Modding BeQuiet Dark Power Pro 11 Lüfter tauschen

Fabian2008

Ensign
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
161
Hi Leute,

Ich habe das oben genannte Netzteil,
Das Problem ist das der Originale Lüfter angefangen hat zu rattern.

Daraufhin hab ich den Kundenservice Kontaktiert und die Antwort bekommen das es diesen Lüfter in der Verbauten Bauform nicht als Ersatzteil gibt.
Verbaut ist ein Silent Wing 3 13525 HF 0.56A 1800rpm.
und ich solle doch mit 120ern was wortwörtlich basteln.

Nun gut durch zufall hatte ich noch ein 140mm silentwing 3 140 mit 1000rpm, der auch nach ein paar Anpassungen auch recht gut passt.
Lüfter Kabel musste ich umlöten den der Netzteil Lüfter hat einen anderen Stecker rot/schwarz.

So alles wieder zusammengebaut und was passiert, der Lüfter dreht nur kurz an und bleibt dann stehen.

Könnte es sein das im Netzteil eine Temperatursteuerung verbaut ist die unter 5V aggiert sodass der Lüfter nicht dreht?
Sollte ich lieber den 140mm High Speed versuchen mit 1600rpm oder den 120mm High Speed 2200rpm.
Hat jemand Erfahrung mit dem Austausch?

Netzteil hatte keine Garantie mehr.

habe gerade eine Tabelle gefunden das die Lüfterdrehzahl Lastabhängig ist bei 10% Last hat der Lüfter gerade mal 325upm, kann das der normale silent wing 3. Kann mir jemand sagen ob der silentwing 3 High Speed da anläuft?

Vielen Dank für eure Antworten,
 
Zuletzt bearbeitet:

markusgo1967

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
922
BeQuiet gibt 5 Jahre Garantie auf die Netzteile:
https://www.bequiet.com/de/warranty
Die 11er Serie erschien 2015.
Warum hat das Netzteil keine Garantie mehr gehabt?
Ich würde es nun komplett ersetzen. Basteln an einem Netzteil kann ins Auge gehen.
 

cunhell

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.287
Und wieso hast Du nicht einfach den Support kontaktiert, das Netzteil reklamiert und nen RMA durchgeführt?
Hatte nie Probleme bei BeQuiet während der Garantiezeit und begründetem Reklamationsgrund ein Ersatznetzteil zu bekommen. Und das BQ Dark Power hat doch 5 Jahre Garantie und ist von 2015.


Cunhell

Edit: Zu langsam
 

Fabian2008

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
161
Es hat keine Garantie weil ich es jemanden bekommen habe der keine Rechnung mehr hatte.
Das Siegel ist auch schon zerstört.
Basteln hin oder her, ein Lüfter tauschen wird ja wohl drinne sein bei 16 Jahre PC Erfahrung.

Halten wir uns nicht lange an dem RMA auf,zurück zum Thema.
 

L@Zy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
425
kal aus neugierde, braucht man ne rechnung wenn es ein teil erst seit 15 gibt und quasi jedes aber jedes einzelne im handel noch garantie haben muss?
 

Fabian2008

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
161
@L@Zy versteh dein Beitrag nicht?
 

markusgo1967

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
922

FGA

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
353
Ich hab schon mehrere Netzteillüfter umgebaut. Probier mal nen anderen, evtl hat reicht die Anlaufspannung für den neuen nicht. Oder teste beide im ausgebauten Zustand an nem regelbarem Netzteil wann die Lüfter anlaufen.

Und wenn die Anlaufeigenschaften geklärt sind kannst ja sogar den neuen drinlassen und kucken ab welcher Last (Temp) der Anspringt. Hast dann nen Semipassives Netzteil :daumen: Aber meisten Lüfter quitschen wenn die Spannung nicht reicht zum drehen.
 

Ltcrusher

Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
8.299
@Fabian2008 Netzteil-Gehäuse öffnet man selbst nicht, oder bist du gelernter Elektriker?

Es besteht Lebensgefahr und wenn dir die Bude durch so etwas nur mit reinem Zufall abfackelt, zahlt keine Hausratversicherung. Kommen fremde Personen noch zu Schaden, darfste ggf. dein Leben lang zahlen.

Ich baue meine Rechner auch seit ca. 20 Jahren selber, aber auf so eine Idee käme ich im Leben nicht.
 

Fabian2008

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
161
ich bin Elektriker 16 Jahre schon, und ich glaube das trau ich mir zu
Ergänzung ()

@markusgo1967 meinst das ein RMA auch erfolg hat bei einem zerstörten Siegel?
Natürlich würde ich es lieber umtauschen, nur hat der Service Mitarbeiter kein ton erwähnt.
 

L@Zy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
425
ich meine das was markusgo sagt.. normalerweise weiss ja ein hersteller / support/ dass es das teil seit 2015 gibt und noch nicht 2020 ist... unter der seriennummer sehen die auch wann das ding an die großhändler ging... somit sagen die dann, alles klar rma gestartet, adresse bitte usw...

ich wage zu behaupten jetzt wird das wohl sicher nix mehr aber das es zu 99.9 prozent gegangen wäre...
sagt der vom servie nein, lege ich auf und rufe wieder an, neues spiel neues glück und so

ich will dir deine erfahrung usw nicht absprechen, aber sicherlich ist da ne low noise steuerung drin die anders regelt als pwm... ich würde einfach einen lüfter kaufen, der schon bei 3 volt oder so sauber startet laut datenblatt und dann heist es versuchen und versuchen und versuchen... wird schon einer gehen

ich bin auch elektro techniker... und ich hab schon oft mal eins geflickt, elkos getauscht usw...
soll heissen, ja ein lüftertausch ist machbar.. und wenn du elektriker bist.. miss doch einfach was er im "kalten zustand nach brücken von atx stecker an spannung am lüfter anlegt.. such dir einen der das abkann und dann wird das schon passen... evtl mal 2 min an last hängen und dann noch mal messen bzw mitschreiben welche kurve an spannung raus kommt... ist ja als kollege nicht wirklich ne aufgabe ;)
 

FGA

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
353
120mm Lüfter kost Versandkostenfrei 9Euro, das iss in dem Fall stressfreier wie ne RMA Abwicklung.
 

Fabian2008

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
161
Garantieansprüche werden nur berücksichtigt, wenn mit dem Gerät eine Kopie der Originalrechnung oder der Kaufquittung zusammen mit einer Fehlerbeschreibung an LISTAN gesandt wird

Original auszug der AGB Listan Bequiet.
Soviel dazu
 

markusgo1967

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
922
Hab ich bei BeQuiet noch nicht versucht. Ich denke das ein zerstörtes Siegel die Garantie ausschliesst, zu mal du schon den Lüfter ausgetauscht hast.
 

L@Zy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
425
na dann mal viel glück.. bissel reden will oft wunder wirken... ich wage noch immer zu behaupten, das es in der garantie sein MUSS, wäre das gegangen... nach siegelbruch... wohl eher weniger.
 

markusgo1967

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
922
Spielt jetzt keine Rolle mehr, ich hoffe dir kann geholfen werden.
Hab schon mal ein BeQuiet umgetauscht nach defekt, wird in den AGBs so stehen, habe ich damals nicht gebraucht. Viel Glück
 

Kombra

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
944
@Fabian2008
Falls du doch keine Lust haben solltest noch daran rumzudoktorn müsstest du den betreffenden Lüfter hier finden: Artikelnummer SIW3-13525-HF-26

P.S.: Sehe gerade auf Aliexpress wohl ausverkauft.
Auf Newegg Business sollte es aber den gleichen Typ geben.
 
Top