VisualBasic Bild bei Klick anzeigen

homer092

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
548
Hallo!

Ich möchte ein VB Programm schreiben, bei dem in einem offenen Fenster mit jedem Klick ein weiteres Bild angezeigt wird. Am liebsten noch so, dass es verstreut über den Bildschirm ist und dieser langsam mit jedem Klick mit Bildern gepflastert wird. (Soll ein Scherz-Programm werden), wie kann ich sowas realisieren? Bin noch VB Anfänger würde mich daher sehr über Hilfe freuen :)

Vielen Dank!
 

semih999

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2011
Beiträge
399
Du machts ne PictureBox und machts beim Button Klick:
PictureBox1.Image = My.Resources.bildname


mit Me.Size stellste dann die Form größe ein und mit PictureBox1.Size die größe der Picturebox.

Was meinst du eig. mit gepflastert? vil. bin ich auch einfach zu doof um das zu verstehen XD
 

max2k3

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.818
wenn das fenster nur ein bild anzeigt, müsstest du dem bild einen click handler hinzufügen, der dann ein weiteres fenster öffnet an einer zufälligen position des bildschirms ( d.h erst auflösung besorgen, dann per random funktionen position berechnen und das neue fenster anzeigen, Bsp: bei 1920x1080 und bildgröße von 100x100 müsstest du sicherstellen dass es außerhalb der schon vorhandenen bilder gezeichnet wird, insofern musst du dir bestenfalls auch irgendwo merken wo du schon ein bild hingezeichnet hast

das sind so grob die schritte, die VB syntax kenn ich nicht, allerdings sollte das ja mit google auffindbar sein
 

homer092

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
548
also zu gepflastert: damit meine ich es sollen einfach ganz viele davon überall sein ;) also ich stell mir das so vor: ich öffne die Anwendung, ein Bild erscheint. Ich klicke z.B. auf schließen oder sonstwo und es erscheint ein weiteres bild irgendwo auf dem bildschirm. Und mit jedem klick ein weiteres, zusätzlich zu den anderen. So dass langsam immer mehr Bilder zu sehen sind, auch überlappend. Halt mit jedem klick ein weiteres bild.
Ergänzung ()

also man müsste es im prinzip schaffen mit jedem klick eine weitere picturebox anzeigen zu lassen bzw. einzufügen.
 

PapstRatze

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
436
Ich ergänze noch max2k3, der Anfang ist richtig, du holst dir die Bildschirmgröße, setzt dein Fenster auf diese. Den Hintergrund musst du auf unsichtbar machen (Ich kann dir allerdings nur sagen wie es bei C# geht musst du halt mal Google bemühen ;)) ein MouseLeftDown Event dazu in der rufst du dann entsprechende Funktion zum platzieren der Bilder ab.... Viel Erfolg ;)
 
Top