[BeQuiet] Netzteil spinnt total!

StfnGe

Captain
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
4.064
Ahoi,

also mein Netzteil hat schon längerem ein Problem. Ich nenn es mal ein "klackern", das "klackert" die ganze Zeit herum und bekommt anscheinend keine stabile Spannung zusammen. Früher hatte ich das Problem nur wenn ich das Netzteil komplett vom Strom für ungefähr 1 Stunde trennte, doch jetzt passiert es fast täglich und es dauert meistens mehr als 45 Minuten bis ich den PC richtig starten kann. Wenn ich das Netzteil zu BeQuiet schicken würde wie lange könnte das dauern bis ich da wieder ein neues bekomme? Denn die Garantie das ich innerhalb von 48Stunden ein neues bekomme, hab ich leider nicht mehr, nur noch die 3 Jahres Garantie. Könnte ich es auch einfach an Caseking schicken und mir es dort ersetzen lassen? Thx im Voraus!
 

StfnGe

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
4.064
Ne so nich das ist viel lauter, ich würde es gerne mal aufnehmen hab jetzt aber kein Bock dann wieder Stunden zu warten bis ich wieder den PC zum laufen zu bekomme :(
 

Benjamin_L

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.505
Ist es jetzt das gleiche Geäusch oder nicht ? Das ganze ist bei mir auch lauter.

Ich hab auch ein Asus Board und einen AMD64, ka an was es liegt, aber ich hab das Netzteil schonmal austauschen lassen, hat aber nichts geändert. Muss also an meiner Hardware liegen.
 

StfnGe

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
4.064
Also das Geräusch hört sich nicht sehr ähnlich an, habe aber auch ein Athlon 64 und ein Asus Mainboard. Das Problem ist aber auch schon bei meinem alten Mainboard, auch Asus, vorgekommen. Hab das Netzteil aber auch schon bei meinem Bruder probiert und der hat nen Pentium und da ist der gleiche Fehler :(
 

Benjamin_L

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.505

Bärchen78

Ensign
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
132
Hört sich ja gar nicht gut an, wenn du noch Garantie drauf hast, was ich annheme, anrufen bei Bequit, Fax hinsenden und dan solltest du ohne Probleme ein neues bekommen und direkt dann dein altes abgeben können. Natürlich an caseking senden, dann verkaufen und ein neues holen, kann ich dir nur raten, ist warscheinlich ein Schutz wegen Überspannung.

Gruß Bärchen78

@Benjamin

wenn das NT schon einmal ausgetauscht, wurde und das Problem bei dem anderen ebenfals auftrat schon mal dran gedacht eine anderes NT zu kaufen?
Ich selber hab schon die Erfahrung gemacht wie "gut" Bequit NT´s sind, daher kann ich nur jedem zum Wechsel raten.

Gruß Bärchen78
 
Zuletzt bearbeitet:

Benjamin_L

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.505
@Bärchen78: Das Problem dabei ist, dass das be quiet recht neu ist und ich nicht das Geld habe ein neues Netzteil zu kaufen. Du weisst ja wie reich Studenten sind ;)
 

IncredibleHorst

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
415
@Benjamin L:

Das Geräusch von dir hört sich eher wie der " cpu fan-alarm" (weiß nicht mehr genau wie der heißt) von ASUS an. Ich hatte zuvor auch ein board von ASUS und da trat auch irgendwann dieses Geräusch auf. Klingt wie eine Sirene.
Dies läßt sich im bios deaktivieren.
 

Benjamin_L

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.505
so eine Option hat mein BIOS nicht
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbebanner
Top