News Beta-Anmeldung und Trailer für „The Elder Scrolls Online “

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.212

UNI (T) CORE

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
842
Wenn Sie von der Monatsgebühr absehen, oder diese nicht zu hoch ist, wird das mein erstes Online-Rollenspiel.
 

AMDprayer

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
846
Wenn Sie von der Monatsgebühr absehen, oder diese nicht zu hoch ist, wird das mein erstes Online-Rollenspiel.
Ich bin auch schwer am überlegen, hab eigentlich nicht die Zeit für sowas, aber Skyrim hatte mich auch in seinen Bann gezogen. Wenn es F2P ist (obwohl ich dieses Spielprinzip hasse da es normale Entwicklungen schädigt) werde ich auf jeden Fall mal reinschauen.
 

Helli85

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
414
wenn es ein richtig gutes spiel is ist ein p2p modell wesentlich besser als f2p modelle da man bei f2p am ende mehr reinbuttern muss um in der ersten liga mitzuhalten

bei p2p haben alle das selbe und keiner kann sich vorteile erkaufen

also ich bevorzuge p2p
 

Ingrimmsch

Commander
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
2.451
gender: unspecified
male
female

was zur hölle? xD

ich bin im normalfall auch ein p2p anhänger es sei den es ist wirklich gut gelöst. In WoT ist dies meiner Ansicht nach so.

Aber skyrim online gefällt mir von der grundsatz her sehr gut, die beta wird auf alle fälle gezockt
 

puffisworld

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.289
Ich bin ein riesiger Fan der TES-Reihe! Auch MMOs spiele ich gerne (auch im p2p-Prinzip). Mal sehen, wie sich das machen wird.
 

Silveran

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.709
Geil Freu mich schon
 

sconic

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
264
Solange mal was neues kommt als "Tank, Heiler und DD" wäre ich sehr erfreut :-)
 

serval

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.052
wenn es ein richtig gutes spiel is ist ein p2p modell wesentlich besser als f2p modelle da man bei f2p am ende mehr reinbuttern muss um in der ersten liga mitzuhalten
Oder andersrum formuliert: Für casual player, die nicht die Zeit oder den Wunsch haben, "in der ersten liga mitzuhalten", ist ein sauber gemachtes f2p die bessere Wahl.
Und darum gilt für mich, was auch schon andere geschrieben haben: Als f2p Variante, ggf. mit günstigen und flexiblen kurzzeitabo-angeboten à la WoT wär ich auch dabei.
 

RedSlusher

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.855
Bitte klassisches P2P (oder vielleicht mal einen Tages- oder Wochenpass?;)), ist mir um einiges lieber als F2P.
 

dante`afk

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
959
mal wieder das grosse hoffen auf das naechste mmo welches einen hoffentlich laenger als 1 monat haelt
 

birday

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.142
p2p ist absolute vorrausetzung für ein brauchbares spiel.
ich versteh den falschen geiz nicht.
achja. wieso sollte f2p besser sein für "casuals" ? die 12€ monatlich haben die genauso sehr.
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.534
Sehr schöner Trailer, aber was mich hier stört: Diese extrem verwackelten Kampfszenen erreichen jetzt "endlich" die CGI-Trailer. Nervt mich ungemein, dass diese "billige Stilmittel" jetzt auch schon hier verwendet wird. Da kriegt man von den coolen Moves kaum noch etwas mit. Siehe 300 -> es geht auch anders :-)
 

serval

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.052
WoT spiele ich an etwa zwei Wochenende im Monat (manchmal mehr, manchmal weniger) und dann noch den ein oder anderen Tag. In den letzten Monaten an vielleicht 10 Tagen insgesamt.
Wäre ich an ein Abo gebunden, wäre das Spiel schon von der Festplatte geflogen. So bin ich seit über einem Jahr dabei. Daß ich die 12 Euro "genauso sehr" habe, ist klar. Was ich eben nicht "genauso sehr" habe, ist die Bereitschaft, sie für ein Produkt auszugeben, daß ich nicht "genauso sehr" nutze...

Darum ist f2p besser für casuals. Es gewährt die Freiheit, einen längeren Zeitraum (fast) auszusetzen und nur - auf Rollenspiele bezogen - alle paar Tage mal Auktionshaus und Postkasten zu checken.

Gutes f2p sollte dem Publisher genug Geld bringen, um ein langfristig erfolgreiches Spiel auf die Beine zu stellen. Am Ende des Tages ist die Frage eh, ob es bloß der x-te WoW-Klon wird oder was Zeitgemäßes. In ersterem Fall floppt das Ding unabhängig vom Bezahlmodell...
 
H

Hellbend

Gast
All jenen, die bislang jede MMO(RPG)-Beta ihr Ding nannten, mit Anmelden, Client laden und nen Monat daddeln für Lau, obwohl es auch nur eines von Vielen war, die nichts anders gemacht haben und nur den altbekannten Baukasten MMO(RPG) nutzten...

...viel Spaß und Danke für eure kommenden Reviews.

All denen, die TES bislang geliebt haben - seit vorsichtig und schmälert euren Spaß und Eindruck an TES nicht, nur weil ihr einen Klon aller bekannter MMO(RPG)s vorgetzt bekommt, das weder etwas besser macht noch revolutioniert, sondern euch alles Bekannte und Grind zum abwinken liefert, eben nur im TES-Universum.

Ich persönlich spare mir diese Beta und das Game gänzlich, weil es nicht ein Game, der vergangenen Monate die released wurden, geschafft hat, etwas zu liefern, das mich überzeugt hätte. Mittlererweile sind so gut wie alle f2p und spielen in der Nische. Für sowas mache ich keinen Beta-Tester mehr (das tun ja sowieso alle Spieler die es sich zulegen).

Nochmals viel Spaß und Danke für eure kommenden Bewertungen und Beschreibungen des kommenden WoW-Killers mit viel Potential, das wieder genauso versagen wird, wie seine Vorgänger.
 

Nikolaus117

Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.678
NUR p2p Online Multiplayer würdeich spielen.

sowas wie wow oder andere MMOs wo man nur gut ist wenn man hunderte Stunden rein steckt kann mir gestohlen bleiben.

Ich will auch mal ein paar Monate nicht spielen und Trotzdem den besten Spieler töten können.
Also das immer Chancen gleichheit herrscht, von mir aus wie in BF3, die paar zusatz features machen einen etwas stärker aber mit etwas können ist trotzdem jeder leicht tot zu kriegen.
 

Creeed

Captain
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
3.626
Ich bin mal gespannt wie viele diesmal wieder Beta und Demo verwechseln und bösartige Reviews in den Foren schreiben wie buggy das Spiel so ist.

Ich melde mich mal an, könnte interessant werden obwohl mir Softwaretests berufsbedingt zeitweise aus dem Hals hängen. Aber ich bin großer TES Fan seit Arena. Wobei mir Oblivion jetzt nicht so gefallen hat. Ob es als F2P oder P2P rauskommen wird ist mir relativ egal.
 
Top