hallo.

Ich möchte mir einen neuen Rechner kaufen und habe mich bisher für folgende Komponenten entschieden. Jetzt benötige ich nur noch ein Netzteil, bin mir aber nicht sicher wie viel Watt dieses haben muss. Mir ist sehr wichtig dass es leise ist (idle und beim zocken). Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe.

Intel Core i5-2500K Box
Noctua NH-U12P SE2
ASUS P8P67 Rev 3.0
8GB-Kit Kingston ValueRAM PC3-10667U CL9
ASUS ENGTX570 DCII/2DIS/1280MD5
OCZ SSD Vertex 2 120GB 8,9cm
Samsung SH-B123L Retail
Lian Li PC-60FNWX
 

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
9.103
Ansonsten ohne CM wäre auch noch das Corsair CX500.
 

ElfenLied

Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.618
Also 450W finde ich schon recht wenig für deine Konfiguration. Habe ein ähnliches System und du solltest min 550W nehmen um noch etwas Platz nach oben zu haben. Kannst es hier auch mal ausrechnen, solltest so auf 450W max bei deinem System kommen. Budget wäre natürlich interessant, sonst würde ich dir halt meins empfehlen weil ich sehr zufrieden damit bin :D.

600W Super Flower Golden Green 80+ Gold Modular
oder ohne CM
Super Flower Golden Green Pro 650W
Beide 80+ Gold und beide haben sehr gute Reviews.
 

.mrv

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
944
Selbst 400W würden noch langen. Habt ihr jemals schonma die Werte nachgemessen die euer PC aus der Dose zieht oder glaubt ihr nu irgendwelchen Onlinerechnern?

Kannst dir mal FSP Aurum - http://gh.de/a614775.html - ansehen. Da hier jetzt eh schon wieder welche nach absurden Wattzahlen geschrien haben und du deshalb wohl keine 400W mehr nehmen wirst. Allerdings sind die NTs wohl unter sehr hoher Last hörbar.

Wenn dir das Geld egal ist, kannste dir mal das passive von Seasonic ansehen http://gh.de/a565835.html. Allerdings bekommste für weniger Geld auch das semipassive X-560 - http://gh.de/a544252.html -, womit du mehr als genug Leistungsreserven hast. Zudem ist das im Idle passiv und bei deinem System wohl auch immer vom Lüfter her im silent Modus, also mE unhörbar (hab es selbst und bin da sehr pingelig).
 

Cenarius

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
755
das be quiete straight power 530watt wäre ne gute varriante. super preis leistung und hochwertige komponente.
und falls du mal nen bissl aufrüsten willst is da auch noch platz zu.
600watt wäre zu viel
 
T

-=TRON=-

Gast
Zuletzt bearbeitet:

Stofftier

Ensign
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
210
Der Gehäusewahl nach zu Urteilen legst du wert auf Qualität. Demnach kann ich ebenfalls aus eigener Erfahrung das Seasonic X-Series X560 empfehlen welches auch ausreichend lange Kabel (vor allem der 4+4pin Stecker war bei mir eine Schwierigkeit -> Siehe "neues System" ;) ) und genügend SATA-Stecker zur Verfügung stellt. Außerdem ist es noch Semi-Passiv (Lüfter fängt erst bei 20% Auslastung an sich zu drehen) was gerade bei einem wirklich leisen System schnell mal positiv auffallen kann. (hab hier ne wakü verbaut und höre nichts vom pc - absolut nichts ;) ) Also auch kein Spulenfiepen o.ä.
 

ElfenLied

Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.618
Genial ;D

@.mrv: Wie -=TRON=- schon sagte, was drauf steht ist nicht immer was man bekommt! Und preislich fällt das 600W Netzteil nicht aus dem Rahmen.

Wichtig ist besonders die 80+ Zertifizierung. Silver oder Gold sollten es schon sein...
 

Chrisibär

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.968
1. Netzteil ab 400 Watt => vollkommen ausreichend bei deinem System
2. BeQuiet Pure Power Serie => vergiss das mal schnell wieder, nur die StraightPower Serie ist gut
3. Seasonic, Enermax, SuperFlower, Cougar, FSP (eigenMarke aber nur) BeQuiet (siehe oben) kannst alle nehmen. Das neue BeQuiet E8 400W StraightPower hat sogar 87%+ Effizienz (anstatt nur 83% Bronze wie auf der Verpackung steht) und kostet gerade mal um die 52 Euro
 

.mrv

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
944
@Elfenlied: ich weiß, aber welches der NTs die ich ihm empfohlen habe wären denn bei der Realleistung auf der 12V-Schiene auch nur annähernd zu schwach?
 

Erzbaron

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
367
Die Straight Power E8 liefern sehr wohl mehr Leistung als die PurePower ...

Ein Beispiel, das L7 530W hat 2 12V Rails mit einer Maximalleistung von je 22A, das gute Stück hat eine 12V Combined Leistung von 420W, beim PurePower L7 versorgt die 12V1 Board, CPU usw. mit der benötigten 12V Leistung, die GPU muss mit der 12V2 auskommen ... allein DAS ist ein Handicap, grad bei einem Sandy und einer "dicken" GTX570 ...

Bei den Straights E8 schaut die Welt schon ganz anders aus, die Rails sind wesentlich sinniger verteilt sodass bereits mit einem kleinen E8 400, oder einem E8 450W locker ne Sandy und eine GTX570 versorgt werden können ...

Was die sonstigen Tipps angeht, das Cougar A 450W ist ebenfalls sehr empfehlenswert, allerdings lauter als ein Straight Power E8, das FSP Aurum ist sehr interessant und günstig ... das Antec True Power New 550W mitlerweile ein Klassiker in Sachen Empfehlung ... und die Seasonic X unbestritten gut, vorallem das 560er ...

Was die Super Flower Empfehlungen angeht ... "gute" Reviews sind ne tolle Sache sofern richtig gemacht und das getestete Netzteil wirklich den Stand der Massenproduktion wiederspiegelt ... aus diesem Grund sehe ich SF Empfehlungen eher sekptisch ...

Eine gängige Empfehlung wäre auch das Enermax Pro/Modu87+ mit 500W, leise, effizient und richtig gut, aber auch das Cougar GX 600W (etwas oversized aber trotzdem effizient)
 
Werbebanner
Top