Bigtower für 150 €

Kai-133

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
704
Hi meine lieben CBler.

Da ich bald Geburtstag habe und mein gehäuse schon ziemlich gelitten hat, suche ich nun ein Gehäuse, welches ich mir schenken lassen kann.
Ich möchte jetzt vorallem ein sehr hochwärtiges Gehäuse (wenig Plastik, viel Metall).
Es sollte viele kühlmöglichkeiten haben und sehr edel aussehen (ein Windowkit ist kein muss, wär aber schön).

Es wäre schön, wenn ihr mir helfen könnt.

Mit freundlichen Grüßen

Kai
 

Anvil.bw

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
72

Phnxz

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.115

Kai-133

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
704
Den HAF hat mein Kumpel schon^^
Ich glaube, dass ich mir den Antec Twelve Hundred wünsche.
Sonst gibs ja nichts....
 

radoxx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
383
In dieser Preisklasse kommt auch schon Lian Li in Frage.

Das Twelvehundred ist aber klasse wenn man viel Wert auf gute Kühlung legt.
Es ist aber kein Silent Gehäuse, außer du tauscht die Lüfter.
Es ist definitiv kein Silent Gehäuse. Auch das HAF nicht. Nicht in diesem Leben und nicht im nächsten.. Silent ist ein Antec P182 mit Schalldämmmatten. Aber nicht dieser Schweizer Käse ^^


Es darf viel kosten? Es soll kaum Plastik enthalten? Du wünscht tolle Verarbeitung, gute Belüftung und edles Design?

Lian Li oder Coolermaster Cosmos. Das sind 2 heiße Tipps.
Beides 200€ aufwärts und ich empfehle vernünftige Schalldämmmatten für nochmals ca. 40€ aber das ist Geschmackssache. Mit 2-3 gescheiten Lüftern wären wir dann auf...

300€ purer Awesomeness :D

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

CyberCSX

Banned
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
397
Wozu brauchst du ein Big Tower wen ich fragen darf?

Ich hab mir mal deine Sachen im Sysprofile angesehen und dafür brauchst du so ein riesenkasten überhaupt nicht.
Solst nicht glauben das die dinger mehr lüftungmöglichkeiten haben und das zweite problem, bei den dinger die entfernung zwischen lüfter u. hardware was gekült werden muss ist zu groß und du hast jede menge airflow verlust bzw. die luftströmung verliert an kraft auf den weg vom lüfter zur hardware.

Meine empfehlung währe, suche dir ein ordentlichen hochwertigen midi tower, was die gleichen möglichkeiten hat (sogar noch besser), die lüftern wie möglich nah drann an der hardware so das du ein minimalen airflow verlust hast.

Ein big tower wurde eher in frage kommen wen du dir ein wasser gekülten PC aufbauen möchtest und du platz brauchst um das gesammte zugehörige zeug (radiatoren, behälter, pumpe usw.) unter zu bringen ansonsten ist es ein zimlicher quatsch so ein riesenkasten im zimmer hin zu stellen.
 

dorndi

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
12.350
Es ist definitiv kein Silent Gehäuse. Auch das HAF nicht. Nicht in diesem Leben und nicht im nächsten.. Silent ist ein Antec P182 mit Schalldämmmatten. Aber nicht dieser Schweizer Käse ^^
mfg
Du musst aber auch bedenken dass bei einem "schweizer Käse" dank den besseren Belüftungsmöglichkeiten langsamere und somit leisere Lüfter ausreichen, um auf die selben Temperauren zu kommen.

Das Antec 183P ist auch super.

@CyberCSX:
Ich denke dass der Airflowverlust zu vernachlässigen ist.
Bei einem Windkanal hat man nach 10m auch (annähernd ?) die gleiche Windgeschwindigkeit wie nach 30m.
Denn was vorne ins Gehäuse reingeblasen wird muss hinten wieder raus.

mfg
 

Johnny McEuter

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
785

Kai-133

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
704
Ich möchte auf jeden Fall ein Big-Tower gehäuse. Man hat viel platz für die Hardware und die Kabel vom Netzteil finden auch ihren Platz. Trotzdem danke für euche Midi-Tower Tipps
 

brotzeit

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
322
Aber wird dein Argument nicht durch 2 zusätzlichen Lüfter und den größeren Raum, in welchen die Wärme entweichen kann, entkräftet?:)

Und gehen wir mal von Lüfter wie dem Mugen 2 aus. Ich meine wenn der in nem Miditower sitzt ---> Airflow =0:(
 

swaggolas

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.432
Ich denk mal, das Antec Twelve Hundred ist vom P/L her wirklich gut, und die belüftung ist echt klasse...
wahlweise das Antec Nine Hundred², belüftungstechnisch her auch top, allerdings bisschen kleiner als der große bruder...

EDIT: wenns edel sein soll, kommt eig. nur Lian Li in frage!
 

CyberCSX

Banned
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
397
@ dorndi

Das kannst du mit ein windkanal nicht vergleichen weil dort gibt es ein lüfter ujnd ein ausgang. Bei ein PC gehäuse haste "X" eingänge und "Y" ausgänge in alle himelsrichtungen was die strömung beeinflüssen in negative form und du hast kein druck wie in ein windkanal.

Um in ein PC gehäuse ein windkanal airflow zu haben, must du alle überflüssige löcher, slots usw. dicht verschliesen und die klassische methode, luft in der front herein und im heck heraus, ist bei ein big tower einfach schwachsinn weil der diagonalweg nach oben zu groß ist und die verluste enorm.

Um in ein big tower eine ordentliche külung zu haben, brauchste 6 lüfter.

3 pusten rein kalt vom boden und 3 saugen heraus oben und nicht hinten so das einigermassen eine windkanal (schornstein) strömung erzeugt wird.
Dabei müste man die GraKa mit 45° umdrehen so das diese Paralel mit den MB liegt und nicht quer wie eine wand wie üblich.
So was kann man mit eine pcie x 16 Risercard machen.
Dabei müssen dann auch richtung slott verlängerungen angebracht werden.
So ein umbau kostet einiges aber es wirkt wunder da dann (egal ob big- oder miditower) kein hindernis in den airflow mer liegt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top